Expo 2020 ausgesetzt

Mariano Roque Alonso: Der Vizepräsident der UIP gab an diesem Montag bekannt, dass die Expo 2020 ohne einen bevorstehenden Termin ausgesetzt wird.

In einer Mitteilung an Radio Monumental erklärte Enrique Duarte, Vizepräsident der Paraguayischen Industrie Union (UIP), dass aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus die Realisierung der Expo 2020 nicht möglich sein wird und die Aussetzung ohne voraussichtlichen Termin erfolgt.

Die Internationale Messe für Viehzucht, Industrie, Landwirtschaft, Handel und Dienstleistungen, auf der auch die größte Exposition für Arbeitsmöglichkeiten in Paraguay zu verzeichnen ist, wird in den Winterferien dieses Jahres 2020 aufgrund der Notfallmaßnahmen von Covid-19 nicht ihre Türen öffnen können.

„Es war absehbar, dass die Messe verschoben werden sollte. Wir können nicht von einem Termin sprechen, der durchgeführt werden soll. Wenn es möglich ist, werden wir die Expo in diesem Jahr veranstalten, aber nicht bevor all dies aufhört“, sagte Duarte.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.