Goldmedaille für Schüler im Chaco

Fuerte Olimpo: Anibal Jarin Alonso Espinola, ein Schüler im 9. Grad der Schule Mayor Ramón Bejarano, gewann die Goldmedaille bei dem Nationalen Mathematikwettbewerb unter mehr als 700 Finalisten in der Hauptstadt des Landes.

Der talentierte Schüler vertrat das Departement Alto Paraguay beim Nationalen Mathematikwettbewerb (Omapa), der im Sportzentrum der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Nationalen Universität von Asunción (UNA) stattfand.

In diesem Jahr wurde die finanzielle Unterstützung für alle Schüler des Fachbereichs aufgrund von Budgetkürzungen ausgeschlossen, sodass die Eltern des jungen Mannes für die Zahlung der Kosten verantwortlich waren, damit Espinola teilnehmen konnte.

Die Lehrer des Schülers beklagten die mangelnde Hilfe der Organisatoren sowie anderer Institutionen wie der Regierung, der Stadtverwaltung oder des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft (MEC).

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.