Lebenslänglich möglich

New York: Der ehemalige Conmebol Präsident Juan Ángel Napout könnte wegen seiner Beteiligung an der FIFA Korruption den Rest seines Lebens hinter Gittern verbringen.

Laut Informationen von Juan Pablo Zaracho, der für La Nación vor Ort ist, schließt ein Vorurteil der Richterin Pamela Ki Mai Chen eine lebenslängliche Haftstrafe ein.

Napout (60) wird demnach wegen Betrugs verurteilt, was 20 Jahre oder mehr Haft bedeutet, da die Summe die US$ 150 Millionen übersteigt und er seine Position als regionaler Chef ausgenutzt hat. Ebenso kommen Behinderung der Justiz und kriminelle Vereinigung hinzu. Um das Gefängnis zu verlassen müsste er älter werden, als es möglich ist. Am 29. August 2018 soll das Urteil öffentlich werden. Napout ist als mutmaßlicher Anführer des Betrugs seit mehr als 2 Jahren in Untersuchungshaft.

Bevor er verhaftet wurde, stritt er im paraguayischen Fernsehen vehement seien Beteiligung am FIFA Bestechungsskandal ab. Die Behörden in den USA konnte er damit nicht beeindrucken.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Lebenslänglich möglich

  1. In den USA erwartete ihn ein ordentliches Gericht mit einer ordentlichen Rechtssprechung, im Gegensatz zu Paraguay. Sollte er also tatsächlich schuldig gesprochen werden drohen ihm lebenslänglich. Hier in Paraguay wäre er sicherlich frei gesprochen worden dank vieler Amigos und schützenden Händen. Das sind eben die „feinen Unterschiede“!

    1. Es verlauten Gerüchte, dass dabei auch politische Gründe mitspielen. Er wurde als Paraguayer in der Schweiz verhaftet und kurzfristig an die USA ausgeliefert. Als Regionalchef der FIFA war er auch beteiligt, dass in Russland und nicht wo anders die Weltmeisterschaft ausgetragen wurde.
      Wie sagt das Sprichwort: „ Je höher Du steigst so tiefer kannst Du fallen.“

      1. Hoffentlich bekommt der Typ richtig sein Fett ab.
        Wie sagt das Sprichwort: „ Je höher Du steigst so tiefer kannst Du fallen.“
        Hier bewahrheitet sich eine Frage, warum immer wieder eine bestimmte bekannte Personen sich um lebenslange Immunität bemüht. Nicht das es auch so geht

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.