Flughafen ausschließlich für Passagiere zugänglich

Luque: Wer vor hat in Zukunft vom Flughafen Silvio Pettirossi ins Ausland zu reisen oder dort ankommt, muss sich auf Neuerungen einstellen. Nur Passagiere, Angestellte des Airports oder der Airlines haben Zugang in dieses Gebäude.

Die Nationale Direktion für Zivilluftfahrt (Dinac) gab hierzu einige Erklärungen bekannt. Es kommt langsam zu einer Zunahme der kommerziellen Flüge.

Am Samstag kamen rund 500 Passagiere auf zwei internationalen Flügen am internationalen Flughafen Silvio Pettirossi an. Die Dinac veröffentlichte ein Video in sozialen Netzwerken, in dem die Strenge der Kontrollen im öffentlichen Bereich des Hauptflugterminals zu sehen ist.

Alle Flüge, die im Land ankommen, sind zu 90% ausgelastet, was zeige, dass viele Menschen auf die Wiedereröffnung des Airports gewartet haben, erklärte der Leiter der Dinac, Felix Kanazawa.

Er erinnerte auch daran, dass Personen, die am Flughafen ankommen, um Passagiere abzusetzen und abzuholen, sich darauf beschränken sollten, auf dem Parkplatz zu bleiben. Der Passagier ist derjenige, der bei der Abreise zum Check-in oder bei der Ankunft zum Parkplatz gehen darf.

Kanazawa erklärte weiter, dass Begleitpersonen das Gebäude des Flugterminals nur in Situationen betreten dürfen, in denen Passagiere mit gesundheitlichen Problemen Hilfe benötigen. Am Airport wurde ein Covid-19-Schnelltestlabor eingerichtet, das auch eines der ersten unter allen Terminals in der Region ist.

Der Test ist vom südkoreanischen biomedizinischen Unternehmen iOnebio entwickelt worden. Er verfügt auch über Sicherheits- und Qualitätszertifikate, die vom koreanischen Ministerium für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit sowie von der Europäischen Union eingerichtet wurden.

Nach mehr als sieben Monaten Inaktivität aufgrund von Grenzschließungen in den meisten Ländern infolge der Covis-19-Pandemie wurde der internationale Flughafen Silvio Pettirossi am 21. Oktober wiedereröffnet. Mitte November aktualisierte das Ministerium für öffentliche Gesundheit und soziale Wohlfahrt das Gesundheitsprotokoll im Rahmen der Anforderungen, die Fluggäste erfüllen müssen, um in das Land einzureisen und annullierte die obligatorische Quarantäne.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Flughafen ausschließlich für Passagiere zugänglich

  1. Typisch paraguayisches Organisationschaos. Wie bitteschön, sollen ankommende Flugpassagiere ihre Abholer bzw. Angehörigen auf dem großen Parkplatz finden können? Wie bitteschön sollen ältere Flugreisende mit möglicherweise zwei schweren Koffern und Handgepäck vom Parkplatz allein in die Abfertigungshalle kommen? Lauern da jetzt Gepäckträger mit unverschämt hohen Geldforderungen für 5 Minuten Arbeit? Was bisher fehlt sind endlich mal klare Richtlinien, was Einreisende aus Europa zu beachten haben: a) Corona-Attest, wie alt maximal, von einem Amtsarzt ausgestellt, übersetzt, womöglich noch beglaubigt? b) Kann der Schnelltest von Ankommenden genutzt werden, was kostet dieser und wann liegt das Ergebnis vor? Muß der Ankommende bis zur Vorlage des Testergebnisses in Quarantäne oder wie ist das geregelt?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.