Frost möglich, dann folgt eine kurze Hitzewelle

Asunción: Es dürfte nachvollziehbar sein, wenn bei den Wetterkapriolen viele Bürger krank werden. In der nächsten Nacht sind eisige Temperaturen angesagt, am Wochenende soll es über 30 Grad warm werden.

Julio Ayala, der diensthabende Meteorologe von der Wetterbehörde, berichtete, dass heute in weiten Teilen des Landes ein überwiegend bewölkter Himmel erwartet werde. Ab dem Nachmittag soll die Bewölkung abnehmen und es klar werden. Aufgrund dessen können die Temperaturen in den südlichen Landesteilen auf 4 °C absinken. Frost ist durchaus möglich.

Im Laufe des morgigen Tages ändert sich dann aber die Wetterlage. Die Maximalwerte bei den Temperaturen erreichen schon 21 ° und in der Nacht auf Samstag sinken die Temperaturen nicht mehr auf unter 10 °C ab.

Die Atmosphäre wird heute und morgen weiterhin überwiegend kalt bis frisch sein, während die Temperaturen am Samstag einen beträchtlichen, aber sehr kurzen Anstieg zeigen. Für Sonntag sind sogar Höchsttemperaturen von 31 °C vorhergesagt. Diese kurze “Hitzewelle“ ist aber am Dienstag kommender Woche schon wieder vorbei, denn an diesem Tag soll es maximal nur noch 16 Grad warm werden.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Frost möglich, dann folgt eine kurze Hitzewelle

  1. Da ist wohl oder über Samstag und Sonntag erhöhter Hormonspiegel mit Drang zum Müllanzünden und Kindergartenmusik angesagt. Und das Bier erst noch grati dank eingesparter Müllgebühr und der einen CD, die man dann von 10 bis 10 Uhr (letzteres heißt nicht 22 Uhr!) nicht zu wechseln braucht.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.