Expo Santa Rita als Stimmungs-barometer

Am Freitagabend hat die Expo Santa Rita ihre Türen geöffnet. Die Messe wird auch zeigen ob ein deutlicher Aufschwung der Wirtschaftskraft erfolgen kann, denn viele Landwirte erzielen dort Kaufabschlüsse für ihren Maschinenpark.

Bis zum 15. Mai 2016 hat die Expo Santa Rita geöffnet, am Freitag, den 13. Mai, wird Staatspräsident Horacio Cartes erwartet. Die Aussteller betonen, dass trotz der Wirtschaftskrise, die Paraguay vor allem durch den Rückgang der internationalen Rohstoffpreise traf, gute Geschäftsabschlüsse möglich seien. Sie schätzen die Besucherzahl während der 10-tägigen Messe zwischen 190.000 und 200.000 Personen.

„Nicht nur für die Expo sondern auch die nationale und wirtschaftliche Situation ist nicht die beste. Wir sind aber sehr zufrieden mit der Erwartung in Bezug auf die Öffentlichkeit. Es sind dieses Jahr wieder 420 Aussteller vertreten“, sagte Jaime Aquino, General Manager der Expo Santa Rita. Er fügte an, entscheidend sei schönes Wetter. „Trotz der wirtschaftlichen Rezession wird es einen guten Zustrom von Menschen geben. Die Expo hat eine langjährige Tradition“, sagte Aquino.

Die Messe in Santa Rita hat jeden Tag von 07:00 Uhr bis 00:00 Uhr geöffnet, an den Werktagen ist der Eintritt von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr frei, am Montag, den 09. Mai, sogar den ganzen Tag. Ansonsten variieren die Eintrittspreise und bewegen sich zwischen 30.000 Guaranies und 80.000 Guaranies. Hier finden Sie weitere Informationen.

Quelle: Ultima Hora