Herolde des Evangeliums laden ein

Ypacarai: Nach einwöchiger Schließung ist die Kirche “Mutter des Guten Rates“ von den Herolden des Evangeliums wieder für die Öffentlichkeit zugänglich und die Verantwortlichen laden dazu ein, ihn zu besuchen.

Der Ort des Gebetes befindet sich an einem privilegierten Ort auf Höhe km 43 an der Route 2. Er vermittelt den Gemeindemitgliedern den Frieden des Ortes, da er von einer beneidenswerten Vegetation umgeben ist und davor einen künstlichen See hat.

Das Gebäude wurde dank der Zusammenarbeit der Gläubigen nun endgültig fertiggestellt.

Diejenigen, die den Ort am Sonntag besuchen möchten, können an den Messen teilnehmen, die während der folgenden Zeiten stattfinden: 08.30 Uhr, 11.30 Uhr und 16.30 Uhr.

Während der Woche ist die Kirche von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet.

Monsignore João Scognamiglio Clá Dias hat als Vermächtnis und Gründer der Herolde des Evangeliums eine internationale Vereinigung der Gläubigen mit dem Päpstlichen Gesetz hinterlassen. Der Orden erhielt am 22. Februar 2001 die Anerkennung von Papst Johannes Paul II.

Wochenblatt / ABC Color

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.