Meteorologiebehörde gibt Unwetter-Alarm heraus

Asunción: Die Meteorologiebehörde hat einen Unwetter-Alarm herausgegeben, der vor allem die östlichen Landesteile betrifft.

Ein Sturmsystem könnte die Departements Itapúa, Caazapá, Caaguazú, Alto Paraná und Canindeyú vom Nachmittag dieses Samstags bis in die Nacht betreffen.

Die Meteorologen sagen Niederschläge in der Größenordnung von 15 bis 30 Millimeter voraus und Windböen, die 100 Stundenkilometer erreichen würden.

Des Weiteren ist mit Gewittern und vereinzeltem Hagelschlag zu rechnen.

Andererseits wird in Asunción und Umgebung eine heiße Umgebung mit Höchstwerten erwartet, die 37 °C erreichen können.

Wochenblatt / Paraguay.com / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.