Für viele ein Stück Heimat: Deutscher Weihnachtsbasar

Asunción: Der Besuch eines typischen Weihnachtsmarktes in Deutschland ist ein sehr charmantes Erlebnis, aber auch in der Hauptstadt von Paraguay besteht am ersten Adventswochenende die Möglichkeit dazu.

Der Deutsche Sportverein möchte die traditionellen Bräuche Deutschlands allen Einwohnern in Paraguay näher bringen. Im Rahmen dessen findet am 1. Dezember von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr ein Weihnachtsbasar statt.

Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine Spende in Form eines Spielzeuges gebeten, das dem Kinderheim “Casa Cuna“ zugutekommt.

Die Besucher des Basars finden bei den Ausstellern Optionen für ihre Weihnachtsgeschenke vor, es gibt den traditionellen deutschen Stollen im Angebot und weitere Spezialitäten zu probieren. Gleichzeitig helfen Sie damit, das Kinderheim zu unterstützen, denn ein Teil des Erlöses kommt der Institution zugute.

Auf dem Programm stehen auch Weihnachtslieder, Tanzaufführungen und verschiedene weitere Präsentationen. Kunsthandwerker oder Aussteller, die an einer Teilnahme an dieser Veranstaltung interessiert sind, können sich unter der Nummer 0981 415-790 oder im Sekretariat des Deutschen Sportvereins (DTA) unter 021 200-200 anmelden. Das Areal befindet sich in Asunción, auf der Straße General Maximo Santos.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Für viele ein Stück Heimat: Deutscher Weihnachtsbasar

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.