Freimaurer rekrutieren junge Anwälte

Asunción: Als Tabu in den Gängen des Justizpalastes gilt das Thema, dass Einfluss und Protektion schafft. Vielen jungen Anwälten wird eine glorreiche Karriere angeboten, wenn sie frühzeitig einer Loge beitreten. Im Gegensatz dazu wird ihnen auch erklärt, dass ohne die Aufnahme die Zukunft düster aussehen würde, so die Koordinatorin der Rechtsanwälte Kattya González.

Des Weiteren bekommt nur die Bruderschaft große Fälle, was den normalen Anwälten die Chance raubt eine Karriere durchzustarten. Diese Anzeige, die González da tätigte, hat nichts mit Religion zu tun sondern einfach mit dem Wille ein Monopol in der Judikative Paraguays aufzuhalten.

González ist für ihre kritischen Worte bekannt und machte sich neben ihrem Beruf auch einen Namen als Organisatorin von ungewöhnlichen Aktionen, wie dem Auskehren von Gerichten um auf die ausufernde Korruption in der Rechtsprechung hinzuweisen, an der sich fast alle bis ganz oben beteiligen.

(Wochenblatt / Radio 970 AM)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

22 Kommentare zu “Freimaurer rekrutieren junge Anwälte

  1. In Deutschland ist leider das gleiche Prinzip. Eine kleine unbedeutende Staatsanwaeltin bei der Staatsanwaltschaft Frankenthal hat mich bei INTERPOL (weltweite Zentrale in Lyon/Frankreich) denunziert.

    Wahrheitswidrig hat sich behauptet, dass mir im Strafverfahren am Amtsgericht Speyer eine Strafe von fuenf Jahren und mehr droht…

    INTERPOL wird nur taetig, bei Freiheitsstrafen von 5 Jahre und mehr, und nicht fuer Schwarzfahrer oder Ordnungswidrigkeiten.

    Ich habe mehrere Anwaelte in Deutschland beauftragt, den internationalen Haftbefehl aufzuheben… Anwaelte in Deutschland sind leider Nieten… oder bezahlte Vollidioten.

    Staatsanwaeltin Doris Brehmer-Bretz von der Staatsanwaltschaft Frankenthal war bei den Rotariern.
    Fuer ihre kriminellen Luegen wurde sie befoerdert….

    Vorher Staatsanwaeltin bei der Staatsanwaltschaft Frankenthal in einem Kuhdorf….Normalerweise wird man dann befoerdert zur Generalstaatsanwaltschaft…. dann zur Bundesstaatsanwaltschaft in Karlsruhe… dann zur Staatsanwaltschaft zur EU und landet dann beim Internationalen Gerichtshof in DEN HAAG.

    Wegen Ihrer Luegen wurde sie direkt befoerdert von der Provinzstaatsanwaltschaft Frankenthal nach DEN HAAG…
    vermutlich mit Protektion der Bundesregierung, weil ich legal ueber 1.000 Vaterschaften nach Par. 1592 Nr. 2 BGB weltweit anerkannte.

    Sie gehoerte den Rotariern an….. Ich habe, nachdem fuenf verbloedete Rechtsanwaelte nichts bewirkten, einen Brief an INTERPOL geschrieben…..

    Es kann gar nicht sein, dass ich eine Haftstrafe von fuenf Jahren und mehr kriege, denn ein Amtsgericht darf hoechstens eine Strafe von drei Jahren verhaengen….. Doris Brehmeier-Metz hat naemlich bei INTERPOL selbst angegeben, dass das Amtsgericht Speyer zustaendig sein.

    Die Staatsanwaltschaft Frankenthal stellte sogar das Verfahren selbst ein und beantragte selbst den Freispruch….. Ich erlitt jedoch sechs Monate eine Untersuchungshaft in TACUMBU… unschuldig und wurde bis heute nicht entschaedigt…..

    INTERPOL ueberprueft Tausende Luegen deutscher Gerichte und deutscher Staatsanwaltschaften……

    So sind Freimaurer… Karriere um jeden Preis… auch mit Lug und Betrug….. Staatsanwaeltin Doris Brehmer-Metz wurde am Internationalen Gerichtshof in DEN HAAG gefeuert…..

    1. Und dann gibt es noch solche „Gutmenschen“ welche dieses Freimaurerpack schönredet. Aber auch diese schlafschafe werden eines Tages erwachen.

