Einstimmig gegen SOAT

Asunción: Heute Mittag bewiesen 40 Senatoren, die ihren Urlaub kurzzeitig unterbrachen, dass sie sich bei der Billigung der Pflichtversicherung gegen Verkehrsunfälle vertan hatten und stimmten für die Einstellung der sogenannten SOAT. Die Gesetzgeber sind sich jedoch einig ein einfaches und umsetzbares Gesetz in Gang zu bringen, womit Fahrer eines Kraftfahrzeuges zur Kasse gebeten werden, jedoch ohne Hang zur Bereicherung einiger weniger.

Die Senatoren zeigten eine niemals zuvor dagewesene Übereinstimmung, mit der sie der Bevölkerung Paraguays aus der Seele redeten. Wenn zeitnah das Abgeordnetenhaus und der Präsident ebenfalls für eine Einstellung stimmen müssen die Versicherer auf Antrag den Versicherten die eingezahlte Summe zurückzahlen. Binnen zweier Tage summierten sich wenige Tausende, denen diese Zahlung auferlegt wurde.

Die Versicherung, die nun dem Ende nahe ist, sollte die medizinischen Behandlungskosten der Verkehrsunfallopfer ohne Berücksichtung von Schuld zahlen, womit das Gesundheitsministerium davon profitiert hätte. Da aber selbst Ärzte diese Versicherung als ungeeignet einstufen, da sie statt präventiv etwas zu tun nur die aktuelle Situation finanziert, gab es kaum Unterstützung.

(Wochenblatt / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Einstimmig gegen SOAT

  1. Es zeigt uns wieder einmal von wem wir regiert werden. Unsere Parlamentarier haben sich mit diesem Gesetz selbst disqualifiziert. Daher ist Ihnen gar nichts anderes übrig geblieben als es zurück zu nehmen. Zuerst haben Sie für das Gesetz gestimmt, warum kann sich jeder denken. Dann kam heftiger Widerstand vom Volk und sie hatten keine andere Möglichkeit mehr als den Rückzug anzutreten. Leider sind unsere Parlamentarier zu Marionetten verkommen. Wie heißt doch ein bekanntes Sprichwort: Von einem Esel kann man nur einen Tritt erwarten.

  2. DasMussGesagtWerden

    Antworten

    Die Leute, die bereits bezahlt haben, sind mit sehr grosser Sicherheit die Deutschen. Deren Mentalität zum „vorbeugenden Gehorsam“ ist sprichwörtlich.
    WEIL es hier in Paraguay ja noch „gesetzlos“ zugeht,
    „man“n viele Freiheiten hat UND
    man/frau hier 300 Sonnentage haben soll (von denen sie die meisten diese 300 Tage unter ihrer auf 20 Grad eingestellten Klimaanlage bei Skype mit D. verbringen,

    wird es als Unverschämtheit empfunden wenn ein Gesetz nur ein Versuchballon war, so wie die ITV u.a.

    Leute aus D., kommt doch erst einmal an, hier in diesem DIR fremden Land, in dem auch dein Nachbar die grenzenlose Freiheit/Gesetzlosigkeit hatund geniesst!

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.