Erster Fall von Coronavirus in Paraguay registriert

Asunción: Vor wenigen Minuten gab Gesundheitsminister Julio Mazzoleni bekannt, dass der erste COVID19 Fall in Paraguay registriert wurde. Weitere Fälle gibt es in Brasilien, Argentinien, Chile, Peru, Ecuador und Kolumbien.

In Kürze sollen bei einer Pressekonferenz mehr Details dazu bekanntgegeben werden. Die Protokolle der Weltgesundheitsorganisation werden strikt eingehalten, ließ er verlautbaren. Die Bevölkerung wird aufgerufen die Ruhe zu bewahren.

Wochenblatt / Abc Color / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

84 Kommentare zu “Erster Fall von Coronavirus in Paraguay registriert

  1. So nun ist er da, hat lange gedauert, aber irgend ein Labor, ist es nun gelungen ihn nachzuweisen. Der „Run“ auf die Apotheken möge beginnen. Wie sieht der Quarantäne Plan der hiesigen Behörden aus? Außer die Apotheken leer zu kaufen? Komplette Abschottung von der Außenwelt, nur im Schutzanzug rumlaufen? Atemmasken bringen nichts. Antibiotika genauso wenig. Welcher Arzt macht erstmal einen Hausbesuch, bevor man das ganze Wartezimmer ansteckt? Jetzt tritt die Panik auch hier in Kraft. Wo Pyler schon beim kleinsten Schnupfen die Wartesäle in den Kliniken füllen. Kuno, Joss, Gott und weitere werden sicher Hilfe leisten können.

  2. Also in Deutschland hat es trotz hunderter Infizierter (stand heute Morgen) bisher noch keinen Todesfall gegeben. Die normale Grippe, die dort zur Zeit ebenfalls grassiert, hat bereits über 200 Todesfälle gefordert.
    Ich denke mal, Corona wird ein paar Alte, Vorerkrankte mitnehmen und dann wird der Spuk auch wieder vorbei sein.

    1. Nick, ich sehe es fast genauso, das Problem ist hier nur, Du hast nicht das Ärztliche Können und schon gar nicht die Versorgung hier. Wenn ich die Zeitung lese,: weiteres Opfer, VERMUTLICH an Dengue gestorben, das sagt doch schon alles. Hier läuft alles nur auf Vermutung hinaus, weil keiner der “ Ärzte“ im Stande ist, eine Analyse, Röntgenbild oder der gleichen richtig auszuwerten, alle fordern alles, können diese aber nicht “ lesen“.

      1. Paraguay ist ein Paradies für den COVID-19 den hier wird zwischen zig Leuten Tereré mit einer Bombilla getrunken…. was auch ohne Corona wahnsinn ist und obendrein ekelhaft….

        1. Ergo, das ist ganz einfach nicht die Wahrheit was du da behauptest, Paraguay hat sehr gute Ärzte und wenn Tereré trinken, so ekelhaft ist, niemand wird dazu gezwungen

    2. Warum es in Italien bis jetzt 233 Tote gegeben hat, und in D keinen einzigen, erschließt sich mir nicht.
      Zu Beginn haben sich in China die Infizierten alle 3 Tage verdoppelt. D ist da wieder einsame Spitze, die schaffen das alle 2 Tage. Mal sehen, wie schnell hier die Post abgeht.
      Aber wir warten mal ab, was unsere Expertin für alle Fragen, Susanne, dazu zu sagen hat.

      1. Zitat: „Zu Beginn haben sich in China die Infizierten alle 3 Tage verdoppelt. D ist da wieder einsame Spitze, die schaffen das alle 2 Tage.“
        Sowohl in Italien als auch in Deutschland wurde der erste Infizierte am 28 Januar festgestellt.
        In D sind heute 15 Uhr Ortszeit 795 infektionen festgestellt worden. In Italien 5883 Fälle. Dort scheint der Vorus bedeutend stärker zuzuschlagen.
        Geheilt: 589 Tot: 233
        Also fast 28% der Infizierten sind nicht geheilt worden sondern gestorben.
        Das ist natürlich beängstigend.
        Mir scheint es fast so, als wenn der Virus bei einigen genetischen Gruppen tötlicher ist als bei anderen.

        1. Nick, kann sein, das DE tote verschweigt, was ich weniger glaube, weil durch soziale Medien würde es irgendwann ans Licht kommen. Die Leute in DE, haben volle Unterstützung der Behörden. was hier nicht gegeben ist. ABER AUF KEINEN FALL, DARF EINE PANIK AUSBRECHEN. Ich hab es schon mehrmals geschrieben, wenn es uns erwischt, erwischt es uns und man kann das nur “ ausliegen oder sitzen“ wenn wir dran sind, sind wir dran. Poppo und all die dumm schwätzer werden sagen ist der Zorn Gottes. Ich glaube nicht mehr an son “ Blödsinn“. Meinen Glauben hab ich nur gestärkt,“ Wenn Du es selber machst, kannst Du nur Dir in den Arsch treten, wenn es nicht geht, kein Gott oder ein anderer hat daran Schuld“. Danach lebe ich hier in PY. Wie sagten doch so viele hier,: hilf Dir selber, dann wird Dir von Gott geholfen, wenn ich mir selber aus der “ Scheiße“ geholfen habe, wozu brauch ich dann noch einen anderen.

        1. @ Steppenwolf

          Fast ein Treffer. Aber wenn, dann bin ich eher das weibliche Pendant zu Kuno, nämlich die Kunigunde. Ich habe nämlich zwei Kinder geboren. Ist Kunos bis heute nicht möglich, so weit mir bekannt.
          Beziehen Sie sich mit Ihrem Nicknamen eigentlich auf den Roman von Hermann Hesse ?

  3. Corona ist nicht behandelbar, genauso wenig wie Dengue, Grippe, Masern oder Windpocken u.a.. Wenn die Krankheit bei einem ausbricht, nimmt sie ihren Lauf, kann man eigentlich nichts machen und nur auf das Immunsystem hoffen. Man könnte lediglich einige Symptome oberflächlich behandeln, jedoch kann gerade diese Behandlung das Immunsystem schwächen, von Fehlbehandlungen mit Antibiotika gar nicht zu reden. Ärztliches Können spielt keine Rolle, höchstens in Bezug auf eine Verschlimmerung durch eine überflüssige Behandlung. Einzige Möglichkeit: Vorbeugend das Immunsystem stärken, Naturheilmittel wie Sonnenhut/Echinacea oder Vitamingaben werden nicht schaden.
    Im Gegensatz zu Grippe sollen bei Corona auch mittlere Altersstufen betroffen sein. Grund zur Panik besteht nicht, ist auch sehr dumm, da die Psyche auch einen großen Einfluss auf das Immunsystem hat.
    Wenn man bei oben genannten Erkrankungen was tun könnte nach Ausbruch der Erkrankung, würde es in den Industrienationen nicht jedes Jahr wie z.B. bei Grippe so viele 1000 Tote geben.

  4. gewisse Regeln, Disziplin, Einsicht kann man hier leider nicht erwarten. Die großen Sprüche vor Woche am Flughafen gelten nur so lang nichts geschieht. Leider! Gerade hier wird (wie Susanne) geschrieben, “ nur Versager“ arbeiten hier. Hoffe für alle, das keiner auf solch Versager angewiesen sein wird.

    1. Lumilu, ich habe das mit den “ Versagern“ gesagt, nicht Susanne. Wie Du schon sagtest, Regeln und Einsicht kann man hier nicht erwarten. Von Disziplin rede ich nicht einmal mehr. Was können alle deiner Meinung nach tun, ich meine wirklich alle, nicht nur die Ausländer, dieses Zeugs im Zaum zu halten. Klar einige werden sterben, weil die Hygiene nicht stimmt. Du hast Kontakt zu Einheimischen und Indigenen, ich nur zu Einheimischen ( keine Dachler), wir müssen versuchen zu überzeugen, mehr kann man nicht tun.

  5. @ Hermann1 und @ Nick

    Es liegt doch klar auf der Hand warum Italien schon 233 Tote zu beklagen hat.
    Sie sind nicht von der links-grün-faschistsichen Medienlandschaft geprägt und verschweigen die Todesfälle nicht.
    Wer weiß, vielleicht hat D ja schon die doppelte Anzahl an Todesfällen durch Corona, wird aber verschwiegen, weil Frau Merkel das angeordnet hat ?
    Schade dass zum Alter, Lebensumständen, Vorerkrankungen, Alkohol-Zigaretten-oder Drogenkonsum, Ernährungsgewohnheiten und auch Medikamentengaben -medizinischen Behandlungen der betroffenen Toten in Italien, nichts an Informationen zu finden ist.
    Würde Einiges zur Erhellung beitragen warum manche Menschen einem Corona Virus, oder auch anderen Viren und Bakterien eher zum Opfer fallen als Andere.
    Würde einiges zur Erhellung beitragen, warum Menschen Viren eher zum Opfer fallen als andere

    1. @Susanne
      Ich weiß, dass du das ironisch gemeint hast, aber ich würde der Merkelregierung und der deutschen meidnelandschaft das durchaus zutrauen. Sind es nicht auch gerade die deutschen Medien, die durch diese Art von Ironie oftmals versuchen Fakten ins Lächerliche zu ziehen? Ich denke da an Sendungen wie Samstag Nacht und Mitternachtsspitzen.Denn wenn man in der linksfaschistischen Medienwelt etwas werden will, auch und ganz besonders als Satiriker, muss man sich dem linken Strom anpassen, um nicht an den rand gedrängt zu werden. Wie es z.B. Dieter Nuhr gegangen ist. Andere Meinung geäußert und schon war er der Nazi der Comedywelt. Es wurde fleißig gehetzt und in den Medien wurde er fortan gemieden. So wie es auch unmengen Journalisten ging, die nicht bereit waren die vorgegebene Propaganda mitzutragen.
      Nunja, Nuhr ist dann ja, ganz Geschäftsmann der er ist, diplomatisch zurück gerudert und hat sich dem Mainstream nach und nach angepasst.
      Kurzum, was du mit der ironischen Tröte versuchst ins lächerliche zu ziehen, sehe ich als mit einer der großen Gefahren, die die deutsche Demokratie und Meinungsfreiheit inzwischen ausgesetzt ist.
      Ironie und Zynismus sind mangels Argumenten schon lange meistangewandtes Stilmittel linker Faschisten.

      1. @ Nick

        Waren es nicht Sie und @ Hermann1, die das Verschweigen wenige Posts vorher in Betracht gezogen haben ?
        Ich habe mich nur daran angelehnt.
        Ich bleibe dabei, letztendlich ist der Corona Virus ein Virus eines Grippe Stammes und nicht ein Pest-Pocken-oder Ebola Virus.
        Und leider sterben jedes Jahr tausende Menschen an Grippeviren. In 2019 in D über 20.000 Menschen.
        Nur das wird nicht medial aufgebauscht sondern als Resumee eines Jahres als medizinische Randnotiz vermerkt.
        Wir haben auf Arbeit ein Desinfektionsmittel, bei Lidl gekauft, auf dem Rücketikett ist uns vor ein paar Tagen aufgefallen und Folgendes zu lesen: zum Produktionsjahr Charge September 2017, zur Desinfektion von kleinen Flächen gegen Viren, u. a. auch CORONA VIRUS.
        Schon komisch dass auf einem gewöhnlichen Desinfektionsmittel mit der Produktionscharge September 2017
        das Corona Virus erwähnt wird.
        Aber alle suchen verzweifelt nach einem passenden Impfstoff.

        1. @Susanne
          Zitat: „Waren es nicht Sie und @ Hermann1, die das Verschweigen wenige Posts vorher in Betracht gezogen haben ?“
          Ja. Ich habe dem ja auch nicht widersprochen, sondern es nochmal wiederholt, dass ich es der Merkelregierung und den deutschen Einheitsmedien zutraue. Daher verstehe ich den Sinn dieser Nachfrage nicht.
          Zitat: „Und leider sterben jedes Jahr tausende Menschen an Grippeviren. In 2019 in D über 20.000 Menschen.“
          Ja, die Frage ist nun aber, wie virulent und pathogen ist die Grippe und der Covid-19 im Vergleich und wie hoch ist die Sterblichkeitsrate. Die sieht in Deutschland noch recht gut aus, in Italien aber höchst besorgniserregend. Mit einer Quote von ca. 28% Todesfällen zu Geheilten.
          Zitat: „Desinfektionsmittel mit der Produktionscharge September 2017
          das Corona Virus erwähnt wird. Aber alle suchen verzweifelt nach einem passenden Impfstoff.“
          Die Coronaviren sind genauso wie die Grippeviren eine ganze Familie von Viren und mutieren, bilden neue Stämme mit neuen EIgenschaften und die Familie ist der Wissenschaft und auch der Bevölkerung ja schon seit Jahrzehnten bekannt. Ich erinnere an die Sars-Pandemie vor ca. 20 Jahren.
          Der Coronavirus den wir derzeit haben ist Covid-19.
          Zitat: „Aber alle suchen verzweifelt nach einem passenden Impfstoff.“
          Ja eben, nicht nach Corona im Allgemeinen, was ja nur eine Bezeichnung der Familie ist, genauso wie Grippe, sondern nach einem Impfstoff für Covid-19.

          1. So manchen Schreiberlingen, geht wohl einer ab, wenn sie hier Seitenweise ihre Ergüsse von sich geben.
            Nach 2 Zeilen kann man den Mist in die Tonne kloppen, mach lieber deinen verwilderten Garten mal sauber, dann gibt es auch weniger Mücken.

          2. @franz
            Zitat: „Nach 2 Zeilen kann man den Mist in die Tonne kloppen, mach lieber deinen verwilderten Garten mal sauber, dann gibt es auch weniger Mücken.“
            Ja, das hilft sicher gegen Corona.
            Alle Achtung! Du hast voll den Durchblick!

      2. @ Nick

        die Medien nutzen die alle paar Jahre ausbrechenden Viren jedes Mal als Hype zur Verunsicherung der Bevölkerung.
        Egal was man hier liest, von harmlos bis fast die Welt ausrottend kann man hier Alles lesen. Und diese total konträren Meinungen werden auch noch von den großen prominenten Kapaziäten der Unikliniken, vom Robert Koch Institut und anderen prominenten Virulogen verbreitet.
        Welche Experten haben nun Recht ?
        Dazwischen Schlagzeilen wie sich das Corona Virus auf den Goldkurs auswirken wird, ob der Bitcoin Handel betroffen wird, Meldungen von Abzockern auf ebay und amazon die Mundschutz für 1000 € anbieten und dafür auch noch dumme Abnehmer finden.
        Das soll man ernst nehmen ?

