“Goodwill“ Botschafter der japanischen Küche ernannt

Encarnación: Ein Einwohner aus der Hauptstadt von Itapúa, Sohn japanischer Einwanderer, Shunsuke Oda, wurde von der japanischen Regierung zum “Goodwill-Botschafter für die japanische Küche“ ernannt.

Die Auszeichnung wurde ihm vom japanischen Stadtrat und Konsul in Japan aus Encarnación, Yokoyama Takashi, im Rahmen einer Zeremonie im Awa Resort Hotel überreicht.

Nach Angaben des konsularischen Vertreters haben seit seiner Gründung bis zum vergangenen Jahr 109 Personen die Auszeichnung erhalten, 51 davon aus dem Ausland. In diesem Zusammenhang ist Oda der erste Paraguayer, der dieses Ehrenamt übernommen hat, für seine wichtige Arbeit an der Leitung eines auf japanische Küche spezialisierten Restaurants, dem Hiroshima, das 1997 in Encarnación gegründet wurde.

Oda dankte seinerseits für die Auszeichnung und sagte, dass er sie mit all dem Engagement und der Verantwortung, die dies mit sich bringe, annehme. Er werde weiterhin mit großer Anstrengung arbeiten, um ein Qualitätsprodukt anzubieten und die die Kultur seiner Vorfahren präsentieren.

Oda erinnerte sich, dass er im Alter von 17 Jahren nach Japan gereist war, um die japanische Küche kennen zu lernen, wo er sich mehr als sechs Jahre einer Ausbildung unterzog und dann andere Länder, wie z.B. Deutschland, besuchte, immer um sich Wissen anzueignen. „Dies ist eine Auszeichnung, die sich sehr positiv auf die Stadt und das Land auswirkt, denn sie belohnt die Anstrengung und den Geist der Überwindung eines Einheimischen. Sie verleiht auch und einen Mehrwert der Stadt Encarnación, indem das Interesse und die touristische Attraktivität der Stadt hervorgehoben wird“, sagte Oda.

Seit 1997 leitet Oda den Familienbetrieb mit der Hilfe seiner Frau Mazae Sato und seiner Eltern. Im Jahr 2015 führte das Restaurant eine Reihe von Änderungen ein, die es zu einer Ikone der japanischen Küche in der Stadt machen.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu ““Goodwill“ Botschafter der japanischen Küche ernannt

  1. Geniales Geschmackserlebnis Restaurant,
    Encarnación ist schon ein Erlebnis für sich in Paraguay. Muss ja nicht in den Sommer Touristen Monaten sein.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.