      1. Genau lorri, auch die Mennoniten im Chaco schlummern in einen Schlafzustand. Das wird ein böses Erwachen geben wenn sie merken wie weit die Freimaurerei sich in ihren eigenen Kreisen eingeschlichen hat.

    2. …die Einen sagen HELD, die Anderen sagen SOZIALBETRÜGER, der sich auf Kosten des Steuerzahlers und unter dem Deckmantel der Humanität bereichert. Siehe hier: http://kuckucksvater.wordpress.com/2012/05/29/ich-bin-vater-von-2000-kindern-deutscher-auswanderer-nutzt-lucke-im-kindschaftsrecht/ und auch interessat: http://www.sueddeutsche.de/panorama/bevoelkerungswachstum-mal-anders-der-samenspender-1.924455 Meine Meinung: Wer seber im Glashaus von „Lug und Betrug“ sizt, sollte nicht mit Steinen werfen…

      1. mit ihrem kommentar haben sie vollkommen recht.auf samariter machen wollen mit dem geld der deutschen
        steuerzahler. bei jedem kindergeldantrag einen ADN
        beweis anfordern.wenn nicht vorhanden, ein verfahren
        wegen versuchten betrugs einleiten.

        1. Eine ADN- bzw. DNA-Analyse bei jedem Kindergeldantrag! Wer soll das bezahlen? 2.000.000 Geburten x 800,00 EURO pro DNA. Wer die Suppe bestellt, muss die Suppe bezahlen. Willst Du ernsthaft als Steuerzahler dieses Geld rauswerfen.

          Dann muss man aufgrund Art. 3 Grundgesetz eheliche und uneheliche Kinder gleichbehandeln. Also auch die Ehefrauen vorladen zur DNA-Analyse. Dann wuerde man Familien zerstoeren und zertrampeln, obwohl die Familie unter dem besonderen Schutz des Staates steht.

          Alleinerziehende Muetter sind der groesste Kostenfaktor in der deutschen Sozialhilfe. Der Staat will keine DNA-Analysen, um sich selbst vor Kosten zu schuetzen.

          Warum durften Millionen Jahre Frauen Millionen Maenner beluegen? Denken sie mal an den Ariernachweis bei den Nazis – bis um 5. Glied. Weltweit luegen die Frauen bei der Frage der Vaterschaft zu 10 %.

          Bei der Grossmutter (Mutter und Grossmutter) sind schon 20 % Luegen. Bis zum 5. Glied ist der Luegenfaktor auf 50 % angewachsen. Also nur noch Zufallstreffer, ob Jude oder Arier. Mithin haben vermutlich auch Juden Arier im KZ vernichtet.

          Die Juden sind seit Tausenden von Jahren cleverer als die Nazis. Jude ist man nur, wenn die Mutter Juedin ist. Der Vater spielt keine Rolle. Aber Jahrhunderte wurde man in Deutschland nur deutscher Staatsbuerger, wenn der Vater Deutscher war.

          1. nicht die flucht nach vorne antreten.
            mein kommentar mit der ADN analyse bezieht sich nur
            speziell auf sie!!!! woher nehmen sie die
            sicherheit, dass alle „IHRE“kinder ihr leben lang in
            deutschland arbeiten werden.beweisen sie, dass „IHRE“
            kinder auf deutsche schulen gehen. dafuer muesste in
            paraguay extra eine JUERGEN HASS SCHULE gebaut werden.
            natuerlich auch wieder auf deutsche kosten. und wer bezahlt die berufsausbildung und spaeter die fluege nach deutschland um dort arbeiten zu koennen?

            wenn ihre ansicht von rechtschaffenheit „deutsche kultur“
            sein soll, die sie angeblich „IHREN KINDERN“ vermitteln,
            kann ich nur noch den kopf schuetteln

      2. Lieber Onkel Wolf,
        lese mal diesen Klick:

        http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/bst/hs.xsl/nachrichten_119663.htm

        Die Bertelsmann-Stiftung hat in einer Studie festgestellt, dass sich Deutschland durch jedes meiner Kinder um 74.000 EURO durch die zukuenftigen Rentenversicherungsbeitraege im Rahmen des Generationenvertrages und mit Steuern bereichert.
        Ich ernaehre Deutschland und nicht umgekehrt. Ich finanziere Deutschland und nicht umgekehrt.
        Die wirklichen Systemparasiten sind alle die keine Rentenversicherungsbeitraege oder keine Steuern gezahlt haben. Die schlimmsten sind Beamte, denn die zocken nicht 184,00 EURO pro Kind ab, sondern mit Beihilfe, Familienzuschlag, Kindergeld ueber 1.000,00 EURO

