Flugzeugabsturz in Yby Yaú

Yby Yaú: Heute Morgen soll ein Flugzeug am Cerro Memby abgestürzt sein. Rettungskräfte sind noch nicht vor Ort, denn die Unglücksstelle ist schwer zugänglich.

Die Nationalpolizei und die Freiwillige Feuerwehr erhielten die Nachricht über den Flugzeugabsturz. Die Maschine soll vermutlich von Drogenhändlern benutzt worden sein, weil die Nationale Direktion für Zivilluftfahrt keine offiziellen Flugbewegungen in der Gegend genehmigt hatte.

Anwohner von Yby Yaú, die den Absturz beobachteten und freiwillige Feuerwehrleute bestätigten, dass sie Feuer und Rauch beobachtet hätten. Aufgrund der Tatsache, dass es sich um ein waldreiches Gebiet handelt, kann ein Rettungsteam nur zu Fuß an die Unglücksstelle vordringen. Falls ein Hubschrauber zum Einsatz kommt, ist der einzige, der dort verfügbar ist, im Dienst der Einsatztruppe Joint Task Force (FTC).

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .