Eine Mutter sucht nach ihrer vermissten Tochter

Ciudad del Este: Eine Mutter sucht verzweifelt nach ihrer Tochter, die seit vier Jahren in Ciudad del Este vermisst wird. Vier Jahre ist es her, dass die 22-jährige María Nilda Vázquez Maidana, zuletzt im Zentrum von Ciudad del Este, gesehen wurde.

Nach einem Bericht von Telefuturo wurde die 18-jährige Frau dabei beobachtet, wie sie am Kreisverkehr von Oasis in ein Fahrzeug stieg, das anschließend in Richtung Brasilien fuhr.

Ihre Mutter Ramona Maidana bittet die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Suche nach der jungen Frau. Die Frau behauptet, dass die örtlichen Behörden nicht genug getan haben, um nach ihrer Tochter zu suchen, da ihrer Meinung nach keine Fortschritte bei den Ermittlungen gemacht wurden. Die Zeugin, die ihre Tochter in das Auto einsteigen sah, wurde von der Staatsanwaltschaft nicht zu einer Aussage aufgefordert.

“Ich habe nie wieder etwas von ihr gehört. Wenn Maria in Paraguay ist, ruf mich an, meine Tochter, niemand ist dir böse, niemand hat einen Groll gegen dich, komm her, die Türen stehen dir offen, hab keine Angst”, sagte ihre Mutter.

Hinweise auf ihren Aufenthaltsort können unter (0986) 945 333 gemeldet werden.

Wochenblatt / Telefuturo

CC
CC
Europakongress
href="https://investacapital.com.py/opciones-de-inversion" target="_blank" title="Bitte hier klicken!">Bild

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Eine Mutter sucht nach ihrer vermissten Tochter

  1. Im Fall R.O. in Emboscada war die Polizei aber schnell und hat schon 48 Stunden nach dem Verschwinden eine Speizialübungsgruppe mit Kreide und Absperrband an den letzten Aufenthaltsort geschickt und alsbald den deutschen R.O. als Tatverdächtigen ins Visier genommen. Bei den vielen Aufrufen von Vermisstenmeldungen seitens der Bevölkerung an die Bevölkerung gibt es wohl nicht genug zu holen, wofür es sich lohnen würde die klimatisierte Comisaria zu verlassen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.