😱 Glück im Unglück muss man haben

Asunción: Am gestrigen Vormittag stieg ein junger Mann von seinem Motorrad ab, wobei ihm seine Brieftasche auf die Straße fiel. Einige hatten sie schon ins Auge fasst. Doch dann kamen die Lieblinge der Bevölkerung.

Keiner mag sich vorstellen, wie es ist, wenn man eine Million Guaranies oder mehr einfach so verliert. Luis Distefano passierte es. Doch bevor er merkte, dass das Geld weg war, tippte ihn ein Polizist der Einheit Lince auf die Schulter und gab ihm das zurück, was ihm aus der Hose fiel, das Portemonnaie mit 1.250.000 Guaranies Inhalt. Der Vorfall ereignete sich auf der Avenida Mariscal López.

Die Lince Polizisten fahren immer zu zweit auf den Straßen diverser Städte und halten Verdächtige an, verfolgen andere um sie zu kontrollieren, oder kommen überdurchschnittlich schnell an Orte, wo sie gerufen oder gebraucht werden. Ein jeder der Polizisten, die vom Volk geliebt werden, da sie aktiv sind, wurde von panamaischen Ausbildern auf seinen Job vorbereitet. Die Lince werden vom Rest der Nationalpolizei einquartiert, was ihnen einen Sonderstatus gibt, und sie nicht mit den Problemen ihrer Kollegen in Kontakt kommen lässt.

Wochenblatt / Policia Nacional

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “😱 Glück im Unglück muss man haben

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.