Internetzugang für Touristen

Es war für ankommende Touristen immer etwas schwierig, einen Internetzugang sofort zu bekommen, meistens war man auf die Hilfe hier lebender Bürger angewiesen, dies soll nun einfacher werden. Das Nationale Sekretariat für Tourismus (Senatur) bietet nun einen Service an, der schnell und einfach zu handhaben sein soll, auch die Preise sind moderat.

Die Kampagne wurde medienwirksam auf der Expo 2015 am Senatur Messestand der Öffentlichkeit präsentiert. “All day Wi-Fi“ heißt der Service und wurde von Gilda Ayala, Präsidentin der Firma Intertec SA, vorgestellt, sie liefert die technische Unterstützung.

Zusammen mit der Tourismusministerin Marcela Bacigalupo erklärte sie gegenüber den Medien, dass der Internetzugang über einen drahtlosen Router ermöglicht wird. Mit ihm kann sich jeder Tourist, ohne Roaming Kosten, im gesamten Staatsgebiet einloggen.

Den Vertrag und die zusätzlichen technischen Gegenstände kann man entweder gleich direkt am Flughafen Silvio Pettirossi bekommen, ebenso im Büro Turista Róga, es befindet sich auf der Straße Palma Nr. 468 im Zentrum von Asunción oder die Reisenden kontaktieren den Lieferservice der Firma unter (0991) 510000.

Die Kosten für das Surfen im Internet betragen 10 US Dollar am Tag, dabei ist der Verleih der Ausrüstung mit enthalten, als Sicherheitsleistung sind 70 US $ zu hinterlegen. An den Router können bis zu fünf Computer angeschlossen werden, der Akku hat eine Laufzeit von etwa drei Stunden, erklärte Ayala.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.