        1. Hallo lieber Herr Hass,
          Ein Hochschulabschluß oder eine andere soliede, qualifizierte Ausbildung ist Voraussetzung um genügend eigenes Einkommen zu erreichen und damit überhaupt steuer- und beitragspflichtig zu sein. Würde Kindergeld dieses garantieren, würde ganz Deutschland aus Akademikern bestehen.
          Natürlich kann man auch mit einer grandiosen Geschäftsidee, z.B. „Deflorationsservice“ (gegründet am 4. April 1996) zu Wohlstand kommen und zu den Top 10 der deutschen Steuerzahler aufsteigen.
          Siehe: http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46847760.html
          An welche Altersklasse richtete sich dieses Angebot? Auch für Knaben geeignet?

          1. Ja, Lieber Onkel Wolf,

            ich habe den ersten gewerblich zugelassenen Deflorationsservice der Welt….. Bist Du etwa neidisch? ….auf meinen Visitenkarten stand: „Lieber mit 16 schwanger, als mit 61 noch Jungfrau.“

            Aber glaube mir, auch das war nur ein Scherz, obwohl ich diese Visitenkarte im Koelner Karneval verteilte und hunderte Anrufe von weinenden Frauen bekam, die Angst vor der ersten Nacht und der Entjungferung hatten. Es besteht sogar Bedarf fuer dieses Gewerbe.

            Kennst Du die deutsche verbloedete Buerokratie? Wer meldet sich wohl als erster nach einer Gewerbeanmeldung?

            Ja, richtig, 200 %, Du hast gewonnen!, naemlich das Finanzamt….. Die wollten tatsaechlich Steuern von mir. Ich habe denen geantwortet. Ich haette Probleme mit meinen Werbungskosten, denn aus Scham wuerde ich meine Kondome/Praeservative nur am Automaten in Restaurants kaufen und nicht in der Apotheke.

            Der Automat wuerde mir keine Quittung fuer das Finanzamt geben, so dass ich meine Werbungskosten nicht nachweisen koennte…..

            Aber im Steuerrecht staende ja, dass man nichts nachweisen muesse, sondern nur glaubhaft machen muesse.
            Auf meine Frage, ob es ausreichend waere, wenn ich die benutzten Kondome einreichen wurde, um meine Ausgaben glaubhaft zu machen, weigern sich bundesweit deutsche Finanzbehoerden mir seitdem Steuerformulare zuzusenden.

            Das Gesundheitsamt forderte, da es ein medizinischer Eingriff waere, eine Pruefung und Zulassung. Ich habe denen angeboten, dass ich am kommenden Montag vorbeikaeme und sie moegen 20 Jungfrauen bereithalten.
            Das Gesundheitsamt behauptete dann, dann waere meine Arbeit der Prostitution gleichgestellt.

            Ich antwortete: Prostitution ist Lustgewinn und auf Wiederholung angelegt und Grundvoraussetzung fuer Leben und bei einer Defloration besteht keine Ansteckungsgefahr….

            Seitdem hat sich das Gesundheitsamt nicht mehr gemeldet…..

            Die Berufsgenossenschaft fuer die gesetzliche Unfallversicherung wollte Beitraege und musste erst einmal eine Gefahrenklasse fuer mein Gewerbe finden. Fuenf Berufsgenossenschaften stritten um ihre Zustaendigkeit…. Am Ende wurde ich Mitglied der Verwaltungsberufsgenossenschaft…..

            Ich erhielt einen umfangreichen Fragebogen: Welche Unfallgefahrenquellen und andere Scheisse. Ich antwortet: Ich kann aus dem Bett fallen, mein Penis kann abknicken…. und andere wichtige Informationen……

            Die Berufsgenossenschaft meldete sich nie mehr bei mir…

            Dann kam die Industrie- und Handelskammer, die wollte auch Zwangs- und Pflichtbeitraege abzocken…… Ich anwortete: Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Defloration industiemaessig oder handwerklich durchfuehre. Ich meine, Sie sind nicht zustaendig, sondern die Handwerkskammer……

            Und es gab noch viele andere Ratten in der Beamtenschaft, die mich absaugen und ausnehmen und ausrauben wollten…..

