Heißes Wochenende, kalter Wochenstart

Asunción: Die Wetterprognose, ausgearbeitet vom nationalen Wetterdienst, zeigt auf, dass erst am kommenden Montag mit einem kruden Wetterwechsel zu rechnen ist, da erst an dem Tage eine Kaltfront aus dem Norden Argentiniens die derzeitige Hitzewelle unterbrechen wird. Die Temperaturen bewegen sich im Laufe der kommenden Woche zwischen 11 und 19°C.

Die Regenwahrscheinlichkeit, die derzeit quasi nicht vorhanden ist, nimmt ab dem Montag schlagartig zu. Bis dahin dominieren warmer Wind aus Nord-Nordost mit Tageshöchsttemperaturen von 35°C sowie kleinen Wolkenfeldern.

(Wochenblatt / Meteorologia)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.