Lady Gaga und ihre Riesenshow im Jockey Club

Asunción: Kurz vor Mitternacht kam die US-amerikanische Pop Sängerin auf dem Flughafen von Luque an. Heute Abend wird sie als letzten Teil ihrer Lateinamerika Konzerte Asunción beehren. Den Fans treu ergeben unterzeichnete sie nach ihrer Ankunft am Flughafen sowie vor dem Sheraton Hotel Autogrammkarten.

Der Aufwand für ein Lady Gaga Konzert ist unvergleichbar. Die Bühne mit dem Gaga House, einem 5-stöckigem Schloss mit 20 m Höhe und 28 m Breite, wird schon seit sieben Tagen im Jockey Club aufgebaut. Mehr als 800 Gesetzeshüter werden für Sicherheit des 26-jährigen Stars sowie den Besuchern des Konzertes sorgen.

Bei dem um 21.30 Uhr beginnenden Konzert wird auch die Gruppe The Darkness im Vorfeld auftreten.

Eintrittskarten für das „Born This Way Ball“ Tour Konzert von Stefani Joanne Angelina Germanotta, wie sie im richtigen Leben heißt, gibt es für fast noch alle Sektoren. Die Preise beginnen bei 200.000 Guaranies und gehen bis 2.015.000 Guaranies.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.