        1. @Susanne
          Zitat: „Das soll man ernst nehmen ?“
          Also ich muss schon einiges ernst nehmen. Ich habe in den letzten Wochen ein Großteil meiner bescheidenen Gewinne, bin ja nur Kleinsparer, an den Aktienmärkten wieder eingebüßt. Kurz vorher dachte ich noch „endlich geht es wieder gut“. Ich kann jetzt nur versuchen es auszusitzen und vielleicht, hoffentlich am Tiefpunkt dazukaufen. Gold ist zwar auf einem Hoch, aber die paar wenigen Münzen die ich nur aus Schönheit besitze, gleichen den Aktienverlust nicht aus.
          Also wirtschaftlich hat sich der Coronavirus schon als kleine Wirtschafskrise bemerkbar gemacht. Am 5. März wurde die Quartalsdividende des Ishares MSCI World, eines Aktienfonds der bösen bösen Blackrock-Gruppe (gab da ja so linke, verschwörungstheoretische Dokus drüber, der böse Friedrich Merz (CDU und ein Gegner Merkels) ist ja Aufsichtsratsvorsitzender der deutschen Blackrock), bekannt gegeben. Zum ersten Mal seit ich den in meinem bescheidenen Portfolio habe (ca. 5 Jahre), ist die Dividene zum Vorjahreszeitraum gesunken. Das heißt, dass viele Firmen weltweit Gewinneinbußen haben. Mit über 400 verschiedenen Fonds und über 6 Millionen € verwaltetem Kapital ist BlackRock der größte Vermögensverwalter der Welt. Es geht ja nicht um son paar Hobby-Aktionäre wie mich, die ihr bischen Taschengeld vermehren wollen, sondern so gut wie alle Milliardäre der Welt sind Kunden von Blackrock oder Konkurrenten wie z.B. Vanguard.
          Wer also, der reich und mächtig genug ist, soll von Corona profitieren?

          1. @ Nick

            Ich wüsste nicht dass ich hier zu den Vertretern gehöre, die die für mich persönlich hahnebüchene Theorie vertritt, dass ein paar Milliardäre wie z. B. die Rotschilds, alle politischen und wirtschaftlichen Geschehnisse in der Welt steuern und dafür verantwortlich sind. Dafür ist unsere Welt viel zu komplex.
            Aber mir tut es nicht leid wenn solche Milliardäre an der Börse Verluste machen. Geld ist dafür da in einem Wirtschaftskreislauf zu kursieren und nicht es haufenweise zu horten und auf dem Papier zu vermehren.
            Muss jeder selbst wissen wie er sein Geld gewinnbringend anlegt, muss sich aber nicht wundern wenn sich irgendwann mal 1929 wiederholt.
            Irgendwelche Gewinner gibt es aber mit Virenalarm immer.
            Und wenn es nur die Regierungen sind, die uns vielleicht demnächst einen Solibeitrag für den wirtschaftlich entstandenen Schaden abknöpfen werden.

          2. Der Jefe von Blackrock Laurence Douglas Fink – der mächtigste Mann der Welt.
            https://www.youtube.com/watch?v=m44N1X4ZHGM

          3. Zitat: „dass ein paar Milliardäre wie z. B. die Rotschilds, alle politischen und wirtschaftlichen Geschehnisse in der Welt steuern“
            Also, dass das Kapital einen Immensen Einfluss auf die weltweite Politik hat, davon bin ich überzeugt. Und ganz besonders in Deutschland. Lass mal überlegen, wo gehen die Bundestagsabgeordneten hin, wenn ihr Mandat endet? Wo ist Schröder nochmal hingegangen? Und was hat Schöder während seiner Amtszeit alles für die getan? Nordstream durchgeboxt, wo er heute Aufsichtsratsvorsitzender ist.
            Wie kommt es eigentlich, dass das Kapitaljeden menge Büros im Parlamentsgebäude innehat, wo die Lobbyisten sitzen und fleißig Geld verteilen? Und warum hat der Bürger, der ja eigentlich der Souverän des Staates ist (auf dem Papier), nicht einen einzigen dort sitzen?
            Vielleicht hat es ja zu Zeiten, bevor ich als Jugendlicher anfing mir über Politik Gedanken zu machen mal eine echte (repräsentative) Demokratie in der BRD gegeben. Ich jedenfalls habe nie eine kennengelernt.

  6. Nein, Nick, bei dem Kronenvirus werden keine Toten verschwiegen. Denn gerade den Kronenwirus will man ja hochjubeln und als besonders gefährlich bekannt machen, und in Wirklichkeit soll damit der AIDS heruntergespielt werden. Hast du mal eine Statistik gesehen. wieviele Tote es in Deutschland gab, aufgrund des AIDS?? Millionen Einwanderer, die aus den Ländern südlich der Sahara stammen, wo 60% und mehr der Gesamtbevölkerung an AIDS erkrankt sind, und aufgrund der Masseneinwanderung gerade aus diesen Ländern nach Mitteleuropa müsste eigentlich die Wahrscheinlichkeit von Erkrankungen innerhalb Deutschlands sehr hoch sein. Aber komischerweise behauptet man nach wie vor, man habe unter den Einwanderern aus Afrika bisher noch einen AIDS-Erkrankten entdeckt. Ich ja auch klar, man hat aber auch noch keinen davon untersucht, dann kann man auch eine Erkrankung nicht entdecken. Wieviele Frauen und Mädchen unserer Bevölkerung haben sich denn schon ihr „Pralinchen“ vom Bahnhof abgeholt, um ihn gleich bei sich zu Hause einzuquartieren als Lebenskamerad? Und da soll noch keine dieser notgeilen Gutmenschinnen erkrankt sein an AIDS, wenn die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung mindestens 60% hoch sein soll? Und die nachweislich vielen Vergewaltigungen, durch gerade diese Einwanderer begangen, auch da könnte sich die eine oder andere „Dame“ schon angesteckt haben. Aber auch da ist angeblich bisher noch nichts passiert. Deshalb ist auch die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß wir in diesen Punkten ganz gewaltig angelogen werden. Zieheen wir einen Vergleich, dann werden wir wohl eher bezüglich den Todenziffern durch AIDS angelogen als durch den Kronenvirus.. Es werden ja sogar nachweislich die Veröffentlichung vieler Vergewaltigungen durch Einwanderer verboten und unterdrückt, um den „pöhsen Rächten“ keine Argumente zu geben. Und die Aufmerksamkeit wird gerade jetzt vom AIDS auf den Kronenvirus gelenkt, denn vom AIDS redet schon fast niemand mehr, der AIDS kann niemanden mehr vom Sessel reißen, obwohl er tatsächlich schon mindesten 35 Mio. Tote verursacht hat und momentan noch mindestens 100 Mio., daran erkrankt sind. Trotzdem + ist jetzt der Kronenvirus „in“, und schon in Kürze wird auch von diesem Kronenvirus niemand mehr reden, weil er derselbe Schmäh zu sein scheint, wie einst der Rinderwahnsinn, die Schweine-Grippe, die Vögel- annn, die Vogel-Grippe, die Ebola und noch mehr so erfundenen Infektionen, die die Welt verrücktmachten und sich hinterher als ein simpler Schmäh entpuppten. In Kürze werden wir erkannt haben, daß der Kronenvirus auch nicht mehr wert ist als seine Schwester, die Kronenzeitung aus Wien, und auch die Kronen-Gülle in durchsichtigen Flaschen aus Mexiko, die sich „Cerveza Corona“, auf Spanisch „Kronen-Bier“ genannt,

    1. @ Martin

      Au weia, Sie reden sich gerade um Kopf und Kragen. In einem Land lebend wo viele Menschen sexuell sehr aktiv zu sein scheinen, oftmals schon früh damit beginnen und es mit der Treue oftmals scheinar auch nicht so genau genommen wird.
      Angesichts der hohen Geburtenrate wird parallel dazu, sei es als Schutz vor Schwangerschaften oder Aids auch wohl nicht häufig zu Kondomen geriffen.
      Und Berichte über Vergewaltigungen, auch von Kindern, findet man hier im Wochenlatt ja so allerhand.

  7. Poppo Graf von Hahn-Kuchelmisz

    Nun, China hat ein nasses relativ moderates warmes Klima. Wenn Italien mit seinem mediterran-warmen Klima die besten Voraussetzungen fuer die Inkubation des Virus stellt und Deutschland mit seinem kalten Klima nicht, so koennte Paraguay eventuell ein gutes Klima darstellen fuer die Verbreitung des Virus. Sogar die Roemer fuerchteten sich vor dem kalt-nassen Germanien und meinten dass kein Mensch freiwillig in dem Land siedeln wuerde wollen, was ihnen als Beweis galt, dass die Germanen nicht Ureinwohner Germaniens waeren sondern unfreiwillige Zuwanderer.
    Eventuell ist der Chaco zu heiss und trocken fuer den Corona Virus aber Ostparaguay koennte eventuell das ideale Klima fuer dessen propagierung darstellen (warm-feuchtes Klima).
    Allewege wo Soyaanbaugebiete sind koennten das ideale Klima fuer den Virus darstellen.
    Dieses sind die Hauptanbaugebiete von Lebensmittel (in diesem Fall Soya) der Welt): https://www.washingtonpost.com/blogs/worldviews/files/2012/12/PressRelease_Soybean_HighRes.png.
    Kann sein dass gerade da der Virus am besten sich verbreiten kann. Man sieht da vor allem China (Mandschurei), das Ararbassin Suedamerikas (die Zone Argentiniens und Brasiliens rundherum um Ostparaguay und Ostparaguay), der mittlere Osten des Agrargebietes der USA und Suedrussland/Ukraine. Das sind die Hauptlebensmittelgebiete der Welt. Man sieht auch Kuestenteile Italiens und Teile Suedfrankreichs die eine Soyazone sind.
    Mal sehen ob diese These der Realitaet standhaelt.
    Trocken und Heiss duerften (Chaco, Wuesten, etc.) den Virus abtoeten genauso wie trocken und Eiskalt (Kanada, etc) – eben, Kochen toetet Viren ab und der Tieffrierer auch.

    1. @ Poppo

      Ihre These ist nicht sehr einleuchtend.
      Denn die Temperaturen in der Region Italiens wo der Virus sich erstmals verbreitet hat sind um diese Jahreszeit ca. die Gleichen wie in D.
      Selst in Sizilien ist es im Winter manchmal nicht viel wärmer als in D. Zumal D diese Jahr mal wieder insgesamt einen sehr milden Winter hatte, wo die Temperaturen selbst nachts nur wenige Male unter den 0 Punkt gerutscht sind.

    2. Paraguay ist sehr günstig für Viren, feucht und warm, jeder „kuschelt“ mit jedem, Nasenauswurf geht mit der Hand, der Rest geht ins T-Shird, Bombilla und Quampa machen ihre Runde. Doktoren haben nicht den Schimmer usw.

    3. @ poppo..

      China ist riesig und hat sämtliche Klimazonen die man aus dem Rest der Welt kennt.
      Von bitterkalt im Winter, trocken und heiß im Sommer, feucht-warm im Sommer, aber auch übers Jahr verteilt gemäßigte Klimazonen.

  8. Corona – die Letzte!
    Einen Artikel, den ich allen ans Herz legen möchte – es ist mit Verlaub – der beste Artikel, den ich zum Thema CORONA gefunden habe und darüber hinaus gibt es zu dem Thema wirklich nichts mehr zu sagen.

    Der Artikel von Jon Rappoport enthält ALLE notwendigen Gesichtspunkte und wurde mit Hilfe von Deepl und der DWB-Redaktion ins Deutsche übersetzt.

    Ein grässlicher alter PR-Profi watschelt in einen Konferenzraum, in dem Elite-Technokraten auf seine Einschätzung der Propagandafragen warten. Er setzt sich hin, schaut sich um und sagt: “Wenn Sie eine falsche Epidemie auslösen wollen, ist der ideale Ort dafür das chinesische Festland. Die Regierung wird dieses Land schneller abriegeln als eine Rakete, die von einer Drohne abgefeuert wird. Und dann wird niemand in der Lage sein, herauszufinden, was vor sich geht. Genau das wollen Sie ja auch.

    Man kann sagen, es gibt eine Million Fälle, man kann sagen, Tausende von Menschen fallen tot auf der Straße um, man kann sagen, es ist eine Biowaffe oder ein Fledermausvirus, man kann vor allem sagen, dass die Regierung dort wunderbar reagiert, und wir sollten alle auf das chinesische Beispiel schauen, wie man die Dinge regelt. Denn so wollen Sie doch, dass die Dinge überall so laufen, oder? China ist perfekt für eine Scheinepidemie. Wie werden die Menschen herausfinden, dass es sich um eine Fälschung hinter der Abriegelung handelt? Wohingegen, sagen wir, an einem Ort wie Brasilien noch ein paar Freiheiten und ein wenig Spielraum bestehen und die Menschen Fragen stellen können…”

    Die Dinge ändern sich schnell. Bis zur Veröffentlichung kann sich die Situation geändert haben.

    Im Augenblick sind die Welthandelsmärkte stark betroffen. Die Regierungen blasen den Staub von ihren alten Pandemieplänen weg und füttern die klickhungrigen Presseorgane mit Details. “Wir müssen vielleicht Stadien für Massenquarantänen von Verdachtsfällen von Epidemien nutzen…” “Wir müssen große Veranstaltungen absagen.” Anscheinend hat China hundert Millionen Menschen in irgendeiner Form eingesperrt.

    Es besteht kein Zweifel daran, dass dieser Wahnsinn weitergehen kann, unabhängig von den Fakten:

    Wen kümmert es, ob die Forscher das COV-Virus wirklich entdeckt haben?
    Wen kümmert es, dass diagnostische Tests wertlos sind, um einen Fall von COV zu definieren?
    Wen kümmert es, dass die Fallzahlen ohne Beweise aufgebläht werden können?
    Wen kümmert es, dass Umweltfaktoren in China (tödliche Luftverschmutzung, Einführung der 5G-Technologie) erklären können, warum die Menschen dort krank werden?
    Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens und der Regierungen wissen, dass sie SAGEN können, was sie wollen, und damit die Angst und die Lügen noch verstärken. Und auf dieser Grundlage können sie Notfälle und Quarantänen, sowie die Schließung von Unternehmen und die Einstellung des Handels erklären. Sie können Polizei oder Truppen in ein Gebiet bringen, um “Ordnung zu schaffen”.

    Und der verrückteste Teil von all dem ist, dass eine große Anzahl von Menschen automatisch glauben wird, dass solche extremen Maßnahmen irgendwie beweisen, dass DAS VIRUS gefährlich ist. Die Wirkung beweist die Ursache.

    Dieser Gedanke wurde von Aristoteles im alten Griechenland getadelt und gedrosselt, aber Armeen von zombieartigen Bürgern akzeptieren ihn immer noch.

    Also… WAS IST DIE WIRKLICHE BETÄTIGUNG HIER?

    Die grundlegende Antwort lautet: Es hat Ebenen. Verschiedene Spieler in unterschiedlichen Positionen erhalten ein Stück vom Kuchen. Zum Beispiel darf die Pharmaindustrie immense Mengen hochgiftiger antiviraler Medikamente verkaufen und einen enorm profitablen toxischen Impfstoff entwickeln und verkaufen.

    Die nationalen Militärs lecken sich die Finger ab und erwarten, dass sie in große Städte ziehen und die Ordnung aufrechterhalten. Die Ansammlung von Einheiten, die ich das medizinische Kartell nenne, wird mehr Einfluss auf die Köpfe von Milliarden von Menschen ausüben: Medizinische Diagnose und Behandlung, von der Geburt bis zum Tod, ist absolut unerlässlich für das Überleben des Lebens auf dem Planeten Erde. Das ist eine GROSSE Sache. Verstehen Sie: Wenn die Medikamente und Impfstoffe giftig sind, sind die Bürger geschwächt und damit leichter zu handhaben.