      3. So sehe ich das auch. Jeder, der nicht für ihn in DACH eintritt, um seine cleveren Geschäftchen zu decken oder abzusegnen, wird hier beschimpft.
        Ich kenne zwar von den genannten Personen keinen – Gott sei Dank – und kann mir über diese Personen auch kein Urteil erlauben. Aber wer ganz ungeniert auf Kosten der Allgemeinheit lebt, ist nicht besser als die beschimpften Freimaurer.

        1. Lieber Heiko,

          was wuerdest Du machen, wenn ich Dich sechs Monate unschuldig unter menschenunwuerdigen Haftbedingungen einsperre? Dafuer, um mein Ziel zu erreichen, Schmiergeld/Coima von 60.000 US-Dollar fuer Richter und Staatsanwaelte in Paraguay leiste. Und Dich waehrend Deiner Haftzeit im Knast komplett ausrauben wuerde? Du haettest kein Bild mehr, keine Zeugnisse, keine Identitaet, Du bist nichts und hast nichts!

          Du gewinnst gegen Deinen Staat vor fuenf Jahren den Prozess wegen Menschenrechtsverletzungen vor dem UN-Menschenrechtsrat in Genf. Dem hoechsten Gericht der Welt und Menschheit. Du bist der erste und einzige Deutsche, der jemals dort gegen Deutschland gewonnen hast.

          Die UNO entscheidet, dass Du binnen sechs Monaten zu entschaedigen bist…… Dann kommt die Reaktion aus Deutschland. Deutschland, also die Zentralregierung in Berlin, zahlt nicht, weil ja die Justiz Laendersache ist und die meisten Fehler somit in einem Bundesland (Amtsgericht, Landgericht, Oberlandesgericht) gemacht wurden (ausser BGH und Bundesverfassungsgericht).

          Das Bundesland erklaert: wir zahlen nicht, denn wir wurden ja nicht verklagt und verurteilt, sondern Deutschland. Wir sind als Bundesland nicht Mitglied der UNO. Wir konnten uns nicht verteidigen. Wir hatten kein rechtliches Gehoer.

          Du gehst leer aus……. fuetterst und zahlst fuer das Juristenpack am Amtsgericht, Landgericht, OLG, BGH, Bundesverfassungsgericht die Gericht- und Anwalts-kosten und Du bist Pleite, zu zahlst alle Ueber-setzungen, denn bei der UNO gibt es nur die Amtssprachen: englisch, franzoesisch, spanisch, arabisch, russisch, chinesisch… .und nicht deutsch.

          Du wirst ausgenommen, wie die Weihnachtgans, verarscht, belogen, betrogen, ausgeraubt……. Moechtest Du das mal erleben?? Ich kann Dir dabei helfen….

          Was machst Du dann?? Dann gibt es zwei Wege: Du laesst Dich abschlachten, wie die Juden, Zigeuner, Homosexuelle, Opposition, Widerstaendler und als Demokrat… ….. oder Du schaedigst Deine Gegner mit den gleichen Methoden und haengst die Ratten als erster in Berlin-Ploetzensee auf den Fleischerhaken, bevor Du selbst dort landest….

          Was machst Du also? Liebst Du den Fleischerhaken in Berlin-Ploetzensee?

    3. Die Anerkennung von 1000 Sozialschmarotzern ist zweifellos eine Gesetzeslücke, die sie medienwirksam ausgenutzt haben.

      Warum sie soetwas getan haben, erschließt sich mir jedoch nicht. War es Geltungsdrang oder war damit etwas zu verdienen?

      1. Lieber 9 mm, meine Kinder sind keine Sozialschmarotzer und ich selbst auch nicht. Was ist besser? Durch Pillenknick schrumpft die Einwohnerzahl in Deutschland. Man muss jetzt jedes Jahr Hunderttausende Auslaender ins Land lassen, damit die Fabriken laufen oder die Arbeitsplaetze werden nach China oder Brasilien oder exportiert.

        Nur in Sao Paulo arbeiten mehr Menschen fuer eine deutsche Firma, als in Berlin und Hamburg zusammengenommen…. Sao Paulo ist die groesste deutsche Industriestadt mit ueber 1.200 deutschen Industriebetrieben von VW bis Mercedes.

        Meine Kinder besuchen Deutsche Schulen und haben deutsche Kultur. Oder wollen Sie ernsthaft mehr Albaner, mehr Kosovaren ohne deutsche Sprache, ohne christliche Kultur, ohne deutsche Kultur?

