Ein wunderbares Himmelsspektakel über Paraguay

Wie jedes Jahr um diese Zeit lohnt sich ein Blick zum Himmel. Ein Schauspiel der besonderen Art spielt sich ab, die Perseiden sind im Anflug.
Obwohl der Meteoritenschauer vor allem auf der nördlichen Hemisphäre auftritt, kann er auch in Paraguay beobachtet werden.

Ein dunkler Ort mit Blickrichtung nach Norden ohne weitere Lichteinflüsse ist dafür besonders gut geeignet, damit man einige der 100 Meteoriten beobachten, die stündlich auftreten.

In den Morgenstunden am Freitag, gegen 02:00 Uhr, soll das Ereignis am intensivsten auftreten. Die Meteorologen sagen für diesen Zeitpunkt einen klaren Nachthimmel voraus, mit Temperaturen um die 15 Grad. Eine Jacke wäre zumindest angebracht.

Die Beobachtung ist aber nicht nur am morgigen Freitag möglich, noch bis zum 24. August kann das Himmelsspektal verfolgt werden, erst dann nimmt die Intensität des Meteoritenschauers ab.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.