    Langfristig gesehen ist das Ärztekartell der mächtigste Flügel der Schönen Neuen Welt, auch bekannt als Globalismus. Auch bekannt als Technokratie.

    Technokratie: Mit der Einführung von 5G kommt das so genannte Internet der Dinge richtig in Schwung. Intelligente Autos, intelligente Häuser, intelligente Städte. Eine Billion Geräte sind miteinander verbunden; und das Ergebnis ist, dass eine weltweite Energiebehörde wirklich ihren Platz im Vordergrund einnehmen kann. Was bedeutet das? Die Echtzeit-Überwachung der gesamten Energieproduktion UND des Energieverbrauchs auf dem Planeten kann gemessen werden – und es können Energieverbrauchsquoten für Einzelpersonen und Nationen festgelegt werden, “zum Wohle aller”.

    Es heißt KONTROLLE.

    China macht aus den Zitronen der “Coronavirus-Krise” Limonade, während wir hier sprechen. Es treibt den Bau vieler intelligenter Städte voran. Und die Regierung hat die Macht, eine große Zahl von Menschen in die Städte zu bringen, wo eine Überwachung von Wand zu Wand an der Tagesordnung sein wird, “um künftige Epidemien vorherzusehen, bevor sie passieren”.

    Das Internet der Dinge wird alle Arten von automatischen Quoten für die Bürger ermöglichen. Nahrungsmittel, Energie, Reisen usw. Und dann haben Sie eine automatische Diagnose von Krankheiten und Zwangsbehandlungen – ein weiterer Alptraum.

    Das nennt man KONTROLLE.

    Globalismus/Technokratie lässt die Muskeln spielen und produziert Schläge auf die nationalen Wirtschaften. Sie testet ihre Fähigkeit, in diesem Bereich Schaden anzurichten. Sie muss die Wirtschaft in vielen Ländern ausgleichen, um sie in größerem Maße zu übernehmen. Erklärte Scheinepidemien sind ein Instrument für diesen Zweck.

    Denken Sie in diesem Zusammenhang daran, was bei einem ernsthaften wirtschaftlichen Abschwung oder einer Rezession geschieht. Das würde ich als Operation Close-Out bezeichnen, besser bekannt als Konsolidierung. Wohlhabende Akteure, unterstützt von Banken, ziehen ein, spüren große Unternehmen und Firmen auf, die jetzt am Rande des Scheiterns stehen, und kaufen sie auf. Die Wohlhabenden besitzen mehr, die neuen Armen besitzen weniger.

    Mit dem Wissen, dass die Handelsmärkte, die diese Akteure haben, in die Tiefe stürzen, eröffnet sich natürlich eine hervorragende Gelegenheit, Aktien zu leerverkaufen, sie auf dem Weg nach unten zu überwachen und sie am Ende zu verkaufen. Eine weitere Goldgrube. Eine weitere Version der Konsolidierung.

    Wie ich schon sagte, hat die eigentliche Operation hier Niveaus. Verschiedene Spieler an verschiedenen Stellen der Machtleiter profitieren davon.

    Vergessen Sie nie, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) – zusammen mit den US Centers for Disease Control (CDC) – diese Scheinepidemien auf der medizinischen Seite betreibt. Die WHO ist ein Zweig der globalistischen Festung, die sich die Vereinten Nationen nennt. Die WHO hat ihre schmierigen Hände an den medizinischen Bürokraten in jedem Land der Erde, und sie kann eine Regierung bedrohen, die nicht mit ausreichendem Alarm reagiert, wenn das bevorzugte Scheinbild einer Epidemie für den öffentlichen Konsum getrieben wird.

    Die Vereinten Nationen, um es kurz zu machen, wollen einen grenzenlosen, nicht-nationalen, geplanten Planeten. Freundlicher und sanfter. Von oben herab regiert. Von Technokraten.

    Einer ihrer feuchten Träume sind gefälschte Pandemien.

    Das uralte Thema der Ordnung aus dem Chaos rückt in den Vordergrund.

    Aus dem Chaos einer Pandemie heraus werden neue Ebenen der Kontrolle auferlegt – und mit offenen Armen empfangen. Wie viel Ordnung? Das wird immer auf der Grundlage eines Experiments entschieden. Mit einer Übung, einem Test. Das ist es, was diese COV-Operation ist.

    Unter den vielen Fragen, die die Showläufer stellen: Wie groß wird der wirtschaftliche Schaden sein, den die Nationen, vor allem China, zu tragen bereit sind; wie viel Rückschlag wird, wenn überhaupt, von den Bürgern kommen; wie eng werden die medizinischen Forscher auf dem schmalen Weg ihrer absurden gefälschten Ergebnisse marschieren, ohne zu rebellieren; wie viel Geld kann unter der Schirmherrschaft der Nothilfe gestohlen, abgeschöpft und in bevorzugte Taschen gesteckt werden; Wie viel Überwachung werden die Bürgerinnen und Bürger während der vorgetäuschten Epidemiekrise und in der Folgezeit bereit sein, zu ertragen; mit welchem Grad der Duldung werden die Menschen das angekündigte Ende der Pandemie akzeptieren; wie stark können wir die nationalen Staatskassen belasten?

    Und so weiter und so fort. Alles Standarduntersuchungen, die die Grundlage für vertrauliche Berichte nach der Operation bilden. Natürlich zusammen mit prospektiven Schätzungen dessen, was beim nächsten Mal in einem neuen und verbesserten Experiment erreicht werden kann.

    Wie dick können wir das nächste Mal aufschneiden?

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

    Quelle: https://needtoknow.news/2020/03/plunging-stocks-pandemic-fears-quarantines-whats-the-real-operation/

    Wer noch etwas tiefer zum Thema Viren allgemein recherchieren möchte, dem lege ich den Blog https://blog.nomorefakenews.com von Jon Rappoport ans Herz.
    Allen, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, hilft deepl.com

    Liebe Grüße
    Miss Kopfschüttel

    1. @ Wolf

      Vielleicht bin ich ja nicht in der Lage Ihren Post richtig zu interpretieren, aber meiner Meinung nach profitiert China wirtschaftlich gerade nicht durch seinen Corona Virus.
      China Exporte aus allen Bereichen dürften gerade gegen 0 tendieren und große Verluste für China nach sich ziehen.
      Also was sollten sie davon haben einen eher harmlosen Virus durch ein inszeniertes Theater hochzustilisieren.

    2. @ Wolf

      Außerdem kursierten im Net schon im Zusammenhang mit der Schweinegrippe krude Theorien, dass sie dazu diene um mit dem Impfserum dagegen, Menschen bei der Impfung mit einem Überwachungschip zu versehen.
      Die Einen verbreiten Panik mit Viren, parallel tauchen jedesmal krude Theorien im Net auf, welches Ziel und welche Intention angeblich hinter den immer neuen Virenmeldungen stecken, die alle paar Jahre neu auftauchen.
      Und als Quelle für solcherlei Informationen geben Sie irgendwelche Blogseitenbetreiber mit Phantasienamen an, ohne Impressum und Kontaktdaten, die x Zitate aus irgendwelchen aus dem Zusammenhang gerissenen Interviews von irgendwelchen Medizinern, Wirtschaftsfachleuten etc. erwähnen.
      So kann man natürlich zusätzlich Panik verbreiten und Menschen die sowas ernst nehmen noch mehr Ängste einimpfen.
      Nach dem Motto, es gibt da ein paar Mächtige die den Weltuntergang und die totale Versklavung der Menschheit vorbereiten.

    3. @ Wolf

      Außerdem frage ich mich ja immer wieder, wie die Betreiber solcher Blogseiten an diese hochgeheimen und hochsensiblen Informationen herankommen und dann auch noch ungestraft und unkontrolliert diese hochgeheimen Informationen im Net verbreiten können ?
      Und sich dafür noch nicht einmal versteckt im Darknet bewegen müssen.

      1. @Susanne, in Ihrem letzten Kommentar haben Sie aber noch ein *ironie off* vergessen 🙂
        Jedenfalls, wer hätte das gedacht „schlimmer kann es nicht werden“ scheint DJ Poppo noch einen Bruder zu haben, bei dem 1 km lange Kommentare nur die Vorstufe sind.
        Es freut mich, dass Sie es schon geschafft haben die beiden Kommentare zu lesen. Ich bin gestern um 5 Uhr in der Nacht eingeschlafen dabei. Melde mich dann auch mit einem Kommentar in geschätzt 14 Tagen, wenn ich beide Kommentare fertisch gelesen habe.
        PS
        Interessant und leserlich sind die Kommentare von WolfZabo ja schon. Nur ein wenig lang.

        1. @ Vacuumbeutel

          Ich habe es nicht alles gelesen.
          Ich habe nur einen Teil der Blogs gelesen, die als Link zugefügt waren.
          Dann reicht es, zumindest mir persönlich, mich weiter mit solchen Argumenten auseinanderzusetzen.
          Ich habe genug während der Schweinegrippezeit von solchen Blogs als zusätzliche Panikmache gelesen.
          Einbringen von einer Art GPS Chip durch die Impfspritze.
          Also, wer sich damals gegen die Schweinegrippe hat impfen lassen, sollte mal per Kontraströntgen feststellen lassen, ob ein Chip zu finden ist.
          Jetzt kommt’s, Ironie off.

  9. WUHAN-CORONA VIRUS INSZENIERT …

    … um die Krise der öffentlichen Gesundheit zu vertuschen, die durch die intensive Einführung von 5G in Wuhan im Jahr 2019 verursacht wurde.

    „China sollte als Vorreiter zum 5G-Schaufenster der Welt werden. Wichtige U-Bahn-Gebiete und Technologiezentren wie Wuhan wurden als offizielle 5G-Testbereiche ausgewählt. Nur eine extrem hohe Konzentration an 5G-Hochfrequenzsendern und Mikrowellentürmen würde einen stadtweiten Ausbau des Internet der Dinge ermöglichen. 2019 war das Jahr, in dem Wuhan, die Hauptstadt von Hubei, „voraussichtlich bis Ende 2019 10.000 5G-Basisstationen haben wird, sagte Song Qizhu, Leiter der Kommunikationsverwaltung der Provinz Hubei “. Dann schlug das Coronavirus zu, so dass die ganze Welt damit informiert (Anm. d. Übersetzers: in Form gebracht) wurde.
    Was wirklich geschah, war, dass eine neue Variante des Coronavirus in Wuhan ausgesetzt wurde, nachdem die 5G-Experimentierer einer Explosion des 5G-Syndroms begegneten.
    Die 5G-Meerschweinchen fielen buchstäblich um wie die Fliegen, sobald die Ingenieure den 5G-Schalter betätigten. Die Notaufnahmen und Notfallkliniken waren überfordert. Die 5G-Wissenschaftler, die die aufkeimende Krise der öffentlichen Gesundheit beobachteten, aktivierten sofort Plan B – also machten Sie das neue Coronavirus, das für den Start vorbereitet worden war, dafür verantwortlich.“

    – Geheimdienstanalyst und ehemaliger Offizier der US-Armee

    Die globalistische Kabale der Neuen Weltordnung wird nicht zulassen, dass irgendetwas den militärischen Einsatz von 5G weltweit behindert.
    Das ist es!

    ~~~ ENDE DER GESCHICHTE ~~~

    5G-Syndrom-Karten perfekt mit Coronavirus-Ausbrüchen
    Tatsächlich gibt es eine Menge hieb und stichfester Beweise, je weiter man sich vom Tatort entfernt … und auch, wenn das Coronavirus besonders an 5G-Hotspots auf der ganzen Welt auftaucht.

    Wie sich herausstellt, weisen die Länder mit den fortschrittlichsten 5G-Roll-Outs die höchste Inzidenz von COVID-19-Fällen auf, sowohl die Krankheitsrate als auch die Sterblichkeitsrate.

    In den Ländern, in denen IoT-Ausbauten zulässig sind, in denen die 5G-Netze am weitesten entwickelt sind, hebt das Coronavirus ab.

    Der Beweis ist in den Kreuzfahrtschiffen
    Der beste Beweis für die offensichtliche 5G-Coronavirus-Verbindung sind die verschiedenen Kreuzfahrtschiffe, bei denen es unerklärlich zu einer Zunahme von Coronavirus-Fällen gekommen ist, selbst nachdem alle Passagiere unter Quarantäne gestellt wurden.

    Viele der größten Kreuzfahrtunternehmen werben jetzt dafür, dass sie über die neuesten und besten 5G-Technologien verfügen. Die fortschrittlichsten Kreuzfahrtschiffe verfügen tatsächlich über die besten Beispiele dafür, wie das Internet der Dinge ( Internet of Things, IoT) in Zukunft aussehen wird… wenn die Ausbauten nicht durch die sehr ernsten Gesundheits- und Sicherheitsprobleme beeinträchtigt werden.

    SCHLÜSSELPUNKT: Kreuzfahrtgäste lieben es im Großen und Ganzen, mit den Leuten zu Hause in Verbindung zu bleiben. Sie genießen es besonders, ihre vielen Fotos per Smartphone an Familie und Freunde zurückzusenden. Geschäftsleute müssen mit dem Büro in Kontakt bleiben, da andere Passagiere über alle aktuellen Nachrichten im Jahr 2020 auf dem Laufenden bleiben möchten. Daher wird jedes Kreuzfahrtschiff bald zu einem 5G-IoT-Paradies, wenn sie es nicht bereits sind.

    Was dort wirklich passiert ist, ist, dass diese Leute auf den Kreuzfahrtschiffen wahrscheinlich aus einer Vielzahl von Gründen ziemlich anfällig für die Grippe waren. Als sie dann den voll funktionsfähigen 5G-Raum auf den Schiffen betraten, war ihre Immunität stark geschwächt, so dass sie für jeden Influenzastamm anfällig waren, nicht nur für das Wuhan-Coronavirus – COVID-19.

    5G Nationen
    Es wurde auch scharfsinnig beobachtet, dass diejenigen Nationen mit den am weitesten verbreiteten und leistungsfähigsten 5G-Netzen, die voll funktionsfähig sind, die bislang größten Ausbrüche des Coronavirus erlitten haben. Warum sollte jemand über dieses völlig vorhersehbare Ergebnis überrascht sein?

    Die Bedeutung der Betrachtung des Coronavirus COVID-19 als „Telefonkrankheit“ besteht darin, dass dadurch einige verwirrende Geheimnisse über die Ausbreitung dieser Krankheit erklärt werden – beispielsweise, warum diese Krankheit die Golfstaaten und Monarchien in der Region am Persischen Golf getroffen hat. Dies wird jedoch erklärbar, wenn man die anhaltende 5G-Revolution bemerkt – insbesondere im Iran , wo dieses Land bis auf sein kleinstes Dorf mit 4G- Technologiedeckung vollständig bedeckt ist -, die aber jetzt den letzten Schliff für die Einführung der 5G-Technologie in ihrem gesamten Land in den nächsten Wochen besorgen – letzte Feinarbeiten für Tests, zu denen auch der Iran gehörte mit der Aktivierung ihrer in China gekauften 5G-Technologie – die sofort im Iran mit mehr Coronavirus-Fällen und Todesfällen einer Nation außerhalb Chinas zusammen trafen – und deren Vizepräsident einer von sieben der jetzt infizierten führenden Regierungsbeamten ist.

