Gute Bettenbelegungen in Hotels gemeldet

Asunción: Die Bettenbelegung in diversen Hotels des Landes variierte im ersten Monat des Jahres zwischen 62% und 93%, je nach Standort, so eine Studie des Tourismussekretariats.

Vom 8. Januar bis zum 5. Februar 2018 wurden XXX Hotels des Landes auf ihre Belegung befragt. In Asunción lag die Belegung bei 64%. Es wurden 32 Hotels befragt. Die höchste Auslastung vermeldete Encarnación mit stolzen 93%. Befragt wurden in der Perle des Südens 40 Hotels. In Villarrica, wo die Senatur ebenso 17 Hoteleigentümer befragte, waren es immerhin 75% Auslastung. Im Departement Cordillera, wo 19 Hotels auf die Belegung befragt wurden waren es 62%, ähnlich wie in Misiones, wo 12 Unterkünfte ihre Daten an die Senatur weitergaben. In Ciudad del Este wurden 40 Hoteleigentümer befragt. Die Belegung lag hier bei 70%.

Die vom Tourismussekretariat ins Leben gerufenen 55 Unterkünfte, wo hauptsächlich Paraguayer Urlaub in Inland machen sollen haben bis auf zwei Ausnahmen auch eine durchweg hohe Auslastung. In San Pedro waren es 38%, in Caazapá 17%, in Cordillera 85%, in Guairá 72%, in Itapuá 74%, in Misiones 77%, in Paraguarí 89%, in Alto Paraná 78%, in Central 72%, in Ñeembucú 76% und in Canindeyú 88%.

Die Besucher stammten mehrheitlich aus Argentinien, Paraguay, Brasilien und in kleineren Mengen aus den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa, meldete das Tourismussekretariat.

Wochenblatt / Abc Color / Senatur

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .