Iran – USA Konflikt: Warnung vor Anschlägen im Dreiländereck

Asunción: Innenminister Euclides Acevedo sagte, dass es sensible Informationen über mögliche Anschläge im Dreiländereck von Paraguay, Brasilien und Argentinien gäbe, die er aber von “geringer Intensität“ bezeichnete und sich auf den jüngsten Konflikt zwischen den USA und dem Iran beziehen würden.

„Ich weiß, dass argentinische Geheimdienste bereits in diesem Gebiet zusammengezogen worden sind“, sagte Acevedo und fügte hinzu, dass sie zusammenarbeiten werden, um gemeinsame Hypothesen über die Folgen des Konflikts im Nahen Osten für die Region zu entwickeln.

In diesem Zusammenhang betonte der Außenminister, dass der Mercosur eine gemeinsame Verteidigungspolitik benötige, da er über kein angemessenes Vorgehen gegen organisiertes Verbrechen und Terrorismus verfolge.

„Diese jüngsten Ereignisse haben diesen Regionalplan in gewisser Weise neu angeregt und beschleunigt“, sagte Acevedo und wiederholte, dass es einen interinstitutionellen Arbeitsplan zwischen den Parteien gebe.

Schließlich argumentierte er, dass sie nicht ausschließen, dass die Region das Ziel von Terroranschlägen sei und erinnerte an die bestehenden Gegenseitigkeitsvereinbarung bei dem Anschlag auf die israelische Botschaft in Buenos Aires im Jahr 1992. „Es ist nicht zu riskant zu sagen, dass es nicht wieder passieren wird“, betonte Acevedo.

Wochenblatt / Mas Encarnación / Radio 780 AM / Foto Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Iran – USA Konflikt: Warnung vor Anschlägen im Dreiländereck

  1. Aus der Reie: Peteudende Intellekteule des 21. Jahrunderts

    Habe ich beim letzen Artikel schon geschrieben. Hier haben wir unser liberales Paradies. Das Geld der ganzen Welt waschen, jeden hereinlassen Multi Kulti Openborder Wirtschaft Wirtschaft über alles und dann wundern wir uns: Gefahr, Anschläge Drakenabfangjäger Dudlidu.
    Das wichtiste ist, dass nch mehr liberalisiert wird, denn das sind ja nicht die Ursachen und dafür machen wir uns dann Gedanken über Symptome. Hypotest mal schön eure Hypothesen.

      1. Heia, ist aber schon ne weile her. Jedenfalls mit den von dazumals übereinstimmenden Icon und eMehladr (gem. meiner WB-A. DB).
        Dann lassen Sie uns doch ganz einfach mal Ihre noch blödere Meinung rüber wachsen! Ach, ne, haben Sie ja schon. Vielleicht hätten Sie noch ne Meinung zum Thema „iran-usa-konflikt-warnung-vor-anschlaegen…“? Vielen Dank im Voraus.

  2. „Ich weiß, dass argentinische Geheimdienste bereits in diesem Gebiet zusammengezogen worden sind“, jop, zum Glück sind wenigstens die argentinische Geheimdienste nicht so orgulloso diese Neuigkeit ins Internet zu posaunen. Herzliche Gratulation Herr Innenminister Euclides Acevedo, phänomenal ihr Wissen und Können.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.