        Machen Sie erst bessere Vorschlaege, bevor Sie kritisieren.

        1. Nein, Ihre Kinder sind keine Sozialschmarotzer. Die können nichts dafür. Die haben sich diese Gesetzeslücke nicht selbst zunutze gemacht.
          Und Sie meinen dann also, dass Ihre Kinder besser sind als andere Migranten? Ihre Kinder haben Deutsche Kultur – was verstehen Sie darunter? Wie man am leichtesten Geld verdient ohne zu Arbeiten?
          Für Ihre Idee gebührt Ihnen sicherlich der Nobelpreis – für ihre Dreistigkeit jedoch eher nicht.

          1. D-Kultur: gute Nacht sagen, Hausaufgaben kontrollieren, singen, Gedichte lernen, fahrradfahren, wandern, vorlesen… X1000

          2. Holistic Economy

            Ich erlaube mich mal hier einzuklinken, in diese faszinierende Diskussion. Der Begriff „Sozialschmarotzer“ hat für mich eine überaus interessante Bedeutung, für die Volkswirtschaft. Vorab möchte ich gern die Frage in den Raum werfen, was Bodenkapitalschwache Länder für ein Ass im Ärmel haben müssen ? Ja, es ist das Humankapital ! Warum hat bis vor kurzem eine 1.500.000.000 Nation (China) es nicht geschafft eine 80.000.000 Nation (Deutschland) wirtschaftlich zu schlagen ? Weil Deutschland das hervorragende Land der Querdenker, Ideen, Dichter, Denker, Wissenschaftler war und teilweise noch ist ! Und jetzt möchte ich die Brücke schlagen zum Begriff „Sozialschmarotzer“. Würden Sie Kant, Freud, Radbruch, Gutenberg, Luther und viele andere Querdenker und Philosophen als „Sozialschmarotzer“ betrachten, wenn diese nicht nach Schema F gehorsam waren ? Meiner Meinung nach ist ein Sozialschmarotzer eine Person, die einer Volkswirtschaft langfristig Schaden zufügt durch ein unproduktives und parasitäres Verhalten. Ein Querdenker, der andere provoziert, ungewöhnlich Wege geht, dabei etwas Unterholz zertritt, aber in Wirklichkeit aufzeigt woraus die Overprocessingursachen bestehen, ebnet den Weg für eine Optimierung. Hier zählt der Beweggrund des Querulanten und das langfristige, mögliche Ergebnis seiner „Störungen“. So ein Querdenker mag 100 störende Ideen haben, aber wenn im Endeffekt seine Provokationen eine Kurskorrektur der Wirtschaftstitanic zu Folge haben, dann hat der Typ eine Medalle verdient, auch wenn er seine Fahrkarte nicht komplett bezahlt hätte. Fakt ist folgendes: Das Parlament wird von Juristen und Geldverschiebern gesteuert. Das Steuerungssystem der Titanic Deutschland ist absichtlich so verkompliziert worden, damit sich Verwaltungsbeamte und Juristen sowie Fachleute im Steuerrecht sich darin verstecken können, obwohl Lean-Management im Namen des Volkes wäre, betreibt man Overprocessing, gegen die Volkswirtschaft und damit gegen das Volk. Zudem schachert sich dieser Club der wirklichen Sozialschmarotzer Privilegien, Steuerfreiheiten, absurd hohe Bezahlungen und Zusatzleistungen zu. Herr Hass mag ****** am Gewand haben, aber vermutlich nur desshalb, weil er auf den Misthaufen raufgeklettert ist um zu zeigen wie gross das Problem schon ist und wie er den Weg zu einer optimierten Volkswirtschaft versperrt, von deren Erweiterung alle in Zukunft profitieren, auch Geldverschieber und gierige Verwalter. Der Zweck heiligt manchmal die Mittel, verehrte Herren!

  2. Wer eines Tages die Welt beherschen moechte, muss sich kuemmern. Die Freimaurer sollen ja direkt zusammen mit Bilderberger & Co an der Weltherschaft arbeiten. Die Rotarier und auch die Lions spielen da hoechstens als „Wassertraeger“ eine untergeordnete Rolle, wenn ueberhaupt. Aber ganz koscher sind sie mir alle nicht.

    1. Im Infoblatt Neuland schrieb mal einer das die Rotarier nichts mit den Freimaurer zu tun haben. Da sieht man wie verblendet die Mennos sind. Oder derjenige wollte von dem Thema ablenken.