    Der Ausbruch der Coronavirus-COVID-19-Krankheit beginnt sich in Ländern am Persischen Golf und in Monarchien zu verbreiten, die die 5G-Technologie aktivieren.

    Sowohl 5G-Demonstrationszonen wie Wuhan, China, als auch schwimmende 5G-Kreuzfahrtschiffe, gelten zu Recht als 5G-Hotspots. Diese 5G-Hotspots sind für Uneingeweihte wirkliche KILL ZONES, da viele Leute früh sterben werden, je länger sie sich in diesen gefährlich hohen 5G-Radiofrequenzen und Mikrowellenstrahlung aufhalten.

    Bitte schützt Euch ausreichend mit sauberem Wasser www.pianowater.de, Guter Luft (so möglich) und auch den Champions Harmonizern, www.ChampionsHarmonizer.com vor den extrem Zellschädigenden Auswirkungen von 5G! Holt Euch das Fundament der Reinheit www.ibmschampionsline.com
    Die IBMS® ChampionsLine® Berater sind auch Champions Harmonizer Berater und können Euch Lösungen für Zuhause und Unterwegs geben.

    Was sind 5G – KILL ZONES?

    Alle öffentlich zugänglichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen nun, dass diese 5G-Super-Hotspots überall dort, wo sich die 5G-Infrastruktur in der größten Konzentration befindet und die leistungsstärksten EMFs und Mikrowellen erzeugt, effektiv als Tötungszonen fungieren. Wie folgt:

    Um das äußerst zerstörerische und tödliche Potenzial dieser schnell aufkommenden 5G-Super-Hotspots voll auszuschöpfen, zeigt das folgende Video-Exposé ein Szenario, in dem sich die mächtigsten „gerichteten Energiewaffen“ in diesen 5G-Tötungszonen befinden.
    5G-WAFFEN: Mikrowellenstrahlungstechnologie, die als Entvölkerungskrieg, Dominanz des gesamten Spektrums und vollständige menschliche Kontrolle eingesetzt wird (Video)

    Was uns zum Hauptzweck dieses Artikels bringt – dem 5G-Syndrom.

    Das 5G-Syndrom

    Das 5G-Syndrom ist eine relativ neue Krankheit, die sich noch nicht durchgesetzt hat, da ihre Erkennung die laufende Einführung von 5G sofort beenden würde.
    Was genau sind die Symptome des 5G-Syndroms?
    Es gibt viele, und sie manifestieren sich bei jedem Opfer dieser heimtückischen Krankheit unterschiedlich.
    Natürlich ahmen viele typische Grippesymptome das 5G-Syndrom nach.
    Am wichtigsten ist jedoch, dass sich diese beiden Krankheiten gegenseitig unterstützen. Auf diese Weise kann es ziemlich verwirrend sein, herauszufinden, welche Symptome mit welcher Krankheit verbunden sind.
    Mit anderen Worten, wenn Sie die Grippe haben, wird Ihre Exposition gegenüber 5G es viel schlimmer machen. Wenn Sie an einem ausgewachsenen 5G-Syndrom leiden, sind Sie ebenfalls viel anfälliger für Grippe, und wenn Sie dies tun, ist dies erheblich schlimmer.

    Zurück zu den primären Symptomen. Die beste medizinische Referenz, die wir zu diesem Zeitpunkt haben, da 5G noch ein relativ neues Phänomen ist, ist eine andere Krankheit, die als EMF-Überempfindlichkeitskrankheit und Elektro-Überempfindlichkeit (EHS) bekannt ist.
    Was folgt, sind nur einige der häufigsten Symptome, die häufig bei Menschen auftreten, die wissen, dass sie an EHS leiden. (Siehe auch das vorhergehende Diagramm.)
    Übelkeit, Kopfschmerzen und Migräne
    Klingeln in den Ohren, Ohrensausen
    Taubheitsgefühl im Gesicht oder anderen Körperteilen
    Trockene Augen und Sehstörungen
    Konzentrationsunfähigkeit und ungeklärte Müdigkeit
    Depression
    Tachykardie und Herzrhythmusstörungen
    Hyperaktivität und Schlaflosigkeit
    Rötung und Hautausschläge
    Trockenheit in Hals und Mund
    Geschwollene Nebenhöhlen und Symptome Rhinitis

    Es gibt mehrere andere Symptome, die auch als direkte Folge intensiver EMF- und Mikrowellenexpositionen erkannt werden. Wie folgt:
    Kopfschmerzen, Migräne
    Chronische Erschöpfung
    Innere Erregung
    Schlaflosigkeit, Tagesmüdigkeit
    Tinnitus
    Anfälligkeit für Infektionen
    Nerven- und Bindegewebsschmerzen, für die die üblichen Ursachen nicht einmal die auffälligsten Symptome erklären.

    Fazit
    Die Wuhan-Coronavirus-Pandemie hat viele zur Realität des 5G-Syndroms erweckt.
    Vielleicht brauchte die ganze Menschheit, um von einem gruseligen Frankenvirus ausgeflippt zu werden, um uns alle für diese extreme und wachsende Gefahr in unserer Mitte zu wecken, 5G und das aufkommende IoT .
    Mit diesem entscheidenden Verständnis wissen wir zumindest jetzt, womit wir es wirklich zu tun haben. Das Beste, was informierte Seelen tun können, ist, das Wort weiterzugeben: Es ist 5G und Ihr Smartphone, nicht unbedingt das Coronavirus oder sogar eines der vielen Grippeviren, die seit Jahrhunderten auf dem Planeten verbreitet sind.
    Jetzt werden viele Leute auch einen schlimmen Fall von einer der vielen Influenza oder sogar des Coronavirus selbst bekommen, und sie werden diese Krankheit sehr ernst nehmen müssen. Wenn sie an anderen Krankheiten leiden, brauchen sie vor allem die besten Ratschläge, wie dies zu befolgen sind. Wenden Sie sich an einen von Dr. Coldwell persönlich ausgebildeten IBMS® COACH® oder an einen IBMS® ChampionsLine® Berater für kompetente Unterstützung. www.ChampionsHarmonizer.com vor den extrem Zellschädigenden Auswirkungen von 5G! Holt Euch das Fundament der Reinheit www.ibmschampionsline.com
    Die IBMS® ChampionsLine® Berater sind auch Champions Harmonizer Berater und können Euch Lösungen für Zuhause und Unterwegs geben.
    Für andere alternative Behandlungen und ganzheitliche Ansätze gibt es diese hervorragende Anleitung: Natürliche Schutzstrategie gegen Viren, einschließlich des Coronavirus
    Abschließend ist darauf hinzuweisen, dass der hier vorgestellte 5G-Winkel nur eine von mehreren Perspektiven ist, die sich auf eine Reihe von bioterroristischen Angriffen beziehen. Die Täter setzen die Bioangriffe überall dort fort, wo sie das 5G-Syndrom vertuschen müssen, damit die weltweite Einführung nicht durch legitime Gesundheitsgefahren und andere Sicherheitsrisiken gefährdet wird.

    5G und sämtliche elektromagnetische Strahlung schwächt die Zellen extrem!

    Jede elektromagnetische Störfrequenz in Eurem Haus oder in Eurer Umgebung muss vom Körper aufgefangen, und von jeder Zelle neutralisiert werden. Das ist als wärt Ihr unter ständigem Beschuss oder so als würde jede Sekunde jemand mit den Finger auf Eure Haut drücken. Da der menschliche Körper sehr viel kompensieren kann und weil die Strahlung nicht sichtbar ist glauben manche Menschen es gäbe sie nicht oder sie könnte keinen Schaden anrichten. Doch das stimmt nicht, denn diese Stahlung schmort im Extremfall Euer Gehirn, wenn Ihr es zulasst.

    Ihr könnt Euch mit den Harmonizern sehr effektiv schützen und Eurem Immunsystem die Chance geben aufzuatmen, zur Ruhe zu kommen und sich zu stärken, genauso wie Ihr das braucht damit Ihr einen starken und gesunden Körper habt!

    Die ChampionsLine® Berater können Euch hier kompetent beraten!
    Der Kauf der Harmonizer geht nur über einen Berater. Ihr müsst also unbedingt einen ChampionsLine® Berater hierfür kontaktieren.

    Ihr findet die Berater in Eurer Nähe über diesen Link:
    championsharmonizer.com/Beratung

    Bereitet Euch in jedem Fall vor!

    Ihr solltet in jedem Fall ausreichend Vorräte und vor allem Wasser zuhause haben. Gereinigtes Wasser ist natürlich am Besten.

    Auf der Website pianowater.de findet Ihr die einzigen Wasserfilter die ich empfehle.

  10. jetzt kommt die Zeit der Geschäftemacher. Nur die Politiker halten sich sehr bedeckt. Einige sind schon auf ihre Estancias abgereist. In Deutschland hat am 06.03. Herr Spahn die Pflegepersonaluntergrenze aufgehoben. Ich möchte nicht lästern, doch wie meinte doch Frau Susanne? Vorbildliches Gesundheitssystem! Hier nach Paraguay kommen eh nur Versager, da ist die Erwartungshaltung extrem niedrig an die 28 tausend Ärzten.

  11. Derzeit kann man noch nichts Genaues über die Virulenz des Erregers sagen, es mag sein, dass der Erreger pathogener als als andere Grippe-Viren ist.

    Ich erinnere in dem Zusammenhang aber an die sogenannte „Schweinegrippe“ 2009, die relativ harmlos verlaufen ist, aber zu ähnlicher Besorgnis geführt hat, da sich Storys um Epedemien oder Pandemien in den Medien sehr gut „hochkochen“ und verkaufen lassen. Und mit „Tamiflu“ (angebliche Arznei gegen Schweinegrippe) hatte die Pharmaindustrie damals ein Riesengewinn erzielt, da Millionen vom Staat ausgegeben wurden, um dieses Mittel zu bevorraten (ohne, dass es nötig war)
    Danach stand dieses Mittel zu Recht in der Kritik, da auch die Wirksamkeitsnachweise und Erfahrungen von Patienten . höchst fragwürdig waren.

    Beim derzeitigen Stand mache ich mir gar keine Sorgen.Träger dieses Erregers zu sein, bedeutet nicht zwangsläufig daran erkranken zu müssen.Und eine echte „Grippe“ (nicht zu verwechseln mit dem „Grippalen Infekt“) hat auch heftige Symptome bis hin zuTodesfällen bei immungeschwächten Menschen. Das war schon immer so.

  12. Poppo Graf von Hahn-Kuchelmisz

    Ja das kann so sein wie Sie sagen Susanne.
    Bedenkt man dass die schwarze Pest im heissen Sizilien zum ersten mal nach Europa ueberschwappte – aus dem arabischen sehr heissen Lebensraum – und sich von da aus verbreitete, auch nach kalten Zonen Europas wie Deutschland, so koennte es sein „dass die Geissel Gottes“ durchaus nicht klimatische Regionen als Grenze kennt. Bis heute weiss man ja nicht genau was die Beulenpest war und hat auch heute kein Gegenmittel.
    Sicher ist nur dass die Beulenpest in Europa gesellschaftliche tektonische Veraenderungen verursachte und den Beginn des Niedergangs des Rittertums und Adels darstellte – die Bauern waren fast alle tot, es gab wenig Arbeiter und die Ueberlebenden stellten hoehere Lohnforderungen, zogen in die Staedte denn „Stadtluft macht frei“ um dort zu Kaufleuten zu mutieren. So entstanden die Fugger, die Freistaedte und auch die Strauchritter.
    Genau wie der Weisse durch Kreuzung eben zum Bleichgesicht geworden war, abstammend von Noah, und der Neger schwarz wurde durch „evolutive“ genetische selektive Kreuzung, so duerften sich auch Viren, Mikroben, Bakterien und Erreger „weiterentwickeln“ und mutieren.
    Seuchen sollen ja in der Endzeit auftreten.
    Matthäus 24,7 „Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen.“
    Lukas 21,11 „und es wird hier und dort große Erdbeben geben, Hungersnöte und Seuchen; und Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel werden sich einstellen.“
    Die Spanische Grippe ist wohl das beste Beispiel dass Seuchen eigentlich keine klimatische Grenzen kennen.
    Hungersnoete: der Genverlust der Getreide- und Soyasorten fuehrt dazu dass bei einem drastischen Klimawandel die GMO Sorten eingehen und man kann nicht mehr zurueckgehen zur Ursorte weil eben Kreuzungen nur aus Genverlust entstehen und bestehen. Den Berg runter ist leicht nur hinauf nicht mehr moeglich.
    Seuchen in der Endzeit: Genmutationen der Viren, Bakterien und Mikroben gegen die kein Kraut gewachsen ist. Schon nur durch eine Ueberkommerzialisierung der Gesundheitssysteme, Behandlungen und Medikamente (die Habenichtse koennen sie nicht bezahlen) kann leicht ein Massensterben in der Welt passieren.

    1. @ Poppo

      Man sollte sich vielleicht einmal in Geschichte belesen, wie die Lebensverhältnisse zu Zeiten der großen todbringenden Epedemien gewesen sind. Da steht jedem die Haare zu Berge.
      Es müsste doch jedem einleuchten, dass es Gründe dafür gibt warum wir in den letzen ca. 200 Jahren, Epedemien die Millionen von Menschen das Leben gekostet haben nicht mehr auftreten. Impfungen sind jedenfalls nicht dafür verantwortlich.
      Während der Zeit des Rockokko, man rufe sich z. B. Bilder der hochaufgetürmten Haare ins Gedächtnis. Kunsthaarperücken die mit Schweineschmalz mit dem Echthaar verbunden waren, die wochenlang nicht gewaschen wurden. Abends gingen die betreffenden Träger mit allerlei tierischen Bewohnern, die sich durch das Fett dort eingenistet hatten, gemeinsam ins Bett. Bäääh.
      Die auffallend weißen Gesichter, erzeugt durch Puder, auf Basis von 100 % reinem Blei, das sich dann über die Haut im Organismus verteilen konnte.
      Das zum größten Teil arme Volk, das in der Regel nur ein Kleidungsstück besaß und nur eine Garnitur Unterwäsche, die alle paar Wochen mal gewaschen wurde. Im Winter oftmals garnicht.
      Menschen in Städten ohne Abwasserkanäle, Menschen auf dem Land die beengt mit Nutztieren und Ratten zusammen gelebt haben. Schlecht ernährt und im Winter meist frierend.
      Im frühen Mittelalter sah es auch nicht besser aus.
      Selbst wenn es damals schon Impfstoffe gegeben hätte, hätten sie wohl kaum Wirkung gezeigt. Auch Impfstoffe können keine Wunder vollbringen wenn die Lebensumstände katastrophal sind.
      Die krudesten Behandlungsmethoden und „Medikamente“ wurden damals eingesetzt um Krankheiten zu „heilen“.
      Z. B.wurde Quecksilber bei Herpesbläschen am Mund eingesetzt. Wow, hochgiftiges Quecksilber im Mundereich.
      Die Liste könnte man endlos fortführen.
      Menschen sterben, ja, auch heute noch. Weil der Mensch eben nicht unsterblich ist.
      Aber wer ein millionenfaches, weltweites Massensterben durch ein Corona Virus befürchtet, der muss sich schon in solche Zeiten zurückbeamen lassen. Da hätte er solche fatalen Auswirkungen.

