Porsche World Roadshow: Ein Paraguayer hat das Privileg dabei zu sein

Haiti: Die Dominikanische Republik ist Gastgeber der Veranstaltung, die Influencer aus der ganzen Welt zusammenbringt, eingeladen von der exklusiven Fahrzeugmarke Porsche. Zu den Privilegierten, die an der Porsche World Roadshow teilnehmen können, die vom 20. bis 23. Juni stattfindet, gehört der paraguayische Journalist Sergio Grisetti.

Grisetti leitet eine Fernsehsendung, die von der Porsche-Vertretung in Paraguay, Diesa S.A. Sponsor der Nación Media-Sendung “Sobre los 45“, ausgestrahlt wird.

Grisetti nimmt auf Einladung der renommierten Marke als Meinungsführer teil. „Es ist eine Erfahrung, die die Marke den von ihnen ausgewählten Personen anbietet, die Kunden sein können oder nicht, aber auch speziell Influencern. Da sie Journalisten finden müssen, mit denen sie sich identifizieren, war der Vorschlag für mich eine Einladung, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, um mehr über die Porsche-Modelle zu erfahren“, versicherte Grisetti.

Die Roadshow wird nach Angaben des Senders auf professionellen Strecken durchgeführt. Sie sind vom Internationalen Automobilverband (FIA) zugelassen, aber es wird auch eine Tour durch verschiedene Städte geben. „Eine der Eigenschaften von Porsche ist, dass die Firma einen Supersportwagen hat, der für den Rennsport konzipiert, konstruiert und vorbereitet ist, sich aber auch für die Straße eignet“, erklärte Grisetti weiter.

„Das ist meine erste Porsche-Erfahrung. Ich habe noch nie an einer solchen Veranstaltung teilgenommen. Mehr als 20 Porsche-Modelle stehen zum Testen bereit. Wir werden beraten sowie begleitet von Spezialisten aus dem Werk und Rennfahrern, die uns die Fahrzeuge vorstellen, die Konfigurationen zeigen und uns natürlich beim Fahren anleiten“, versicherte er.

Laut dem Journalisten konzentriert sich die Marke heute auf Elektromobilität, Digitalisierung und Konnektivität, da sie 2020 das Fahrzeug “Taycan Cross Turismo“ auf den Markt brachte, ein 100 % elektrisches Modell. „In Paraguay fahren zwei dieser Modelle auf den Straßen“, sagte Grisetti.

„Es ist eine große Herausforderung und eine großartige Wette, die die Marke in der Mitte der Gruppe hat, wir sind sehr stolz darauf, zu lernen und darüber zu berichten. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, da nur sehr wenige Personen ausgewählt werden. Journalisten noch weniger, es ist eine sehr exklusive Veranstaltung“, fügte er abschließend an.

Wochenblatt / La Nación

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.