Eine besondere Deutschlandreise

Asunción: Erst diese Woche wurden vom Abgeordnetenhaus fast 2 Milliarden Guaranies Neuverschuldung beschlossen, weil Miguel Cuevas in den ersten 6 Monaten zu freigiebig war. Jetzt reisen vier unbekannte Abgeordnete zur Lebensmittelmesse Anuga nach Deutschland.

Wenn man nicht in seiner Zeit als Gesetzgeber herumreist, wann denn dann? So zumindest sehen es die Angeordneten Carlos Silva, Sergio Rojas, Hugo Capurro und Rubén Balbuena, die mit der Fleischindustrie nichts am Hut haben. Dennoch müssen diese an der Anuga teilnehmen.

Was sie qualifiziert? Einzig allein ihr Wunsch zu reisen und dass der Steuerzahler die Kosten übernimmt. Jetzt bekamen sie dafür eine Titelseite einer Tageszeitung.

Obwohl Sparen an der Tagesordnung wäre, nachdem Miguel Cuevas Hinz und Kunz anstellte, ohne ihnen Arbeit zu geben, wird dennoch allen Reisen stattgegeben, ohne Rücksicht auf den Steuerzahler. Diese Fachmesse für Lebensmittel hat genügend paraguayische Beteiligung, allein durch ihre Aussteller. Würde ein mennonitischer Vertreter der Parlaments sich auf Reisen begeben, würden man das nachvollziehen kommen, da auch dieser in irgendeiner Weise mit der Fleischindustrie verwandt ist aber vier Abgeordnete (drei Liberal, einer Colorado) die nur Lust am Reisen haben.

Die Reisekosten belaufen sich auf 91.435.000 Guaranies für alle 4 Volksvertreter. Die Flüge kosten im Durchschnitt 2.000 US-Dollar und jeder Abgeordnete nimmt rund 1.500 US-Dollar Auslöse (Taschengeld) nach Frankfurt mit.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Eine besondere Deutschlandreise

  1. vielleicht wollen sie eine „Bildungsreise“ oder „Freundschaftsreise“ ihren „Horizont“ erweitern? Qualifikation? Aber hallo, wem interessiert schon so was. Es sind die Erkenntnisse für das Abgeordnetenhaus,! Sie senden doch die „Abordnung“

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.