Gewitter und niedrigere Temperaturen ab Donnerstag

Asunción: Wie in anderen Ländern der Region werden für diese Woche die lang erwarteten heftigen Regenfälle erwartet, die einen Temperaturwechsel mit sich bringen und die große Hitze in Paraguay abschwächen werden.

Der Meteorologe Julio Ayala kündigte für dieses Datum die Ankunft eines Tiefdrucksystems an, das mit Temperaturen von 29 bis 30°C einhergehen würde.

Julio Ayala von der Direktion für Meteorologie berichtete heute, dass gelegentliche Schauer in einigen Teilen des Landes bis Mittwoch anhalten würden. Ab Donnerstag dieser Woche wird jedoch mit dem Einzug eines Sturmsystems gerechnet, das in den meisten Teilen des Landes Gewitter auslösen und die Hitzewelle abschwächen wird.

“Am Donnerstag wird ein Sturmsystem erwartet, das sich auf beide Regionen des Landes auswirkt und zu stärkeren Sturmböen führen wird”, sagte er. Der Meteorologe betonte, dass die bisher registrierten Schauer sehr pünktlich und von kurzer Dauer waren, aber ab dem genannten Datum werden die Regenfälle stärker ausfallen.

In diesem Zusammenhang erklärte er, dass in mehreren Ländern der Region nach Hitzewellen ein deutlicher Temperaturrückgang zu verzeichnen ist. Das gleiche Verhalten wird auch in Paraguay beobachtet, aber er stellte klar, dass es nicht so “kühl” wird wie beispielsweise in Argentinien.

Den Vorhersagen zufolge werden die Winde aus dem Sektor die Temperaturen um 10°C sinken lassen, da wir Höchsttemperaturen zwischen 29 und 30°C haben werden, nachdem in der letzten Woche bis zu 44°C gemessen wurden.

In einem anderen Moment hob er hervor, dass Amambay das einzige Departement war, das von solchen extremen Hitzewellen “verschont” wurde, weil es in diesem Gebiet des Landes viel geregnet hatte.

Wochenblatt / Meteorologia

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.