      1. ZItat: „Aber wer ein millionenfaches, weltweites Massensterben durch ein Corona Virus befürchtet, der muss sich schon in solche Zeiten zurückbeamen lassen. Da hätte er solche fatalen Auswirkungen.“
        Der AIDS-Virus ist unbehandelt zu 100% tötlich. Millionen sind ihm schon zum Opfer gefallen. Alleine der eher schwierige Verbreitungsweg und die einfachen Möglichkeiten sich vor einer Ansteckung zu schützen, sind Grund dafür, dass es nicht schlimmer gekommen ist. Insbesondere die Religionen tragen eine große Schuld an der Desinformation der Menschen und durch Verbote von Kondomen ist das ein weiterer Massenmord den die Krchen, wenn auch nur Sekundär, auf dem Gewissen haben.
        Der Ebola-Virus ist nahezu 100% tödlich und wir haben immernoch kein geeignetes Heilmittel. Der einzige Umstand, warum der Ebola noch nicht die gesamte Menschheit umgebracht hat ist, dass er zu schnell tötet. Während der Phase, in der er übertragbar ist, bricht er auch nahezu umgehend mit schweren Krankheitserscheinungen aus und ist schnell und fast immer tödlich und läßt den Erkrankten nicht genug Zeit den Virus zu verbreiten.
        So makaber es klingt, seine Tödlichkeit ist es, die seine Verbreitung verhindert und die Ausbrüche örtlich relativ begrenzt hält.
        Was aber wenn ein Vorus auftritt, das sich so rasend schnell verbreitet wie eine Grippe und so tödlich ist wie Ebola oder AIDS, aber den Betroffenen Zeit gibt andere Leute anzustecken?
        Dann bekommt die Menschheit ein echtes Problem und dann ist ein schneller zur Verfügung stehender Impfstoff das einzige was helfen kann.
        Es muss dringend mehr aufgeklärt werden, wie man sich vor einer Ansteckung schützen kann, denn große Teile der Bevölkerung hier in Py wissen darüber nichts.
        Ich bin Prepper, daher werde Ich diese Woche meine Angestellten und deren Familien, die auf meinem Grundstück leben, versuchen aufzuklären, Desinfektionsmittel (habe ich Kanisterweise) zur Verfügung stellen und deren richtige und sparsame Verwendung erklären. Den Zutritt zu meinem Privathaus werde ich auf nur wenige Personen einschränken und diese jeden Morgen bei Dienstantritt mit einem Kontaktlosen Fieberthermometer checken.
        So hoffe ich, dass der Virus an meinem Land vorbei zieht. Leider kann ich meinen Leuten nicht verbieten die Estancia zu verlassen und sich Abwechselung und Spaß im Nachbardorf oder gar der Stadt zu suchen. Die haben eben leider doch ein paar mehr nutzlose Rechte als meine Hunde. ;o)

        1. @ Nick

          Ihnen ist aber schon bewusst, dass sich Aids vorwiegend im afrikanischen und asiatischen Raum ausgebreitet hat ?
          Und die Gründe dafür sind in erster Linie ungeschützter Geschlechtsverkehr.
          Ebola ist bisher regional begrenzt aufgetreten, und eindeutig erwiesen dass der Ursprung im Verzehr von Affenfleisch liegt, die Wilderer in diesen begrenzten Regionen töten, selbst verzehren und das Fleisch illegal in der Umgegend zum Kauf anbieten.
          Sehr unwahrscheinlich dass solches Fleisch in anderen Regionen der Welt angeboten wird.
          Es ist auch nicht gerade verwunderlich dass Virenausbrüche immer wieder von Teilen Asiens ausgehen, da dort auch viele Arten von Wildtieren, ohne behördliche Kontrollen von Veterinärseite, verzehrt und auf Märkten angeboten werden. Zudem oft unter fragwürdigen, hygienischen Bedingunen.
          Schlimm genug dass sich das Pest Virus über Rattenflöhe im Mittelalter ausbreiten konnte. WEIL viele Menschen damals eng mit Ratten zusammenleben mussten und die Pest genau üer diese Rattenföhe durch Stiche übertragen wurden
          Mit Viren verseuchte Wildtiere zu essen ist jedoch ein dummes „Previleg“, dem leider immer noch Menschen in großen Teilen Süd-Ost Asiens frönen.
          Affen zu wildern und zu verzehren ist der Armut in den betreffenden Gebieten Afrikas zu schulden. Ansonsten würde dort niemand auf die Idee kommen Affenfleisch zu essen.

          1. Zitat: „Ebola ist bisher regional begrenzt aufgetreten, und eindeutig erwiesen dass der Ursprung im Verzehr von Affenfleisch liegt, die Wilderer in diesen begrenzten Regionen töten, selbst verzehren und das Fleisch illegal in der Umgegend zum Kauf anbieten.
            Sehr unwahrscheinlich dass solches Fleisch in anderen Regionen der Welt angeboten wird.“
            Du missverstehst da etwas. Der Ursprung liegt beim Affen, ja. Aber einmal auf den Menschen übergesprungen, kann der von Mensch zu Mensch weiter gegeben werden. Der Mensch ist KEIN Fehlwirt.

        2. @ Nick

          Deswegen sterben ja so viele Menschen in Asien und Afrika an Aids.
          Weil sie oftmals nicht behandelt werden.
          In anderen Teilen der Welt ist es inzwischen so weit dass kaum noch jemand daran stirbt. Nicht mal mehr an Nebenwirkungen der Medikamente, die zu Anfang in den ersten Jahren dagegen eingesetzt wurden.
          Warum Aidskranke in Asien und Afrika oftmals nicht behandelt werden, die Frage erübrigt sich wohl.

  13. Die Kommentare sind sehr interessant. Besonders die These zum 5G ist hochinteressant. Sollte sie stimmen, brauchen wir hier in Paraguay keine Angst vor dem Virus oder der Erkrankung zu haben. Denn hier gibt es größtenteils noch nicht mal 4G.
    Bezüglich des ersten Falles in Paraguay stelle ich wieder fest, dass man den Virus und die Erkrankungen in einen Topf wirft. Es wäre interessant zu erfahren, ob der junge Mann, der mit dem Virus infiziert sein soll, dieses auch hat. Oder hat er bereits diese Lungenkrankheit? Bisher war nichts darüber zu hören. Vielleicht weiß ja Susanne etwas dazu zu sagen. Sie scheint mir sehr gut informiert in diesem Thema zu sein.
    In Deutschland nimmt die Panik inzwischen zu; vor allem in NRW. Dort gibt es viele Hamsterkäufe und wir kennen auch jemanden, der uns schrieb, dass er vor leeren Regalen stand. Überhaupt interessant wie schnell die Zahlen in NRW stiegen.

    1. @ Edith

      Hier nimmt die Panik bei Denen zu, die sich von der hysterischen Berichterstattung manipulieren lassen. Wir kaufen das ein, was wir bei einem Großeinkauf am Wochenende für einen Vierpersonenhaushalt sonst auch eingekauft haben.
      Letzten Samstag war bei unserem Aldi Toilettenpapier, Seife, verschiedene Konserven, Mehl und Wasser in großen Flaschen mittags nicht mehr zu bekommen.
      Ansonsten läuft hier doch fast alles so weiter wie bisher.
      Ich steige seit ein paar Tagen morgens in einen übervollen Bus ein und nachmittags um drei das Gleiche zurück.
      Und ich wohne etwas außerhalb einer mittleren Großstadt.
      In zwei Orten die ca. 6 km entfernt sind, ist je ein bestätigter Corona Fall die unter „Hausarrest“ stehen.

    2. 5 G in Ascunion im Oktober 2019 wurde auf unseren Handys angezeigt als wir dort waren. Das ganze läuft weltweit und Paraguay gehört nicht zum Hort der Seligen. Ganz im Gegenteil.

  14. Poppo Graf von Hahn-Kuchelmisz

    Nick verdreht vermutlich wieder den Teil mit den Religionen. Er ist anscheinend blind auf 2 Augen und vermeint ueber das Thema was sagen zu koennen.
    Gerade das wahre Christentum und sogar alle „Christlichen“ Sektierungen wie Katholiken, Anabaptisten, etc. lehren alle die Monogamie (eine Frau solange der Ehepartner lebt) und sie lehren auch dass Verhuetungsmittel nicht eigentlich mit dem Glauben zu vereinbaren sind (keine Verhuetungsmittel) denn das Ziel der Ehe ist nicht Lust sondern Vervielfaeltigung des Angesichts Gottes. Bei gleichzeitigem Verbot der Prostitution, Vielweiberei, Hurerei, Freudenhausbesuche, Konkubinenhalterei und Ehebruch. Keine Poolmaedchen oder der empleada „auf was starren“ bei gleichzeitigem „Entertainment“ von gewissen Tagtraeumen die man dann nach ein paar Biere versucht zu realisieren wenn das Gewissen erst man teilweise gedaempft wurde. Deswegen saufen sich viele „Mut an“ um eben den logischen Verstand so weit zu trueben dass man dann „zur Tat schreitet“.
    An allen 5 Fingern koennen Sie sich abzaehlen dass es wegen dem Christentum gerade ueberhaupt kein HIV sich verbreitet haette ob wohl die Entstehung ja in Leopoldsville belgisch Kongo damals durch die Erfindung der Poleo Impfung gemacht wurde.
    Der Ursprung von AIDS — deutsche Fassung https://www.youtube.com/watch?v=M9-LgYKWn8Q
    Die Poleoimpfung gewonnen aus Schimpansen hat HIV entstehen lassen (mutierung) und dann durch Migration per Flugzeugtourismus in alle Welt verbreitet. Ein Pole ist direkt der Erzeuger des HIV durch Uneinsichtigkeit in der Wissenschaft. Die generalisierte Gottlosigkeit in den 1960ger Jahren, also die Freilebigkeit gegen die Gebote der Bibel die sich damals ausbreitete, hat fuer die Verbreitung des HIV gesorgt, und die darauf losgetretene Drogenepidemie die mit Pablo Escobar anfing.
    Die Bibel hingegen gebietet dieses und damit haette sich weder AIDS noch sonstwelche Seuchen ueberhaupt verbreiten koennen.
    Sogar die digitale Pornographie verhindert den physischen Kontakt von „Kunde“ und Hure so dass sich keine Krankheiten uebertragen koennen – ich will damit nichts schoenreden aber es ist eine Realitaet dass die Pornographie seuchenvorbeugend wirkt. Wenn Nick der empleada auf den Hintern starrt oder „die pennersche“ wieder ein Knopf bei der Bluse fehlt wie letzt beim „Gebet“ (offensichtlich war das Design des Kleides so gedacht dass der Hauptblick wie bei einem Visier aufs Dekollette konzentriert und gelenkt wurde), das uebertraegt keinerlei Seuchen.
    Die Bibel gebietet dieses:
    1. Korinther 7,39 „Eine Frau ist durch das Gesetz gebunden, solange ihr Mann lebt; wenn aber ihr Mann entschlafen ist, so ist sie frei, sich zu verheiraten, mit wem sie will; doch nur im Herrn!“
    1. Korinther 7,10 „Den Verheirateten aber gebiete nicht ich, sondern der Herr, daß eine Frau sich nicht scheiden soll von dem Mann…“.
    Hoeren Sie sich das Video des kanadischen Teams (auf deutsch) an wie das HIV Virus mal entstanden ist etwa 1959 in Leopoldsville belgisch Kongo wo dieses an der umliegenden schwarzen Bevoelkerung getestet wurde.
    Hier nochmals das Video: https://www.youtube.com/watch?v=M9-LgYKWn8Q. Dieses Video wurde anscheinend schon mehrmals aus Youtube geloescht aber dieser Deutsche hats wieder hochgeladen (deswegen fand ich es zwischenzeitlich auch nicht mehr).

    1. @ poppo

      Die Pest und die Spanische Grippe hat sich aber nicht aufgrund „sündiger“ Lebensweise verbreitet.
      Deswegen sind Ihre ewigen Hinweise auf die Bibel nicht sehr hilfreich.

    2. @Kuno
      Sexualität ist ein natürliches Bedürfnis des Menschen und die Versündigung der Sexualität durch die Kirche ist erstens widernatürlich udn zweitens schwer durchsetzbar, denn der Mensch wird immer seinem Verlangen nachgeben, sein natürliches Bedürfnis zu stillen.
      Die Vorstellungen der Kirche sind also vollkommen realitätsfern und das Verbot der Verhütungsmittel ist desaströs. Es ist nämlich einfacher ein guter Christ zu sein, indem ich auf Verhütungsmittel verzichte, als ein guter Christ zu sein, weil ich generell auf meine Bedürfnisbefriedigung verzichte.
      Jedenfalls scheint Gott in seiner Weisheit ziemlich begrenzt zu sein, sonst wäre ihm das klar und er hätte den Menschen nicht so lüstern erschaffen, wie er ist.

      1. Poppo Graf von Hahn-Kuchelmisz

        Hast du das „Beduerfnis“ so sollst du heiraten (im Herrn). Du darfst nie fremdgehen sondern nur mit deinem angetrauten Weibe ins Bett gehen. Soll ich das noch klarer ausdruecken?
        Gerade weil du das Beduerfnis hast, so SOLLST du gerade nur EIN Weib heiraten (im Herrn), also eine Betschwester nehmen (Schwester der Kirche). Nur diese darfst du begatten – sonst keine.
        Ueber Gottlose sagt Gott nichts weil die sowieso wie die wilden Tiere leben und sich kopulieren werden. Ueber dich eruebrigt Gott es sich denen Regeln vorzuschreiben denn diese landen sowieso in der Hoelle – somit ist es gegenstandslos sich mit solchen zu befassen.
        Als Gottloser bist du sowieso verloren und tust daher sowieso was du willst wie ein Tier und haelst dich an nichts.
        Deshalb ist die Ehe fuer Gottlose vollkommen sinnlos da diese ja eine Stiftung von Gott ist und da die Gottlosen Gott nicht wollen kopulieren die sowieso da und mit wem sie wollen (wie eben die Tiere).

        1. Freie Philosophiestunde:
          Zitat: „Nur diese darfst du begatten – sonst keine.“
          Das ist ja das Problem: welche eine? Woher soll ich wissen, ob diese eine die richtige eine ist. Schließlich hat der liebste aller Götter keine Schilder an die Frauen dran gemacht, auf dem steht für wen die Frau bestimmt ist. Da kann es doch mal zu Verwechselungen kommen. Das ist doch nur menschlich. Wenn Gott erwartet, dass ich nicht auch mal irre, dann wäre ich selber ja göttlich. Und so weit ich die Bibel verstehe, steht unser größter Gott von allen unter dieser Sonne nicht unbedingt auf Konkurrenz. Ich vermute mal, weil er sich dem nicht gewachsen fühlt, in direkte Konkurrenz zu mir zu treten.
          Überhaupt habe ich den Eindruck, dass Gott irgendwie schüchtern ist. Lebt da so alleine, versteckt sich, will mit niemandem reden. Klingt sehr nach einer Psychose. In der Bibelgeschichte ist Gott ja schon das eine oder andere Mal total ausgerastet und amok gelaufen.
          Bei den Amokläufern sagt man auch immer, dass die eher still waren und wenig Kontakte gepflegt haben, bis die einen Furz im Kopf bekommen haben und um sich geballert haben,…oder eben um sich geschwefelt haben, wie Gott.
          Ist Gott eigentlich männlich oder weiblich? Oder divers? Ich finde die Vorstellung, dass Gott so eine brandheiße Blondine im Microbikini ist, schon ziemlich schön. Dann wäre Gott wirklich vollkommen! Also da könnte ich mir durchaus vorstellen religiös zu werden. Wowawiwa! Da geht das Kopfkino los!

