Erstes Paraguay Airlines Flugzeug landet heute

Luque: Zu Überprüfungszwecken fliegt heute das erste von zwei Boeing 767 Flugzeugen den Silvio Pettirossi Flughafen an. Derzeit noch im Zertifizierungsprozess muss auch das Flugzeug einer Testphase unterzogen werden. Diese beginnt nach der Landung in Paraguay, erklärt Rubén Aguilar, Administrator der zivilen Luftfahrtbehörde (Dinac).

Rubén Maciel, juristischer Berater von Aerolap bzw. Paraguay Airlines, erklärte, dass die Dinac nicht über Personal verfügt, welches diese Überprüfung durchführen könnte, weswegen die Boeing noch einige Tage abgestellt darauf wartet, bis ausländisches Personal die Arbeiten aufnimmt.

Erst mit einer abgeschlossenen Zertifizierung kann der Ticketverkauf auf beiden Seiten des Atlantiks beginnen, da die erste Flugstrecke Asunción – Madrid – Asunción ist.

Die zwei Flugzeuge im Design von Paraguay Airlines wurden in den Vereinigten Staaten angemietet. Während eines weiter da verweilen wird kommt das andere heute nach Luque. Die Flugtickets sollen laut Ankündigung bei 1.000 US-Dollar für den Roundtrip beginnen.

Der Geschäftsplan von Aerolap sieht vor in fünf Jahren 180 Millionen US-Dollar zu investieren. Parallel dazu beantragte auch Air Europa die Zertifizierung für die gleiche Flugstrecke.

Schon im Jahr 2013 wurden hiesige Reiseveranstalter von der Absicht der Firma Aerolap unterrichtet.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Erstes Paraguay Airlines Flugzeug landet heute

  1. bin ja mal gespannt; eine Überprüfung der Flugzeuge ist sicherlich kein Problem, aber was ist mit einer kontinuierlchen technischen Wartung…seitens der DINAC…wohl eher nicht

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .