Innenminister mit Covid-19 Symptomen in Krankenhaus eingeliefert

Asunción: Der paraguayische Innenminister Euclides Acevedo wurde heute wegen ernsten Covid-19 Symptomen in das Polizeikrankenhaus Rigoberto Caballero eingeliefert. Die Mediziner führen aktuell einige Tests durch.

Anscheinend ist auch der Innenminister des Landes, Euclides Roberto Acevedo Candia (70) als Risikopatient in Behandlung wegen Covid-19. Eingeliefert wurde er heute am frühen Nachmittag, wie erst jetzt bekannt wurde.

Bericht wird ausgeweitet

Wochenblatt / Abc Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Innenminister mit Covid-19 Symptomen in Krankenhaus eingeliefert

  1. Si vas tener Uhhh-Viru-V2.0 la culpa es unicamente la tuya! Konnte es wohl kaum aushalten nicht um seinen angefackelten Müll zu turnen ohne ständig Hände zu waschen. Während das Kleinvieh angehalten wird nichts zu tun ausser in der Hängematte zu liegen – und selbstverständlich mit fließendem Hahnenburger, um sich ständig die Hände zu waschen – hat er wohl seine landesübliche Fete – beginnend um 0.00 Uhr bis Openend – abziehen müssen mit seinen Tausenden Korruptie-Gästen. Da ist man schon darüber erstaunt, dass bei solchen Vorbildern die Eingeborenen tun und lassen, was sie wollen.

  2. ja wird vermutlich dann der nächste sein der seinen hut nimmt (ob freiwillig oder unfrewillig lassen wir mal aussen vor) aber wird eh zeit das *************** werden nur weils glauben sie sind immun und müssen sich nicht an die eigenen regeln halten

  3. Eine Infektion des Mannes ist nicht möglich, er hat doch staendig seinen hochqualifizierten Polizeischutz? Die strecken doch dank hochqualifizierter Ausbildung jeden Virus hin, der sich ihm unangemessen nähert?

  4. Was ich diesem Kerl wünsche, schreibe ich mal besser nicht hier. Aber wenn er Covid dank eines zweifelhaften Testes hat, wäre das schon eine gewisse Ironie, hat dieses Ar*****l*** regelrecht und konsequent die Maßnahmen verteidigt – ja offenbar hält sich der Giftzwerg auch nicht an “distanciamiento social” bzw. die Personen mit denen er zusammenlebt – er kann ja seine eigene Frau verhaften lassen, wenn die sich angesteckt hat. Dem würde ich das glatt zutrauen.

  5. Irrenhaus-Beobachtungs-Institut

    Hoffentlich verreckt der Gestörte an der E.Coli-Infektion ( https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/22/eilmeldung-covid19-pandemie-war-gestern-weltweiter-e-coli-ausbruch-scheisst-die-ganze-welt-zu/ ) in seinem Hirn.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.