In Alarmbereitschaft für den Tag der Freundschaft

Asunción: Der Tag der Freundschaft ist das neue Anliegen des Gesundheitsministeriums zu einer Zeit, in der das Coronavirus eskaliert.

„Der Tag der Freundschaft, am 30. Juli, ist ein Problem, genauso wie es der Muttertag und Vatertag war”, sagte Juan Carlos Portillo, Vizeminister für umfassende Gesundheits- und Sozialfürsorge.

Er wies darauf hin, dass die Lockerung der persönlichen Schutzmaßnahmen immer wieder ein Anliegen der Gesundheitsbehörden sei.

Der Mutter- und Vatertag (Mai und Juni) erscheinen als Daten, an denen eine hohe Infektionsrate auftrat und an denen Fälle in der Gemeinschaft ausgelöst wurden, bei denen keine Verbindungen erkannt wurden.

Auf der anderen Seite wies Portillo darauf hin, dass die Verwendung von Masken, das Halten von Abstand zu anderen Personen und das ständige Waschen der Hände leichte Gewohnheiten seien, die jedoch viele nicht in die Praxis umsetzen, was zur Ausbreitung des Virus beitrage.

Wochenblatt / ADN Paraguayo / Beitragsbild Archiv

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “In Alarmbereitschaft für den Tag der Freundschaft

  1. Panik, Panik, Panik.
    Und Lügen über Lügen verbreiten.
    Es ist wirklich nur noch zum Ko……en.
    Am Mutter- und am Vatertag waren sich diese Politidioten noch nicht einmal zu schade, die Tore der Friedhöfe mit Ketten verschließen zu lassen, damit die Angehörigen ihre Toten nicht besuchen konnten.
    Wäre wohl auch zu schlimm gewesen, hätten die sich angesteckt. *Ironie aus*
    Wenn ich mir anschaue, was denen so alles einfällt um die Bürger zu schikanieren, glaube ich diesem Lügenbold Drosten doch noch, daß Covid-19 nicht nur die Lunge, sondern auch das Gehirn angreift.

  2. Du können noch so dumm labern, diese Minister, die Paraguayer werden sich an so einem wichtigen Tag wie der Dia de la Amistad nicht daran halten und ihr Asado machen.
    Normalerweise würde ich nur den Kopf schütteln, weil es wieder eines der 200 Anlässe zu feiern ist, aber in diesem Fall ist ziviler Ungehorsam gerechtfertigt.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.