Intensive Kontrollen der Polizei

Die Straßenpolizei errichtete gestern Abend mehrere Kontrollpunkte außerhalb von Asunción, innerhalb weniger Stunden wurden viele Motorräder sichergestellt und mehrere Personen festgenommen oder mit Bußgeldern verwarnt.

Eine Verkehrskontrolle wurde in Ñemby durchgeführt, gegen 22:00 Uhr am Freitagabend begannen die Beamten mit ihrer Tätigkeit. Mehrere Fahrzeugführer mussten sich einem Alkoholtest unterziehen, 26 davon fielen positiv aus. Des Weiteren beschlagnahmten die Polizisten acht Motorräder weil die Besitzer nicht über entsprechende Dokumente verfügten.

Die Kontrollen dauern zurzeit noch an und sollen auch am Wochenende intensiviert werden, sie sind Teil der “Operation Sommer 2016“, die am 4. Januar 2016 begonnen hat, im ganzen Land werden verstärkt Fahrzeugkontrollen durchgeführt.

Quelle: ABC Color