Faschingsanfang wegen schlechter Wetterprognose verschoben

Villarrica: Letzten Freitag, dem 11.11, begann offiziell die Karnevalszeit. Jedoch machte die schlechte Wetterprognose vielen Organisationskomitees Kopfzerbrechen, sodass der Faschingsanfang in Guairá abgesagt und auf einen anderen Termin verschoben wurde.

Die Organisationskommission des Karnevals vom Departement Guairá 2023 setzte den offiziellen Start aufgrund der Prognose einer klimatischen Instabilität aus.

Der Protokollakt sollte letzten Freitag, den 11. November 2022, um 20:00 Uhr auf der Promenade vor der Stadtverwaltung in Villarrica stattfinden, er wurde auf nächsten Freitag, den 18. November, zur gleichen Zeit und am gleichen Ort verschoben.

Es bleibt zu hoffen, dass diesmal schönes Wetter vorherrscht, damit die farbenfrohe Veranstaltung im Vorfeld des Karnevals stattfinden kann, auf die schon viele Bürger, vor allem in Villarrica, sehr gespannt sind. Zudem hatten die Wetterfrösche letzten Freitag mit ihrer Prognose falsch gelegen, denn der Protokollakt wäre ohne Probleme durchführbar gewesen, aber wer kann das schon wissen?

Wochenblatt / Radio Guairá 840 AM

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen