Katholische Universität erwägt Standort im Chaco

Filadelfia: Eine mögliche Expansion der Universidad Cátolica in den zentralen Chaco rückt in greifbare Nähe. Dazu kam es dank einer Initiative des Bürgermeisters der Stadt, Holger Bergen.

Der Rektor der katholischen Universität, Dr. theol. Narciso Velázquez Ferreira, hält es nicht für ausgeschlossen, dass auf den Antrag des Bürgermeisters Holger Bergen ein weiterer Standort der Universität im Chaco gegründet wird. Ob es jedoch dazu komme, hängt vom Nationalen Rat für Hochschulbildung (Cones) ab. Auch wenn der Rektor dafür ist, müsse man zuerst die Infrastruktur, Personal und Karrieremöglichkeiten definieren, umso eine gute Betreuung und Ausbildung der zukünftigen Studenten zu gewährleisten.

Bisher waren die Hochschulbildungsmöglichkeiten im zentralen Chaco etwas begrenzt. Mit diesem Schritt würde nicht nur die UC neue Wege gehen, sondern auch die Mennoniten der Zone eine qualifizierte Ausbildungsstätte vor Ort haben.

Wochenblatt / Chaco Info / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.