Feuerwehr veranstalte Pizza-Festival

Villarrica: Das Budget vieler Freiwilliger Feuerwehren im Land ist immer knapp bemessen, deshalb braucht es Einnahmen von anderer Seite, wie in diesem Fall durch ein Pizza-Festival.

Die Kompanie K-31 aus Villarrica der Freiwilligen Feuerwehr von Paraguay bereitet sich auf das zweite Pizzafest vor, das am 3. Mai in der Feuerwache stattfinden wird.

Die Aktivität beginnt um 17:00 Uhr und dauert bis 23:00 Uhr.

Carlos Fleitas, ein freiwilliger Feuerwehrmann aus dieser Kompanie, wies darauf hin, dass der gesamte Erlös dieser Aktivität für den Kauf von Sicherheitsausrüstung für die Kameraden sowie für die Kosten für den täglichen Dienst auf der Feuerwache verwendet werde.

Fleitas gab weiter an, dass sie verschieden Stadtteile von Villarrica aufsuchen werden, um schon im Vorfeld Coupons für das Pizza-Festival zu verkaufen. Die Kosten dafür betragen 30.000 Guaranies.

Er selbst lud alle Bürger ein, an dieser großartigen Aktion teilzunehmen, die durchgeführt werden soll und zum Wohle sowie Sicherheit der Stadt beitrage.

Wochenblatt / Vision Cumunicaciones / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentare zu “Feuerwehr veranstalte Pizza-Festival

  1. Wenn jetzt neben den Pizzen auch noch eine Impfung angeboten würde hätte ich ja verständnis. Aber so kann ich nicht so recht den sinn dieser Aktion erkennen.

    Diese 30.000 Gullideckel sind dann nur der Eintritt, damit man sich theoretisch eine geimpfte Pizza dort kaufen könnte, oder wie ist das da aufgestellt?

    1
    8

Kommentar hinzufügen