Kokain: Mitten in der Nachbarschaft

Itauguá: Keiner hätte wohl gedacht mitten in der Nachbarschaft einen Kokain Dealer zu haben. Die Bewohner aus dem Stadtteil Guadalupe wurden eines besseren belehrt. Die Polizei beschlagnahmte 100 Kg reines Kokain. Ein Paar wurde verhaftet.

Die mittlerweile Verhafteten, Julian Reinaldo Núñez Quiñónes und Emilce González Valiente sollen laut den Ermittlungen der Polizei für die Verteilung der Drogen aus Pedro Juan Caballero zuständig gewesen sein. In ihrer Verantwortung lagen die Departements Cordillera und Central.

Nur drei Blocks von der Ruta 2 entfernt stürmten Polizisten heute Mittag das Haus in dem Kokainziegel mit Delfin-Druck gefunden wurden. Die Autos die das Paar besaß, ein Toyota Premio und ein Toyota Platz, hatten doppelten Boden und waren höchstwahrscheinlich zum Ausfahren benutzt worden.

Wochenblatt / Abc Color / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Kokain: Mitten in der Nachbarschaft

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.