Gesetzlos und angsteinflößend

San Antonio: Ein Mann fuhr letzte Nacht mit seinem Auto einen Jugendlichen leicht an, der ihn falsch überholte. Daraufhin stürzte sich eine Gruppe Jugendlicher auf ihn und schlug ihn krankenhausreif.

Miguel Bracho kann von Glück sprechen dass er noch lebt. Er wurde von einem Motorradfahrer überholt, streifte ihn leicht und hielt an. Dann stürzten sich eine Vielzahl von Jugendlichen auf ihn, die auf dem Acceso Sur ihre illegalen Motorradrennen fahren. Sie wollten ihn aus seinem Auto ziehen und schlugen ihn mit voller Wucht. Er versuchte zu fliehen und schleifte ein Motorrad rund 150 m mit. Danach raubten sie ihm all seine Wertgegenstände. Erst als die Polizei zu Hilfe kam, flohen die Minderjährigen und der Mann konnte schwer verletzt ins Notfallkrankenhaus gebracht werden. Der Leichtverletzte Motorradfahrer wurde bereits entlassen.

Die Zone auf dem Acceso Sur gilt als gesetzlos, wo Jugendliche unter Einfluss von Drogen und Alkohol immer nachts Rennen fahren ohne von der Polizei belästigt zu werden.

Wochenblatt / Extra / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Gesetzlos und angsteinflößend

  1. Die Polizei sollte mehr WB lesen. Dann kennten sie auch die Raserstrecke. In Roque Alsonso auf der Transchaco Richtung Remanso hat es jedenfalls stark gebessert seit ein paar Jahren, seit die Polizei am Straßenrand steht und Facebock-Profil updatet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.