  15. @ Nick

    Ja, der Ursprung liegt beim Affen und der Mensch ist der anschließende Wirt. Das ist mir bekannt
    Aber bei den immer mal wieder auftretenden Ausbrüchen, hat er sich dank der guten Quarantänemaßnahmen in den betreffenden Ländern kaum ausbreiten können.
    Zeigt dass selbst, die in manchen Augen so „beschränkten, unterentwickelten und naturgemäß wenig intelligenten Afrkaner, selbst so ein gefährliches Virus durch geeignete Maßnahmen an einer großen Ausbreitung hindern.

    1. Wie gesagt, Ebola breitet sich deshalb so langsam aus, weil es den Infizierten wenig Zeit gibt andere Leute anzustecken. Bereits kurz nachdem der Infizierte selbst infektiös wird, bricht er auch schon zusammen und blutet aus allen Löchern. Die meisten Neuinfizierten stecken sich deshalb an, weil sie bei der Betreuung der Infizierten schluderig bei der Hygiene waren oder bei der Beerdigung derselben Fehler gemacht haben.

      1. @ Nick

        Hört sich jetzt zynischisch an, aber dann ist ja alles gut.
        Ich habe außerhalb vom Kongo und dem Nachbarland noch nichts von Ebola Infizierten gehört.
        Die Pest hat übrigens genauso schnell nach Infizierung zum Tod geführt.
        An der Pest sind aber 25 Millionen in Europa gestorben. Eben genau aus diesem Grund, weil man sich über Hygiene keine Gedanken gemacht hat, bzw. der Zusammenhang zwischen Hygiene und Infektion noch garnicht bekannt war.
        Damals hat man eher daran geglaubt dass Hexen, Satan oder die Strafe Gottes für Epedemien ursächich war.
        Heute ist das aber alles bekannt, selbst in Hintertupfingen.
        Und deswegen ist es unwahrscheinlich dass wir wegen eines neuen Grippevirus alle sterben werden.

  16. Poppo Graf von Hahn-Kuchelmisz

    @Nick @Susanne
    Ja das ist die „Ventiltheorie“ von Nick. Der Schwanz als „Ueberdruckventil“ das explodiert weil er nichts dafuer kann.
    Das luesterne ist nur heimisch bei Gottlosen, also bei dir und dergleichen.
    Je weiter ab man von Gott ist je perverser und luesterner.
    Ich bin keineswegs luestern und war es auch nie da eben bekehrt. Glauben Sie mir ihre Pooldamen wuerden bei mir nichts hervorrufen – aber eine christliche Schwester im Herrn die mit mir ueber die Bibel wirklich quatschen kann durchaus.
    Der Verstand der Sodomiten versus der von Abraham.
    „Der Kirche“? Welcher denn? Selbst die der Katholischen Kirche hat seine Ansaetze in den apostolischen Briefen von Paulus. Es ist nur dass immer weniger Menschen die Gabe des Ledigseins haben, das ist eine Gabe vom Heiligen Geist (die auch temporaer sein kann) die Katholische Kirche diese aber den Pfaffen aufzwingt – das Problem ist das Aufzwingen.
    Sie wollen aber dass nur die Besten Pfaffen werden und deshalb nur die Ledigen Pfaffen werden. Bei den Mennoniten ist es ja gerade die Familie die die Prediger verweltlichen laesst, die Perversitaeten aber geringer sind als bei den katholischen Pfaffen.
    Als Anabaptist kann ich die katholische Zoelibatregeung durchaus nachvollziehen die sich auf dieses Gruendet: Die Bibel ist sogar noch mehr Pro Ledigsein als ich selber bis heute dachte.
    Lukas 20 V 34 ff.
    „Und Jesus antwortete ihnen und sprach: Die Kinder dieser Weltzeit heiraten und lassen sich heiraten; 35 diejenigen aber, die gewürdigt werden, jene Weltzeit zu erlangen und die Auferstehung aus den Toten, die werden weder heiraten noch sich heiraten lassen, 36 denn sie können nicht mehr sterben; denn sie sind den Engeln gleich und Söhne Gottes, da sie Söhne der Auferstehung sind. 37 Daß aber die Toten auferstehen, hat auch Mose angedeutet bei [der Stelle von] dem Dornbusch, wo er den Herrn den Gott Abrahams und den Gott Isaaks und den Gott Jakobs nennt. 38 Er ist aber nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebendigen; denn für ihn leben alle.
    39 Da antworteten etliche der Schriftgelehrten und sprachen: Meister, du hast gut geantwortet! 40 Und sie getrauten sich nicht mehr, ihn etwas zu fragen.“
    Eine sehr starke Tendenz dahin dass die wahren Christen das Verlangen zum Heiraten nicht haben werden sondern sie sind wuerdig zur Auferstehung von den Toten. Die lauen Christen werden aber heiraten, impliziert dieser Bibeltext, diejenigen die nicht wuerdig sind zur Auferstehung.
    Sehr starker Tobak fuer alle Verheirateten.
    Paulus schwaecht dass dann nachher ab unter Anleitung des Heiligen Geistes indem er das Heiraten GEBIETET wenn der Glaube schwach ist.
    „Die Ehe besteht bis zum Tod des einen Ehepartners
    → Röm 7,2-3; Lk 16,17-18
    39 Eine Frau ist durch das Gesetz gebunden, solange ihr Mann lebt; wenn aber ihr Mann entschlafen ist, so ist sie frei, sich zu verheiraten, mit wem sie will; doch nur im Herrn! 40 Glückseliger aber ist sie nach meinem Urteil, wenn sie so bleibt; ich denke aber, daß auch ich den Geist Gottes habe.“
    1. Korinther 7 V 38: „38 Also, wer verheiratet, handelt recht, wer aber nicht verheiratet, handelt besser.“ In jedem Fall tut man keine Suende nur eben die Ledigen werden immer die besseren Christen sein da theologisch hoeherstehend da diese „die Welt hinter sich gelassen haben“.
    Das duerfte saures Aufstossen bei den Mennoniten verusachen da es dann weniger Produktion gibt und weniger manipulierbares Wahlvolk – beim Mennoniten waere der Apostel Paulus durchgefallen und schon laengst davongejagt.
    1. Korinther 7 V 32 ff. Dies ist die Grundlage des katholischen Zoelibats.
    „32 Ich will aber, daß ihr ohne Sorgen seid! Der Unverheiratete ist für die Sache des Herrn besorgt, wie er dem Herrn gefällt; 33 der Verheiratete aber sorgt für die Dinge der Welt, wie er der Frau gefällt. 34 Es ist ein Unterschied zwischen der Ehefrau und der Jungfrau. Die Unverheiratete ist besorgt um die Sache des Herrn, daß sie heilig sei sowohl am Leib als auch am Geist; die Verheiratete aber sorgt für die Dinge der Welt, wie sie dem Mann gefällt. 35 Das sage ich aber zu eurem eigenen Nutzen, nicht um euch eine Schlinge um den Hals zu werfen, sondern um des Anstandes willen, und damit ihr ohne Ablenkung beständig beim Herrn bleiben könnt.“
    Dies ist die Grundlage des katholischen Zoelibats. Der Pfaffe soll sich um das Reich Gottes kuemmern und nicht den Leuten, Frau und Familie zu gefallen leben.
    Die vermehrten Missbraeuche bei den Katholiken sind ein Beweis dafuer dass die katholische Kirche sich zusehends vom Evangelium entfernt und die Qualitaet der Pfarrersanwaerter sinkt, welche aus dem Volke stammen was wiederum zeigt dass das Niveau des Volkes sinkt und Daemonen immer staerker die Leute beeinflussen. Das ist eine ganze Kette von ungluecklichen Zustaende die zu der Kettenreaktion fuehren die dann im Kindesmissbrauch enden.

    1. @ Poppo

      Ob Sie jemals lüstern waren oder nicht sind, interessiert hier Niemand.
      Ist sowieso nicht nachprüfbar, auch wenn Sie es noch so beschwören würden.
      Die, die am lautesten schreien…..

    2. @Kuno
      ZItat: „Je weiter ab man von Gott ist je perverser und luesterner.“
      Hey, ich bin nicht mit 12 Tingelbrüdern im Nachthemd und einer Prostituierten durch die Welt gezogen und habe die freie Liebe gepredigt. Das war dein Boss!
      Zitat: „Glauben Sie mir ihre Pooldamen wuerden bei mir nichts hervorrufen“
      Ja, irgendwie sowas habe ich mir schon gedacht, wollte es aber aus Höflichkeit nie ansprechen.
      Zitat: „aber eine christliche Schwester im Herrn die mit mir ueber die Bibel wirklich quatschen kann durchaus.“
      Da sagste was, da stehe ich auch drauf. Stille Wasser sind tief…..die gehen im Bett bestimmt ab wie Schmitzkatze.
      Zitat: „….Lukas 20 V 34 ff……“
      …zzzZZZ

    3. POPO, und noch mal, warum ist Dein Gott nicht so gnädig und holt dich in sein Reich. Vielleicht ist er auch ganz anders? so was wie ein ausgeflippter Drogensüchtiger Hippie. Denn das was auf „Gottes Erden“ so abgeht, kommt eh nur ein …..! Und Du als rechte Hand von Deinem Schöpfer könntest doch noch viele gute Dinge erreichen. Nur keine so langen Pamphlete von Saulus und Paulus mehr. Versprich es. Bitte!

  17. Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, dann sehen Sie ihn sich hier an.
    JETZT beraten lassen!
    WUHAN-CORONA VIRUS INSZENIERT …

    … um die Krise der öffentlichen Gesundheit zu vertuschen, die durch die intensive Einführung von 5G in Wuhan im Jahr 2019 verursacht wurde.

    „China sollte als Vorreiter zum 5G-Schaufenster der Welt werden. Wichtige U-Bahn-Gebiete und Technologiezentren wie Wuhan wurden als offizielle 5G-Testbereiche ausgewählt. Nur eine extrem hohe Konzentration an 5G-Hochfrequenzsendern und Mikrowellentürmen würde einen stadtweiten Ausbau des Internet der Dinge ermöglichen. 2019 war das Jahr, in dem Wuhan, die Hauptstadt von Hubei, „voraussichtlich bis Ende 2019 10.000 5G-Basisstationen haben wird, sagte Song Qizhu, Leiter der Kommunikationsverwaltung der Provinz Hubei “. Dann schlug das Coronavirus zu, so dass die ganze Welt damit informiert (Anm. d. Übersetzers: in Form gebracht) wurde.
    Was wirklich geschah, war, dass eine neue Variante des Coronavirus in Wuhan ausgesetzt wurde, nachdem die 5G-Experimentierer einer Explosion des 5G-Syndroms begegneten.
    Die 5G-Meerschweinchen fielen buchstäblich um wie die Fliegen, sobald die Ingenieure den 5G-Schalter betätigten. Die Notaufnahmen und Notfallkliniken waren überfordert. Die 5G-Wissenschaftler, die die aufkeimende Krise der öffentlichen Gesundheit beobachteten, aktivierten sofort Plan B – also machten Sie das neue Coronavirus, das für den Start vorbereitet worden war, dafür verantwortlich.“

    – Geheimdienstanalyst und ehemaliger Offizier der US-Armee

    Die globalistische Kabale der Neuen Weltordnung wird nicht zulassen, dass irgendetwas den militärischen Einsatz von 5G weltweit behindert.
    Das ist es!

    ~~~ ENDE DER GESCHICHTE ~~~

    5G-Syndrom-Karten perfekt mit Coronavirus-Ausbrüchen
    Tatsächlich gibt es eine Menge hieb und stichfester Beweise, je weiter man sich vom Tatort entfernt … und auch, wenn das Coronavirus besonders an 5G-Hotspots auf der ganzen Welt auftaucht.

    Wie sich herausstellt, weisen die Länder mit den fortschrittlichsten 5G-Roll-Outs die höchste Inzidenz von COVID-19-Fällen auf, sowohl die Krankheitsrate als auch die Sterblichkeitsrate.

    In den Ländern, in denen IoT-Ausbauten zulässig sind, in denen die 5G-Netze am weitesten entwickelt sind, hebt das Coronavirus ab.

    Der Beweis ist in den Kreuzfahrtschiffen
    Der beste Beweis für die offensichtliche 5G-Coronavirus-Verbindung sind die verschiedenen Kreuzfahrtschiffe, bei denen es unerklärlich zu einer Zunahme von Coronavirus-Fällen gekommen ist, selbst nachdem alle Passagiere unter Quarantäne gestellt wurden.

    Viele der größten Kreuzfahrtunternehmen werben jetzt dafür, dass sie über die neuesten und besten 5G-Technologien verfügen. Die fortschrittlichsten Kreuzfahrtschiffe verfügen tatsächlich über die besten Beispiele dafür, wie das Internet der Dinge ( Internet of Things, IoT) in Zukunft aussehen wird… wenn die Ausbauten nicht durch die sehr ernsten Gesundheits- und Sicherheitsprobleme beeinträchtigt werden.

    SCHLÜSSELPUNKT: Kreuzfahrtgäste lieben es im Großen und Ganzen, mit den Leuten zu Hause in Verbindung zu bleiben. Sie genießen es besonders, ihre vielen Fotos per Smartphone an Familie und Freunde zurückzusenden. Geschäftsleute müssen mit dem Büro in Kontakt bleiben, da andere Passagiere über alle aktuellen Nachrichten im Jahr 2020 auf dem Laufenden bleiben möchten. Daher wird jedes Kreuzfahrtschiff bald zu einem 5G-IoT-Paradies, wenn sie es nicht bereits sind.

    Was dort wirklich passiert ist, ist, dass diese Leute auf den Kreuzfahrtschiffen wahrscheinlich aus einer Vielzahl von Gründen ziemlich anfällig für die Grippe waren. Als sie dann den voll funktionsfähigen 5G-Raum auf den Schiffen betraten, war ihre Immunität stark geschwächt, so dass sie für jeden Influenzastamm anfällig waren, nicht nur für das Wuhan-Coronavirus – COVID-19.

    5G Nationen
    Es wurde auch scharfsinnig beobachtet, dass diejenigen Nationen mit den am weitesten verbreiteten und leistungsfähigsten 5G-Netzen, die voll funktionsfähig sind, die bislang größten Ausbrüche des Coronavirus erlitten haben. Warum sollte jemand über dieses völlig vorhersehbare Ergebnis überrascht sein?

