Empfehlungen für den sicheren Einsatz von Insektenschutzmitteln

Encarnación: Der Direktor der siebten Gesundheitsregion warnte vor der Wichtigkeit der richtigen Anwendung von Insektenschutzmitteln und gibt Ratschläge, um deren Missbrauch zu verhindern.

Der Direktor der siebten Gesundheitsregion, Dr. Juan María Martínez, hat eine Reihe von Empfehlungen zum richtigen Einsatz von Insektenschutzmitteln herausgegeben. Diese Produkte werden häufig zur Desinfektion und Abwehr von Kakerlaken, Parasiten und Skorpionen eingesetzt. Bei der Verwendung ist jedoch Vorsicht geboten, insbesondere wenn Haustiere im Haushalt leben.

Bei der Verwendung von “Creolinas“, einem Abwehrmittel, das üblicherweise gegen alle Arten von Schädlingen und Insekten eingesetzt wird, ist Vorsicht geboten. Manchmal kann sein Missbrauch schädlich für den Menschen sein. Diese chemische Komponente ist aufgrund der zunehmenden Panik, die durch die Anwesenheit von Skorpionen hervorgerufen wird, bei den Bürgern sehr beliebt und gefragt geworden. Der Direktor der siebten Gesundheitsregion empfiehlt, sich auf Reinigung und Vorbeugung zu konzentrieren, um einem Befall durch diese Insekten vorzubeugen. Skorpione verstecken sich normalerweise an dunklen, feuchten und schwer zugänglichen Orten. Sie sind nachtaktiv und werden in der Ansammlung von Müll, Bauschutt, Brennholz und Abwasserkanälen aus Küchen oder Badezimmern gefunden.

Es ist wichtig, den Empfehlungen des Direktors der siebten Gesundheitsregion zu folgen, um Insektenschutzmittel sicher zu verwenden. Die Aufrechterhaltung der Sauberkeit und die Verhinderung der Ansammlung von Müll und Schutt in Häusern tragen dazu bei, die Anwesenheit von Ungeziefer und Spinnentieren wie Skorpionen zu verhindern umso das Risiko, gestochen oder gebissen zu werden, zu verringern.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen