Expo 2022: Standvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Mariano Roque Alonso: Mit dem Countdown bis zum 9. Juli für den Beginn der Expo 2022 wurden die Vorbereitungen für die Stände der größten Austellung des Landes für Produktion, Industrie, Handel und Dienstleistungen beschleunigt. Die Banco Basa wurde Hauptsponsor.

Die Arbeiten zur Vorbereitung der Stände und Pavillons für die 39. Internationale Ausstellung für Viehzucht, Industrie, Landwirtschaft, Handel und Dienstleistungen und die 76. Nationale Viehzuchtausstellung, die vom 9. bis 24. Juli in den Räumlichkeiten des Verbandes für den ländlichen Vereinigung in Mariano Roque Alonso stattfinden, wurden intensiviert.

Der Eintrittspreis beträgt in diesem Jahr 23.000 Guaranies, 3.000 Guaranies mehr als bei der letzten Edition in 2019, aber mit differenzierten Preisen für die künstlerischen Veranstaltungen, die im Inneren des Ruedo Central stattfinden werden. Am ersten Tag wird die Expo mit der El Retrovisor-Party eröffnet.

Expo Rueda

Insgesamt 300 Unternehmer aus 42 Sektoren aus 19 Ländern, aus Argentinien, Brasilien, Taiwan, Bolivien, Uruguay, Chile, Peru, den Vereinigten Staaten, Mexiko, Honduras, der Dominikanischen Republik, Panama, Spanien, Belgien, Bulgarien, Polen, Portugal, der Tschechischen Republik und der Türkei haben bisher ihre Teilnahme an der Expo Rueda de Negocios 2022, die am 18. und 19. Juli stattfinden wird, bestätigt.

Es wird jedoch erwartet, dass noch weitere Teilnehmer ihre Teilnahme an der Veranstaltung bestätigen, die im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Programms “Mipyme Compite” einen besonderen Schwerpunkt auf die lokalen Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen legen wird.

Viehzucht-Ausstellung

Auf der 76. Nationalen Viehausstellung werden 2.128 Exemplare von mehr als 27 im Lande gezüchteten Rassen ausgestellt. Bei den Rindern werden Brahman, Brangus, Braford, Nelore, Senepol, Santa Gertrudis, Polled Hereford, Milchviehrassen, Angus, Limousin und Hereford vertreten sein, bei den Pferden Criolla, Quarter Horse, Arabian, Appaloosa und Paint; Bei den Schafen werden Dorper, Santa Inés, Hampshire Down, Texel und White Dorper teilnehmen; bei den Ziegen werden Anglo Nubian und Saanen antreten, während bei den Kaninchen die Rassen White New Zealander, Californian und Fawn of Burgundy vertreten sein werden.

Beim Tini Stoessel Konzert am 16. Juli wird es mit dem Kauf der Eintrittskarten durch eine Banco Basa Kreditkarte 20% Nachlass geben. Die Preise beginnen bei 83.000 und gehen bis 670.000 Guaranies.

Wochenblatt / Última Hora / La Nación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.