    Die Bedeutung der Betrachtung des Coronavirus COVID-19 als „Telefonkrankheit“ besteht darin, dass dadurch einige verwirrende Geheimnisse über die Ausbreitung dieser Krankheit erklärt werden – beispielsweise, warum diese Krankheit die Golfstaaten und Monarchien in der Region am Persischen Golf getroffen hat. Dies wird jedoch erklärbar, wenn man die anhaltende 5G-Revolution bemerkt – insbesondere im Iran , wo dieses Land bis auf sein kleinstes Dorf mit 4G- Technologiedeckung vollständig bedeckt ist -, die aber jetzt den letzten Schliff für die Einführung der 5G-Technologie in ihrem gesamten Land in den nächsten Wochen besorgen – letzte Feinarbeiten für Tests, zu denen auch der Iran gehörte mit der Aktivierung ihrer in China gekauften 5G-Technologie – die sofort im Iran mit mehr Coronavirus-Fällen und Todesfällen einer Nation außerhalb Chinas zusammen trafen – und deren Vizepräsident einer von sieben der jetzt infizierten führenden Regierungsbeamten ist.

    Der Ausbruch der Coronavirus-COVID-19-Krankheit beginnt sich in Ländern am Persischen Golf und in Monarchien zu verbreiten, die die 5G-Technologie aktivieren.

    Sowohl 5G-Demonstrationszonen wie Wuhan, China, als auch schwimmende 5G-Kreuzfahrtschiffe, gelten zu Recht als 5G-Hotspots. Diese 5G-Hotspots sind für Uneingeweihte wirkliche KILL ZONES, da viele Leute früh sterben werden, je länger sie sich in diesen gefährlich hohen 5G-Radiofrequenzen und Mikrowellenstrahlung aufhalten.

    Bitte schützt Euch ausreichend mit sauberem Wasser www.pianowater.de, Guter Luft (so möglich) und auch den Champions Harmonizern, www.ChampionsHarmonizer.com vor den extrem Zellschädigenden Auswirkungen von 5G! Holt Euch das Fundament der Reinheit www.ibmschampionsline.com
    Die IBMS® ChampionsLine® Berater sind auch Champions Harmonizer Berater und können Euch Lösungen für Zuhause und Unterwegs geben.

    Was sind 5G – KILL ZONES?

    Alle öffentlich zugänglichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen nun, dass diese 5G-Super-Hotspots überall dort, wo sich die 5G-Infrastruktur in der größten Konzentration befindet und die leistungsstärksten EMFs und Mikrowellen erzeugt, effektiv als Tötungszonen fungieren. Wie folgt:

    Um das äußerst zerstörerische und tödliche Potenzial dieser schnell aufkommenden 5G-Super-Hotspots voll auszuschöpfen, zeigt das folgende Video-Exposé ein Szenario, in dem sich die mächtigsten „gerichteten Energiewaffen“ in diesen 5G-Tötungszonen befinden.
    5G-WAFFEN: Mikrowellenstrahlungstechnologie, die als Entvölkerungskrieg, Dominanz des gesamten Spektrums und vollständige menschliche Kontrolle eingesetzt wird (Video)

    Was uns zum Hauptzweck dieses Artikels bringt – dem 5G-Syndrom.

    Das 5G-Syndrom

    Das 5G-Syndrom ist eine relativ neue Krankheit, die sich noch nicht durchgesetzt hat, da ihre Erkennung die laufende Einführung von 5G sofort beenden würde.
    Was genau sind die Symptome des 5G-Syndroms?
    Es gibt viele, und sie manifestieren sich bei jedem Opfer dieser heimtückischen Krankheit unterschiedlich.
    Natürlich ahmen viele typische Grippesymptome das 5G-Syndrom nach.
    Am wichtigsten ist jedoch, dass sich diese beiden Krankheiten gegenseitig unterstützen. Auf diese Weise kann es ziemlich verwirrend sein, herauszufinden, welche Symptome mit welcher Krankheit verbunden sind.
    Mit anderen Worten, wenn Sie die Grippe haben, wird Ihre Exposition gegenüber 5G es viel schlimmer machen. Wenn Sie an einem ausgewachsenen 5G-Syndrom leiden, sind Sie ebenfalls viel anfälliger für Grippe, und wenn Sie dies tun, ist dies erheblich schlimmer.

    Zurück zu den primären Symptomen. Die beste medizinische Referenz, die wir zu diesem Zeitpunkt haben, da 5G noch ein relativ neues Phänomen ist, ist eine andere Krankheit, die als EMF-Überempfindlichkeitskrankheit und Elektro-Überempfindlichkeit (EHS) bekannt ist.
    Was folgt, sind nur einige der häufigsten Symptome, die häufig bei Menschen auftreten, die wissen, dass sie an EHS leiden. (Siehe auch das vorhergehende Diagramm.)
    Übelkeit, Kopfschmerzen und Migräne
    Klingeln in den Ohren, Ohrensausen
    Taubheitsgefühl im Gesicht oder anderen Körperteilen
    Trockene Augen und Sehstörungen
    Konzentrationsunfähigkeit und ungeklärte Müdigkeit
    Depression
    Tachykardie und Herzrhythmusstörungen
    Hyperaktivität und Schlaflosigkeit
    Rötung und Hautausschläge
    Trockenheit in Hals und Mund
    Geschwollene Nebenhöhlen und Symptome Rhinitis

    Es gibt mehrere andere Symptome, die auch als direkte Folge intensiver EMF- und Mikrowellenexpositionen erkannt werden. Wie folgt:
    Kopfschmerzen, Migräne
    Chronische Erschöpfung
    Innere Erregung
    Schlaflosigkeit, Tagesmüdigkeit
    Tinnitus
    Anfälligkeit für Infektionen
    Nerven- und Bindegewebsschmerzen, für die die üblichen Ursachen nicht einmal die auffälligsten Symptome erklären.

    Fazit
    Die Wuhan-Coronavirus-Pandemie hat viele zur Realität des 5G-Syndroms erweckt.
    Vielleicht brauchte die ganze Menschheit, um von einem gruseligen Frankenvirus ausgeflippt zu werden, um uns alle für diese extreme und wachsende Gefahr in unserer Mitte zu wecken, 5G und das aufkommende IoT .
    Mit diesem entscheidenden Verständnis wissen wir zumindest jetzt, womit wir es wirklich zu tun haben. Das Beste, was informierte Seelen tun können, ist, das Wort weiterzugeben: Es ist 5G und Ihr Smartphone, nicht unbedingt das Coronavirus oder sogar eines der vielen Grippeviren, die seit Jahrhunderten auf dem Planeten verbreitet sind.
    Jetzt werden viele Leute auch einen schlimmen Fall von einer der vielen Influenza oder sogar des Coronavirus selbst bekommen, und sie werden diese Krankheit sehr ernst nehmen müssen. Wenn sie an anderen Krankheiten leiden, brauchen sie vor allem die besten Ratschläge, wie dies zu befolgen sind. Wenden Sie sich an einen von Dr. Coldwell persönlich ausgebildeten IBMS® COACH® oder an einen IBMS® ChampionsLine® Berater für kompetente Unterstützung. www.ChampionsHarmonizer.com vor den extrem Zellschädigenden Auswirkungen von 5G! Holt Euch das Fundament der Reinheit www.ibmschampionsline.com
    Die IBMS® ChampionsLine® Berater sind auch Champions Harmonizer Berater und können Euch Lösungen für Zuhause und Unterwegs geben.
    Für andere alternative Behandlungen und ganzheitliche Ansätze gibt es diese hervorragende Anleitung: Natürliche Schutzstrategie gegen Viren, einschließlich des Coronavirus
    Abschließend ist darauf hinzuweisen, dass der hier vorgestellte 5G-Winkel nur eine von mehreren Perspektiven ist, die sich auf eine Reihe von bioterroristischen Angriffen beziehen. Die Täter setzen die Bioangriffe überall dort fort, wo sie das 5G-Syndrom vertuschen müssen, damit die weltweite Einführung nicht durch legitime Gesundheitsgefahren und andere Sicherheitsrisiken gefährdet wird.

    5G und sämtliche elektromagnetische Strahlung schwächt die Zellen extrem!

    Jede elektromagnetische Störfrequenz in Eurem Haus oder in Eurer Umgebung muss vom Körper aufgefangen, und von jeder Zelle neutralisiert werden. Das ist als wärt Ihr unter ständigem Beschuss oder so als würde jede Sekunde jemand mit den Finger auf Eure Haut drücken. Da der menschliche Körper sehr viel kompensieren kann und weil die Strahlung nicht sichtbar ist glauben manche Menschen es gäbe sie nicht oder sie könnte keinen Schaden anrichten. Doch das stimmt nicht, denn diese Stahlung schmort im Extremfall Euer Gehirn, wenn Ihr es zulasst.

    Ihr könnt Euch mit den Harmonizern sehr effektiv schützen und Eurem Immunsystem die Chance geben aufzuatmen, zur Ruhe zu kommen und sich zu stärken, genauso wie Ihr das braucht damit Ihr einen starken und gesunden Körper habt!

    Die ChampionsLine® Berater können Euch hier kompetent beraten!
    Der Kauf der Harmonizer geht nur über einen Berater. Ihr müsst also unbedingt einen ChampionsLine® Berater hierfür kontaktieren.

    Ihr findet die Berater in Eurer Nähe über diesen Link:
    www.championsharmonizer.com/Beratung

    Bereitet Euch in jedem Fall vor!

    Ihr solltet in jedem Fall ausreichend Vorräte und vor allem Wasser zuhause haben. Gereinigtes Wasser ist natürlich am Besten.

    Auf der Website http://www.pianowater.de findet Ihr die einzigen Wasserfilter die ich empfehle.

      1. Tomy
        Eigentlich war dein Kommentar völlig überflüssig aber er zeigt mir doch welch ein geistiges Kind du bist.
        Wohl ein eingefleischter Bild Leser! Und hast absolut keine Ahnung vom jetzigen Zeitgeschehen!
        Mein Vorschlag nutze deine Zeit positiver und gehe im Garten und grabe alles um oder hacke Holz.
        Ich wünsche dir das doppelte was du mir wünscht!!!

  18. Codex Alimantarius Aufgedeckt! Nachweis anhand offizieller Regelungen in Deutschland!
    19. August 2017
    admin
    Ernährung
    pastedGraphic.png
    Der Codex Alimentarius ist ein Plan, der sogenannte “nutzlose Esser” eliminieren soll. Als “nutzlose Esser” bezeichnen die “Eliten” alle Menschen, wie Sie und ich, die denen zu unbequem sind. Es gibt einen seit mehreren Generationen laufenden Plan: Angestebt wird eine kleine Menge Menschen (500.000, mehr Diener benötigen sie nicht), die gerade so klug genug ist um für sie zu arbeiten, aber nicht intelligent genug sind um zu protestieren oder selbständig zu denken. Bewerkstelligt werden soll das alles mittels ihres “Plans” namens Codex Alimantarius. Die Schritte sind so klein, dass Sie die Auswirkung nicht direkt bemerken, aber wenn Sie Ihre Vorfahren befragen, oder sich fragen: Wie haben die Menschen vor 100 Jahren überlebt … sind viele Dinge für die vorhergehende Generation undenkbar, vor allem in Ernährungsfragen!
    Laut Maj. Gen. Alber Stubblebine (3. höchster Befehlshaber der gesamten Militärs der USA, nicht einer Abteillung, sondern des GESAMTEN Militärs! R.I.P.) ist dies alles vom Militär so organisiert, er beschreibt es als Teil seiner Aufgabenstellung als junger Offizier, dass die Pläne für den Krieg darauf augelegt sind (geh zu youtube Suche Angenda 21, Gen, Maj. Stubblebine – wir wollen das noch für Euch übersetzen). In seinen letzten Lebensjahren setzte er sich mit seiner Frau hauptsächlich dafür ein, diese Bewegung aufzuhalten und aufzuklären. Angehörige, gehen davon aus, dass er ermordet wurde. Auch Dr. Coldwell war sehr gut mit ihm und seiner Frau befreundet und auch er weiß, dass der Codex Alimentarius eine ganz reelle Planung ist, welche in einem langfristigen Prozess (damit keiner rebelliert!) die Menschen mit Nahrungsmitteln vergiften und ermorden, bzw. deren Intelligenz mindern und die natürliche Fruchtbarkeit stoppen möchte. Dieser Prozess wird seit sehr langer Zeit in mehreren Schritten umgesetzt, immer mehr davon kann man tatsächlich beobachten, wenn man sich ein wenig mit Ernährung und Schadstoffen, EU-Richtlinien etc. auseinandersetzt. Wir werden auf dieser Webseite im Bereich Ernährung sehr vieles davon aufdecken und beschreiben, so z.B. über die EU-BIO-Richtlinie.
    Euer ÜBERLEBEN könnte davon abhängen, das ist KEIN WITZ!
    Wir wollen Euch darüber informieren und auch aufzeigen woran Ihr erkennen könnt, dass sie es tatsächlich tun, damit Ihr Euch (so gut wie möglich) schützen könnt.
    NEUE RICHTLINIEN DES CODEX ALIMENTARIUS
    Hier werden die neuen Richtlinien des Codex Alimentarius veröffentlicht und wir können nur warnen, sich rechtzeitig selbst teilweise autark zu versorgen, denn das, was da auf uns zukommt, hat mit gesunder Ernährung nicht mehr das Mindeste zu tun, es ist MORD, aber lest selbst:
    Die neuen Richtlinien
    Einmal in Kraft getreten, sind die Codex-Richtlinien vollkommen unwiderruflich. Die baldige Einführung wurde u. a. für folgende Normen vorgeschlagen:
    Alle Mikro-Nährstoffe (wie z. B. Vitamine und Mineralien) sind als Giftstoffe anzusehen und aus allen Lebensmitteln zu entfernen, da der Codex die Verwendung von Nährstoffen zur „Vorbeugung, Behandlung oder Heilung von Leiden oder Krankheiten“ untersagt.
    +++ Düngung der Böden und Förderung von konventioneller Landwirtschaft (von Monokultur, die die Böden auszehrt) und Bodenschädlichen Verhaltens von Bauern mittels Fördergeldern und Versklavung der Bauern. Es ist ein Mythos, dass Bauern alle Ökofreaks sind , das sind nur Demeter Bauern!) – Der konventionelle Bauer ist ein Wirtschaftsunternehmen, das unter sehr starkem Druck steht.

    Sämtliche Lebensmittel (einschließlich Bio-Lebensmittel) sind zu bestrahlen, wodurch alle „giftigen und nichtgifigen “ Nährstoffe entfernt werden
    +++ In Deutschland werden vor allem Kräuter bestrahlt, angeblich um sie länger haltbar zu machen!

