Erste Erdbeer Ernte zum Verkauf bereit

Estanzuela: Erdbeer Bauern bereiten sich Stück für Stück auf die kommende Saison vor, die mit der jetzigen ersten Ernte ihren Auftakt feiert. Zwischen Areguá und Ypacarai werden diese ab diesem Wochenende angeboten. Im kommenden August, wenn die Großzahl der roten Früchte reif sind, wird wieder eine „Expo Frutilla“ in besagter Zone stattfinden.

„Die lange Regenperiode schädigte ein wenig die Pflanzen, die am wenigsten dagegen resistent sind. Je nach Sorte sind einige mehr und einige weniger gegen den sich bildenden Pilz auf den Blättern resistent, der sich nach der feuchten Periode bildet. Wir hoffen auch ein sonniges und trockeneres Klima, damit die Gesamt Ernte wieder erwartend gut wird“, erklärte Rosana Galeano, Vorsitzende des Produktionskomitees.

Dieses besagte Komitee formte sich vor rund 11 Jahren aus 30 Familien, was etwa 160 Personen sind, die in diesem Sektor arbeiten und davon leben. „Unser Motto ist vom Produzent zum Kunde, ohne Zwischenhändler. Da hat der Kunde das Vertrauen in den Produzent und dieser wiederum eine grössere Gewinnspanne“, fügte sie hinzu.

Atilio Vera, einer der Erdbeer Bauern, erklärte, „dass die erste Ernte von rund 2.000 Pflanzen stammt, die zeitig blühen und Früchte tragen. Das Herkunftsland der Pflanzen ist Argentinien.

Dieser Test soll uns aufzeigen, ob wir auch jetzt in guter Größe schon ernten können, nicht bloß dieses Jahr sondern dauerhaft. Damit würde sich die Saison automatisch verlängern“.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Erste Erdbeer Ernte zum Verkauf bereit

Kommentar hinzufügen