FTC ist hinter verheirateten Frauen anstatt der EPP her

Asunción: Bei einem Treffen des Bischofs Mario Melanio Medina mit dem Kongresspräsident Fernando Lugo brachte man einige unangenehme Fakten und Einstellungen ans Licht.

Nach einer Unterredung von Medina mit einer großen Gruppe von Anwohnern der Zone, wo die FTC stationiert ist, erklärten die Frauen dem emeritierter Bischof der Diözese Misiones, dass die FTC Mitglieder speziell nach fremden, verheirateten Frauen her sind, anstatt sich um die Suche nach EPP Mitgliedern zu kümmern. „Sie konsumieren das Fleisch unserer Tiere und verfolgen fremde Ehefrauen“, so eine Betroffene. Gegen eine Abschaffung der Gemeinsamen Einsatzkräfte (FTC) spricht sich Medina jedoch aus.

Zudem war er sich mit Fernando Lugo einig, dass kein Ex-Präsident als aktiver Senator mit Stimmrecht den Eid ablegen dürfte, da dies verfassungswidrig ist. Er spaßte sogar über Dra. Alicia Pucheta, die ähnlich wie der Fußballclub Cerro Porteño nur Vize werden kann.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “FTC ist hinter verheirateten Frauen anstatt der EPP her

  1. Da braucht man sich wirklich nicht zu wundern! Zentner schwere verheiratete Weiber zu stemmen,auf die Bretter legen ist natürlich leichter und vergnüglicher, als Resultate in der Bekämpfung der EPP zu liefern.
    Geizig sind sie auch noch, sie schieben den gehörnten Ehemännern noch ein paar Kuckuckskinder unter ohne die Alimente zu zahlen. Verantwortungslos.Pfui Deibel!

  2. Die einen sind halt hinter verheirateten Ehefrauen her, die anderen hinter deren minderjährigen Kindern. So what Monsieur Medina könnte man meinen, dabei gibt es schon lange lebensecht wirkende Dollys. 3.20 Künftige Offenbarung

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.