Kein gutes Vorbild

San Lorenzo: Ein junger Mann, der wegen der Pandemie seinen Job verlor, fing im Juli letzten Jahres in einem Motel zu arbeiten an, wo er wegen eines Missverständnisses wieder entlassen wurde. Das besagte Etablissement gehört dem Sohn des Kongresspräsidenten Óscar Salomón.

Im Motel Cascada, wo Osvaldo Caballero nur anfing um über die Runden zu kommen, wurde er im Februar entlassen. Man bezahlte ihm jedoch nicht was ihm gesetzlich zusteht, wie er mitteilte. Die Arbeiter bekommen kein Mindestlohn und auch IPS Sozialabgaben werden nicht getätigt. Dazu kommt, dass es ein unhygienischer Ort ist und er in eine Schlägerei verwickelt wurde, für die er nichts konnte. Seine Chefin, Charlotte Salomón, bat ihn einmal eine Schicht für einen Kollegen zu übernehmen, der nicht kommen kann. Als er dann auf Arbeit ankommt, war der Kollege auch da und dachte wohl er wolle ihm seinen Job rauben. Dann schlug er ihn. Caballero verteidigte sich und informierte danach die Chefin. Damit war sein Ende besiegelt. Man sagte ihm, dass man sich bei ihm melden werde wegen der ausstehenden Zahlung. Das passierte jedoch nicht. Aus diesem Grund schrieb Osvaldo Caballero etwas auf Facebook, was bis zum Kongresspräsident vordrang. Dieser erklärte zwar nichts damit zu tun zu haben, jedoch wird er etwas in die Wege leiten, damit ihm sein Geld ausbezahlt wird.

Der Moteleigentümer heißt Felipe Salomón und ist zudem noch Minister für Jugend der Regierung von Mario Abdo.

Wochenblatt / Extra

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Kein gutes Vorbild

  1. So wirds gemacht.
    Zwar recht lasch, aber fuer den Anfang muss es wohl reichen. Die ******* hat er da nicht Feuer und Schwefel vom Himmel gewuenscht wie es sich gehoert haette.
    Ein Politiker steht auf und predigt Umkehr zu Gott | Daniel Rottmann | Landtag Baden-Württemberg – https://www.youtube.com/watch?v=3C8br_TzPHs
    Weitermachen…

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.