Einmaliges Planetenspektakel erst wieder 2040 zu beobachten

Asunción: Spezialisten sind sich einig, dass die Ausrichtung von Planeten nicht selten ist und regelmäßig aufgezeichnet wird. Der Amateurastronom Nicolás Masloff sagte jedoch, dass eine Konjunktion von fünf Planeten bereits ein besonderes Phänomen sei.

Er fügte hinzu, dass das Himmelsschauspiel in diesem Juni und sogar Juli für mehrere Tage in Paraguay beobachtet werden kann.

Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn sind die Planeten, die auf die Sonne ausgerichtet und in der gleichen Entfernung, in der sie von diesem Stern positioniert sind, beobachtet werden können.

Dieses Phänomen zeichnet sich nicht nur durch die Konjunktion von mehr als drei Planeten aus, sondern gilt auch als sehr speziell, da es 2004 zum letzten Mal beobachtet wurde und erst 2040 eine weitere Show dieser Art stattfinden wird.

„Planetenkonjunktionen sind relativ häufig, aber nicht in dieser Art und Weise. Was bei dieser Gelegenheit auffällt, ist die Anordnung der Planeten in der gleichen Reihenfolge wie ihre jeweiligen Entfernungen von der Sonne. Dies geschah zum letzten Mal im Dezember 2004 und es ist wichtig klarzustellen, dass dies keine Bedeutung oder Auswirkung auf die Erde, die Natur oder die Menschen hat; es ist ein rein visuelles Spektakel“, erklärte der Astronom.

Kann man das Planetenspektakel von Paraguay aus sehen?

Masloff wies darauf hin, dass dieses Phänomen von Paraguay aus mit bloßem Auge zu sehen sein wird. Er wies darauf hin, dass die “besten Tage“ für eine solche Beobachtung von heute ab bis Sonntag seien.

„Das Phänomen ist vom gesamten paraguayischen Territorium aus perfekt sichtbar, solange wir keine Wolken am Himmel haben. Die besten Beobachtungsnächte sind zwischen dem 22. und 25. Juni, da sich an diesen Tagen der abnehmende Mond anscheinend zwischen den Planeten Venus sowie Mars befindet und somit in dieser Parade die Position einnimmt, die der Erde in der Größenordnung der Planeten entspricht“, sagte er.

Wo kann man hingehen, um zu sehen?

„Wenn wir von der Stadt aus das Spektakel beobachten, ist es zumindest wichtig, dass wir uns an einem Ort mit guter Sicht auf den Horizont befinden, in östlicher Richtung (in Richtung des Sonnenaufgangs), sei es ein Balkon, eine Terrasse oder jeder freie Platz in dieser Richtung. Aber wenn man der Stadt entfliehen kann oder sogar auf dem Land lebt, kann man die Helligkeit der Planeten viel intensiver wahrnehmen, begleitet von unzähligen Sternen“, verwies Masloff auf die empfohlenen Orte für die Beobachtung der Show am Himmel.

Kann man die Planeten mit bloßem Auge gesehen werden oder ist ein Teleskop erforderlich?

Der Amateurastronom sagte, dass es mit bloßem Auge oder einem Fernglas möglich sein wird, die Ausrichtung der Planeten zu beobachten. Er empfahl jedoch, eine Beobachtung ohne Verwendung von Verstärkern durchzuführen, da er darauf hinwies, dass dies es ermöglichen würde, die Konjunktion der Planeten mit größerem Umfang zu sehen.

„Es ist sichtbar und eigentlich ist es besser, es mit bloßem Auge zu sehen. Wenn wir ein Fernglas und/oder ein Teleskop verwenden, können wir bestimmte Details jedes Planeten sehen, aber in diesem Fall ist das besondere Phänomen die Anordnung der Planeten. Die Möglichkeit, diese fünf Planeten gleichzeitig am Himmel zu sehen kann nur mit dem weiten Gesichtsfeld des menschlichen Auges erreicht werden. Wenn wir ein Fernglas verwenden, wird das Gesichtsfeld reduziert und wir können nur jeweils einen Planeten sehen“, sagte er.

Zu welcher Zeit ungefähr wird die Konjunktion in Paraguay gesichtet?

Die Konjunktion der fünf Planeten auf der Südhalbkugel, zu der Paraguay gehört, wird laut Masloff vor Sonnenaufgang beobachtet.

„Die vollständige Konjunktion ist von 05:20 Uhr bis Sonnenaufgang sichtbar, aber wenn wir Merkur ausschließen, können wir die Venus und den Rest der Planeten bereits ab etwa 04:30 Uhr sehen. Die vollständige Konjunktion mit Merkur ist komplizierter zu beobachten, da dieser Planet sehr wenig leuchtet und sobald er sich über den Horizont erhebt, verliert sich seine geringe Helligkeit bald im Licht der Morgendämmerung“, sagte er.

Der Mond wird sich anschließen

Zu den fünf Planeten wird erwartet, dass sich der Mond der Konjunktion zur Sonne anschließt.

Wochenblatt / ABC Color

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.