HC möchte jetzt offene Wahllisten

Asunción: Einst bekämpft wie die Pest wird nun das Projekt für offene Wahllisten zu einem Karren auf den man aufspringen kann. Seitdem bekannt wurde, dass ein Nationalstreik ansteht, versucht man Popularität zu gewinnen.

Zumindest nach außen hat es den Anschein als ob die Politiker von heute bereit dazu sind auch neuen unbekannten Menschen Platz zu machen, wohlwissend das dieses Projekt auch noch durch das Abgeordnetenhaus bestätigt werden muss.

„Bei Honor Colorado hatten wir immer offene Listen, damit die Menschen mit Freiheit wählen. Ich möchte, dass alle Paraguayer die Option zu wählen haben, den sie wählen wollen. Aus diesem Grund bat ich die Vertreter von Honor Colorado die Öffnung der Wahllisten zu unterstützen. Paraguay immer zuerst“, schrieb Horacio Cartes in Twitter nachdem seine Anhängerschaft binnen der letzten Monate um 90% gesunken ist.

Am 30. Oktober 2014 schickten die Mitglieder des Senats drei verschiedene Projekt zur Öffnung der Wahllisten ins Archiv. Demnach ist die Aussage, dass HC schon immer dafür war nicht zu 100% korrekt.

Präsident Mario Abdo erklärte heute ebenso das Projekt der offenen Wahllisten zu unterstützen. Dennoch wird zur Vorsicht aufgerufen. Wenn das eigentliche Projekt von Cubas genügend modifiziert wird, ist die Umsetzung nicht mehr möglich und alles bleibt wie es war.

Wochenblatt / Hoy / Radio Union R800 AM

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “HC möchte jetzt offene Wahllisten

  1. zu dieser schwachkopfmeldung … weiß eigentlich wer ob heuer bei den Gemeindewahlen Lista 1 und Lista 2 wieder getrennt kandidieren oder wieder gemeinsam wie für 2015 ??

    1. war vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt … also ich meinte im jahr 2015 haben sich ja in vielen Gemeinden die beiden Listen zusammengeschlossen, vormal im Interior … quasi um sich gegen Frente Guasu zu wehren …

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.