Letzter Tag der kurzen Sommerperiode

Asunción: Heute ist der letzte schöne Sommertag mit angenehmen Temperaturen in Paraguay. Genannt wird der Zeitraum von den Einheimischen “Veranillo de San Juan“. Aber die Wetterlage ändert sich gravierend.

Morgen, am Vatertag, kommt es zu einem deutlichen Temperaturabfall. Es soll dann in der Früh eine Kaltfront in Paraguay eintreten, die zuerst die südlichen Departments beeinflusst und sich dann am Vormittag und den frühen Nachmittagsstunden weiter Richtung Norden bewegt.

Laut der Direktion für Meteorologie und Hydrologie käme es zu Niederschlägen, die aber nicht intensiv ausfallen sollen. Die Kälteperiode ist aber nur von kurzer Dauer. Bis kommenden Mittwoch hält sie an, dann gehen die Temperaturen wieder nach oben.

Vereinzelt kann es in einigen Departements in den südlichen und östlichen Regionen wieder zu einer Reifbildung in den Morgenstunden kommen. Für den nächsten Dienstag liegen die Tiefsttemperaturen, in Asunción, nur bei 6 °C.

Quelle: Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen