Fall Juliette: Übergabe mit Zustimmung oder Fahrzeugunfall

Asunción: Der Ex-Abgeordnete und Anwalt von Juliettes Vater, Óscar Tuma, ist sich sicher, dass es nur zwei Möglichkeiten gegeben haben kann, wie das Mädchen verschwand.

Der Anwalt Dr. Óscar Tuma, rechtlicher Vertreter von Stephan Le Droumaguet, machte zwei Hypothesen öffentlich, die er anhand von Daten und Hinweisen von Personen unterbreitet. Bis gestern wurde dem Vater noch Zugang zur staatsanwaltlichen Akte verwehrt, obwohl dieser als Erzeuger ein natürliches Recht habe. Obwohl Tuma eingesteht schon über Daten zu verfügen, die in der besagten Akte zu finden sein sollten, geht er prinzipiell von zwei Möglichkeiten aus.

„Dennoch müssten auch die zwei Maurer ihre Aussagen machen, die am Tag des Verschwindens im Haus arbeiteten“, so Tuma bei einem Interview in Radio 650 AM.

„Wir haben einige Informationen über den Stiefvater, über seinen Freundeskreis, sein Geschäft, seine Umgebung, seinen Charakter. Deshalb bitten wir um eine psychologische Untersuchung der Mutter und des Stiefvaters. Es kann nicht jemand verschwinden und niemand sieht oder weiß etwas darüber. Wir sprechen von einem unbewohnten Ort, wo es unmöglich ist, dass ein Fahrzeug einfährt und niemand etwas davon mitbekommt“, sagte er.

Dr. Tuma kommentierte: „Eine der Hypothesen, mit denen wir ausgehen, ist, dass das Mädchen verletzt wurde, es könnte mit einem Fahrzeug passiert sein, es könnte der Tag zuvor gewesen sein, an dem vermutlich Betäubungsmittel im Haus aufgenommen wurden. Eine andere Hypothese, die wir jetzt haben, ist, dass das Mädchen mit Zustimmung der Mutter und des Stiefvaters an jemand übergeben wurde“.

Währenddessen schockiert Oberüber’s Ex-Frau, Martina Schäfer, sowie dessen Familie die Vorverurteilung durch die paraguayischen Presse. Die Staatsanwaltschaft fehlt es jedoch derzeit an anderen Anhaltspunkten, weswegen sie sich auf die Mutter und den Stiefvater konzentriert.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Fall Juliette: Übergabe mit Zustimmung oder Fahrzeugunfall

    1. War das nicht mal Teil deiner Arbeit ? Nach meinem Wissen kriegt die Verteidigung erst dann durch die Staatsanwaltschaft Akteneinsicht, wenn die Beweisaufnahme abgeschlossen ist und nicht während laufender Ermittlungen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.