Eine wirklich beispielhafte Tat

Asunción: Ein Busfahrer der Linie 21 zeigt vielen Menschen ein Verhalten, das als Beispiel dienen könnte. Er stoppte seinen Bus, um einem alten Mann über die Straße zu helfen.

Mitten in der täglichen Routine, die ein jeder von uns bewältigen muss, gibt es immer die Möglichkeit, menschlich zu sein und über den anderen nachzudenken.

Dies wurde von einem anonymen Fahrer der Buslinie 21 demonstriert, der, als er sah, dass ein älterer Mann völlig hilflos war, um die Straße zu überqueren, sofort die Initiative ergriff. Der Busfahrer stoppte sein Gefährt, stieg aus und half dem Gebrechlichen über die Straße. Sobald seine solidarische Aktion beendet war, stieg der Fahrer wieder in den Bus und setze seine Arbeit fort.

Aus einem Auto wurde die Szene gefilmt und dann in den sozialen Netzwerken geteilt. Die Aktion des Fahrers, eine oft kritisierte Gilde in Asunción, wurde von den Internetnutzern sehr begrüßt. Eine Kontoinhaberin von Facebook namens Nélida Villasanti teilte das Video in ihrem Account und beschrieb den Fahrer als einen Helden.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Eine wirklich beispielhafte Tat

    1. Könnte klappen. Alten Leuten fällt es meist sehr spät ein, dass sie gar nicht über die Strasse wollten. Dann ist die gute Tat aber schon vollbracht.

      1. Ja, das stimmt. Als alter Mann sieht man meist nicht mehr so gut und der alte Mann wollte nur die Uhrzeit auf der gegenüberliegenden Seite ablesen. Wie er zurück auf seine Straßenseite kam weiß man nicht, vielleicht steht er immer noch am Straßenrand und will wieder die Straße zurück überqueren. Aber das werden wir dank Facebock spätestens morgen wissen.

        1. Was fabulieren Sie? Ich habe dazu angestiftet (oder Rolf 😉 ) alte Leute auf die andere Straßenseite zu entführen, der guten Tat wegen.

  1. Gutes Beispiel für die Mitmenschen!
    Wie sagt jemand Sinn gemäß vor vielen Jahren:“Was ihr den kleinsten/geringsten getan habt, habt ihr auch mir getan!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.