Frau baut Unfall und flieht

Asunción: Eine Frau verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug an einer ungünstigen Stelle. Sie stürzte von der Überführung Madame Lynch und landete auf dem Dach. Dann stand die Flucht zu Fuß an.

Vergangene Nacht kam es an der Überführung Madame Lynch fast Mariscal López zu dem Unfall, bei dem laut Aussage eines Wachmannes eine Frau von etwa 40 Jahren aus dem Toyota Corolla kletterte und sich mit einem Kleinkind vom Unfallort entfernte. Laut dem Kennzeichen ist Pedro Miguel Amarilla Eigentümer des Fahrzeuges. Sicherlich kann er nützliche Informationen geben, wer mit seinem Fahrzeug unterwegs war.

Anscheinend war der Sturz, bei dem zuerst das Geländer der Überführung zerstört wurde, nicht so schlimm, wenn die Insassen unbehelligt vom Unfallort verschwinden konnten.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.