    Die genehmigten Nährstoffe werden auf eine von der Codex-Kommission erarbeiteten Positivliste beschränkt. Sie wird so „nützliche“ Stoffe enthalten wie Fluorid (3,8 mg pro Tag), das aus Industrieabfällen erzeugt wird.
    +++ Siehe Regelung über sog. “essentielle” Vitamine und Mineralien – wer hat festgelegt, was esentiell ist und warum? – Der Staat – und die haben wirklich wichtige Mineralien wie organisches Strontium, Gold, Silber und Platin, das alles “normalerweise” natürlicherweise in unseren Böden vorkommt, als NICHT-Essentiell gewertet (muss also nicht supplementiert werden), dabei weiß man, dass genau diese organischen Mineralien (in organischer Form) essentiell für die Steuerung und AKTIVIERUNG der Zellkerne und der wichtigsten Wachstumshormone sind. Eine Anregung der Wachstumshormone bewirkt Heilung bzw. Regeneration der Zellen, was lt. Dr. Coldwell ein ganz natürlicher Prozess ist, wenn er denn (noch) funktioniert …

    Alle Nährstoffe (z. B. die Vitamine A, B, C und D, sowie Zink und Magnesium), die irgendeine gesundheitsfördernde Wirkung aufweisen, werden in therapeutisch wirksamen Mengen als unzulässig erachtet. Sie sind anteilsmäßig so zu reduzieren, dass ihre Wirkung für die Gesundheit vernachlässigbar wird.
    +++ Siehe Novel Food Verordnung und anstrengungen der Medien und Arzt-Ausbilder Naturheilkunde und “Überdosierung” von Nahrungsmitteln (von Vitaminen!!!) zu verteufeln, während bei der Förderung von leeren Lebensmitteln (Brötchen, Light-Getränke, Burger, etc.) und gentechnisch veränderten und nachweislich giftigen Nahrungsmitteln (E-Stoffe, Farbstoffe, Zucker, Süssstoffe, Reste von Föten) keiner schreit, sogar ganz fiese Machenschaften laufen und Bauern ruiniert werden, die natürlich produzieren möchten! Diese werden von großen industriellen Abnehmern (v.a. große Molkereien und Zuliefererbetriebe aber auch große Supermarktketten- Edeka etc.) mit Knebelverträgen derart unter Druck gesetzt, dass sie nur noch maschinell produzieren können.
    Mit “Landwirtschaft” hat das nicht mehr viel zu tun – siehe Filme wie “We feed the world” etc.

    Die Untergrenze wird auf nur 15 Prozent der empfohlenen Verzehrmenge (RDA) festgesetzt.
    Selbst mit Rezept wird niemand mehr auf der Welt solche Nährstoffe in therapeutisch wirksamen Mengen bekommen können.
    +++ Gilt nicht für IBMS Mitglieder: http://www.ibmsms.com

    Die im Codex potentiell erlaubten und für sicher befundenen Nährstoffmengen sind noch nicht festgesetzt. Hier sind einige Beispiele, was möglicherweise kommen wird (beruhend auf dem derzeitigen EU-System):
    SICHERE NÄHRSTOFFMENGEN! ERZÄHLT DAS MAL EUREN GROSSELTERN, die lachen Euch aus! So ein Blödsinn!
    Niacin: Obergrenze von 34 μg pro Tag (die wirksame Tagesdosis liegt aber zwischen 2.000 und 3.000 μg)
    Vitamin C: Obergrenze von 65-225 μg pro Tag (die wirksame Tagesdosis liegt zwischen 6.000 und 10.000 μg)
    Vitamin D: Obergrenze von 5 μg pro Tag (die wirksame Tagesdosis liegt zwischen 6.000 und 10.000 μg)
    Vitamin E: Obergrenze von 15 IE (Internationale Einheiten) Alpha-Tocopherol pro Tag, obwohl Alpha-Tocopherol an sich als zellschädigend gilt und für den menschlichen Körper giftig ist. (Die wirksame Tagesdosis gemischter Tocopherole liegt zwischen 10.000 und 12.000 IE)
    Es wird aller Wahrscheinlichkeit nach unzulässig werden, in Ernährungsfragen in irgendeiner Form Rat zu erteilen. Das beinhaltet auch schriftliche Artikel in Zeitschriften oder im Internet sowie mündlichen Rat an Freunde, Familienmitglieder oder sonst jemanden.
    +++ Reel existierender Straftatbestand: “Heilen mit nicht zugelassenen Mitteln.” – Wer bestimmt denn, was zugelassen wird? – Der Staat – Was lässt der zu? – Nutzlose Chemie! – Bei säurebildender Ascorbinsäure hat noch nie jemand was schlechtes gesagt. Im Gegenteil, es wird zusammen mit Braustabletten-Chemie-Calzium (Milch, schädliche Supplemente etc.) und anderen schädlichen Stoffen, empfohlen! Aber bei “zuviel Vitamin C muss man aufpassen!” – “Vorsicht, iss nicht zu viel Zitronen…”

    Die Verordnung erstreckt sich auf alle Formen der Berichterstattung über Vitamine und Mineralstoffe und auf Ernährungsberatungen. Solche Informationen könnten als versteckte Handelsschranke angesehen werden und Wirtschaftssanktionen für das betreffende Land nach sich ziehen.
    +++ Siehe Wirtschaftssanktionen gegen Russland!

    Weltweit sind alle Milchkühe mit dem genmanipulierten rekombinanten Rinderwachstumshormon der Firma Monsanto zu behandeln.
    +++ Haltet Euch bitte fern von Milch und Milchprodukten, das predigt Dr. C. schon sehr lange!

    Alle Tiere, die der Lebensmittelerzeugung dienen, sind mit starken Antibiotika und körperfremden Wachstumshormonen zu behandeln.
    +++ Ja, das wird schon so gemacht, auch wenn Menschen aus der Stadt immer denken ein Bauer liebt seine Kühe und da wird nichts künstliches gemacht … Leute, das ist eine Illusion! Sehr wenige Bauern schaffen es “demeter” oder echte “BioLand” (echtes BIO) Qualität zu liefern … das gibt es kaum mehr, auch die Bauern bewegen sich in wirtschaftlichen Abhängigkeiten und einem System (wer auch immer das steuert …
    Siehe z.B. Gottfried Glöckner https://www.youtube.com/watch?v=ehJe-4hjR2c

    Krebserregende und tödliche organische Pestizide werden wieder in erhöhten Mengen in Lebensmitteln erlaubt sein. Darunter sind sieben der zwölf Gefährlichsten (z. B. Hexachlorbenzol, Toxaphen und Aldrin), die auf der Stockholmer Konvention für langlebige organische Schadstoffe im Jahre 2001 von 176 Staaten – auch den USA – verboten wurden.
    +++ Die EU-BIO Verordnung erlaubt Bauern, die das grüne BIO-Sigel nutzen, dass Futter aus NICHT-Bio Landwirtschaft zugekauft werden darf! Merkel hat Glyphosat im Jahr 2018 wieder erlaubt!!!

    Der Codex wird gefährliche und giftige Mengen von Aflatoxin in Trinkmilch – 0,5 ppb (Teile pro Milliarde) – gestatten. Aflatoxin entsteht in Tierfutter, das bei der Lagerung verschimmelt ist. Es handelt sich um die zweitstärkste (nicht mit Strahlung zusammenhängende) Krebs erregende Substanz die wir kennen.
    +++ Aflatoxin Belastung in Lebensmitteln:
    Mais: Die allermeisten Maisbestände weisen – neben einer Aflatoxinbelastung auch das Schimmelpilzgift Fumonisin auf. Beiden Toxinen wird eine kanzerogene Wirkung nachgesagt.
    Weizen: Weizenprodukte wie Brot, Müsli und Nudeln sind oftmals ebenfalls mit Mykotoxinen belastet. Die meisten Mykotoxine werden durch die grosse Hitzeeinwirkung abgetötet. Zurück bleiben jedoch die weitaus gefährlicheren fettlöslichen und hitzebeständigen Aflatoxine.

    Die Anwendung von Wachstumshormonen und Antibiotika wird für alle Viehbestände, Geflügelarten und im Wasser gezüchteten Tiere, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, vorgeschrieben. Siehe Gottfried Glöckner https://www.youtube.com/watch?v=ehJe-4hjR2c

    Der weltweite Einsatz ungekennzeichneter genmanipulierter Organismen in Feldfrüchten, Tieren, Fischen und Pflanzen wird vorgeschrieben.
    +++ Siehe TTIP und Co. aber auch EU-BIO-Siegel!!! Das NICHT 100% Bio ist, aber so heißen darf!

    Es werden erhöhte Mengen von für Menschen und Tiere giftigen Pestizid- und Insektizidrückständen zugelassen.
    +++ Siehe EU_BIO Label und Glyohosat ist mittlerweile nachweislich in Bier und allen anderen Flüssgkeiten – stand groß in der Zeitung – keiner steht auf und protestiert!

    3 Milliarden Todesopfer in den nächsten 10 Jahren. Die WEO und die WHO schätzen, dass allein die Einführung der Vitamin- und Mineralstoffrichtlinie innerhalb von zehn Jahren mindestens drei Milliarden Todesopfer fordern wird.
    +++ Durch das, was sie bisher etabliert haben, sehr wahrscheinlich, es glaubt ja kaum einer! Dr. Coldwell und andere Aufklärer werden ja von vielen lieber als Quacksalber hingestellt, anstatt dass Ihr begreift, dass Euer Leben auf dem Spiel steht und IHR es in der Hand habt!

    Eine Milliarde Menschen wird verhungern, und zwei Milliarden werden an vermeidbaren, durch Unterernährung verursachten degenerativen Krankheiten sterben, z. B. an Krebs, Herzkranzgefäßerkrankungen und Diabetes.
    +++ Außer wenn Dr. Coldwel es mit seinem Team schafft Euch etwas Vernunft beizubringen, dass Ihr Euch besser schützt und informiert!
    Dr. Coldwell findet auch, dass es eine auffällige Ähnlichkeit zwischen den aktuell weit verbreiteten allgemeinen Darmstörungen (Unverträglichkeiten und Morbus Crohn etc.) und dem gibt, was mit Insekten passiert, die Pestiziden ausgesetzt werden, bzw. diese fressen. Den Insekten erkranken und platzen die Gedärme, daran sterben sie. Genauso werdet Ihr auch sterben, wenn Ihr nicht endlich beginnt genauer aufzupassen, was in Euren Körper gelangt!
    Der Codex Alimentarius ist allgegenwärtig! Passt auf Euch auf und informiert EUCH!
    Dr. Leonard Coldwell

    1. @ Wolf

      So, so der höchste Militär der USA behauptet das ? Und verstorben ist er natürlich auch schon, kann es es also nicht mehr bestätigen, was er so behauptet haben soll.
      Und wieder stelle ich die berechtigte Frage, wieso solche brisanten Infos so einfach im Netz kursieren und an jeden Hinz und Kunz verteilt werden können ?
      Das es immer schwieriger wird gesund zu leben ist ja nun nichts Neues. Dass Menschen immer mal wieder von Krankheiten heimgesuch werden ist auch nicht neu. Und das wir nicht unsterblich sind ist auch keine neue Erkenntnis. Einen trifft es früher, den anderen später.
      Aber Ihre zitierte Theorie der 500.000 „letzten Mohikaner“ die als dumme „Arbeitstiere“ für die Elite verbleiben, ist einfach nur hahnebüchen.
      Übrigens, DIE Elite, wer soll das konkret sein ?s

      1. Also ich, als eingefleischter Misanthrop, finde die Idee die Menschheit auf 500.000 Deppen zu dezimieren großartig. Das täte der Natur sehr gut.
        Aber die Wissenschaft wäre dadurch leider aufgehalten. Experimente wie der Large Hadron Collider wären dann nicht mehr realisierbar.
        Trotzdem, so eine Zombieapokalypse hat was. Die Vorteile überwiegen klar die Nachteile.

        1. @ Nick

          Also diese Idee umzusetzen, könnte DIE ? Elite wesentlich einfacher und zeitsparender umsetzen.
          Einfach dem Beispiel der Aum Sekte folgen. Bzw. diesem irren Anführer, weltweit in allen U Bahnen, Kaufhäusern, Wolkenkratzern etc. etc., ein bisschen Sarin verdampefen lassen und das dann von der Politik als islamistischen Anschlag verkaufen.
          Und die letzten 500.000 Deppen jubeln dazu und kaufen das ohne Nachzudenken ab.

          1. Aum-Sekte! Klingt interessant. Und dann noch den Musels in die Schuhe schieben. Wo kann ich spenden? ;o)

      2. Naja, mir sind 500.000.000 geläufiger für die maximale Zahl von Menschen. Für jeden sichtbar als Inschrift in 8 Sprachen eingemeißelt in die Georgia Guidestones.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones
        zu gesamter Text, Interpretationen und Verschwörungstheorien.
        So oder so, die Bevölkerung wird sich nicht von alleine reduzieren.

        1. @ ABC

          Dann scheint mir die Interpretation bezüglich der Angst vor einem 3. Weltkrieg mit Atomwaffen am plausibelsten und „unverschwörerischsten“.
          Woraus die Apokalyptiker eine Verschwörungstheorie gebastelt haben.
          Und ob nach einem 3. Weltkrieg ,mit Atomwaffen überhaupt noch 500 Millionen existent gewesen wären bleibt ja auch noch offen.
          Wenn @ Kuno jetzt was dazu schreiben würde, dann müsste er ja auch offen eingestehen dass selbst aus biblischer Sicht, die Johannesoffenbarung, Zeitpunkt, Art und Weise bezüglich Ende der Welt, keine Möglichkeit exakt zu spoilern offen hält.
          Lassen wir uns überraschen.

          1. Im einen III:Wk bleibt kein Mensch über.Die sich verkrochen haben,überlebt haben sind bald dann auch an Reihe Sieger sind nur die Ratten/Kakerlaken:
            Was für ein Geschrei um den Coronavirus. Vielleicht 10% der Infizierten werden Krank,1-3% sterben.Sehen wir das mal Sachlich.
            In Deutschland sterben rund 3000.Menschen im Straßenverkehr.Um die 110000Tote allein durch Rauchen ,der Folgen.Um die 74000Menschen sterben an Alkoholgenuss und deren folgen.Ah ja bei den Drogen da mach man noch Krach,es waren 1276 Tote ,krach wohl deshalb wein es nicht zu verdienen gibt.
            Wo ist bei den Toten der Aufschrei.
            Hände richtig Waschen,Abstand nehmen, gesund Leben und die Sache aussitzen

    1. @Susanne
      Zitat: „Sie wollen wirklich spenden um dann zu den verbliebenen 500.000 Deppen zu gehören ?“
      Bescheiden wie ich bin weiß ich, dass ich nichts weiß und wäre als lebender Depp zufrieden.

  19. Ihr solltet schon mal langsam eure Vorräte aufstocken. Denn als Bekannt wurde, dass es im Winter 2025 zu einer Heuschnupfen Epidemie auf Helgoland kommen wird, warnt der Einzelhandel in Deutschland ab Freitag mit weiteren Hamsterkäufen. Corona kommt, Corona geht und kommt wieder.

    1. Na ja man sollte es nicht so ernst sehen!
      Die Nazi s brachten Kranke/Behinderte halt nutzlose um.Euthanasie ist nicht so einfach D an die Frau/Mann zu bringen.Aktive Sterbehilfe ist lt.obersten deutschen Gericht wieder erlaubt.
      Alte Menschen gibt es D.zu viele.Der Coronavirus,wie Glyphosat wirkt Selektiv:Die Rentenkassen freuen sich:Die Zuwanderer, als Ersatz stehen an den Grenzen Griechenland bereit.das leben geht halt weiter.Wo liegt das Problem, der alte Fritz sagte doch auch:“Kerle wollt ihr denn Ewig leben.“ Alter Wein in neue Schläuche.

  20. @Wolf
    Vielen Dank für deine Mühe und die interessanten Infos!! Werde das mal nachprüfen und mit G5 klingt es plausibel Manches ist bekannt und trotzdem wichtig zu posten, schade das manche nicht in die Tiefe gehen und sich informieren statt mit überheblicher Pauschalkeule alles niederzuschlagen was nicht in ihre Vostellungskraft paßt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.