Elektrischer Defekt löst Brand in einem Supermarkt aus

Asunción: Ein Supermarkt in der Stadt Guarambaré hat am frühen Donnerstagmorgen Feuer gefangen. Anscheinend wurde der Brand durch einen elektrischen Defekt verursacht. Es soll keine Verletzten gegeben haben.

Das Feuer hat am Donnerstag nach 05:00 Uhr begonnen. Angestellte des Supermarkts, die zu diesem Zeitpunkt ihre Arbeit aufnehmen wollten und zur Frühschicht erschienen, riefen den Notruf 911 an.

Die Freiwillige Feuerwehr war schnell am Einsatzort, um die Flammen zu bekämpfen. Der Supermarkt gehört der Bonimar-Kette und befindet sich laut einem Bericht des Radiosenders 730 AM an der Kreuzung Acceso Sur und der Route Guarambaré.

Bisher ist die genaue Ursache des Brandes nicht geklärt, die Ermittler vermuten aber einen Kurzschluss in der elektrischen Verteilung des Supermarktes. Es gab eine starke Rauchentwicklung in der Gegend. Der Brand war von großem Ausmaß und hat erhebliche wirtschaftliche Verluste verursacht. Gegen Mittag waren die Löscharbeiten der Feuerwehr beendet.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.