Macair Jet weitet Flugnetz auf Ciudad del Este aus

Ciudadd del Este: Wie schon vor Monaten angekündigt wird die argentinische Fluggesellschaft Maciar Jet ihr Streckennetz auf Ciudad del Este ausweiten, da es derzeit nur einen Flug täglich in das Gebiet gibt. Derzeit agiert sie nur zwischen Asunción und Encarnación.

Die Flüge der Macair Jet S.A. zwischen Asunción und Minga Guazú von Montag bis Freitag summieren sich zu dem Dienst von TAM, welche als einzige Gesellschaft da Halt auf dem Weg von oder nach Sao Paulo macht.

Obwohl die Zivile Luftfahrtbehörde (Dinac) schon die Befähigung ausgestellt hat und Flüge derzeit schon erlaubt sind wird der Flugdienst erst in einigen Tagen beginnen.

TAM fliegt den Guaraní Airport um 13.00 Uhr auf dem Weg nach Sao Paulo an während um 18.00 Uhr ein weiterer Zwischenstopp in Ciudad del Este eingelegt wird, diesmal mit Flugziel Asunción.

Konkurrenz belebt das Geschäft und bringt dem Kunden neben besseren Preisen auch einen besseren Service.

Eine Überprüfung der Passagierzahlen des Flughafens, 30 km von der Freundschaftsbrücke entfernt, ergab, dass am vergangenen Donnerstagmittag 105 Personen den Flughafen nutzen und 167 weitere als Transitpassagiere registriert wurden während abends 108 Passagiere den Flughafen lokal nutzen und wieder 167 Transitpassiere gezählt wurden.

Mit den Flügen von Macair Jet verdoppelt sich diese Anzahl zu Beginn. Auf lange Sicht jedoch soll eine Verdreifachung erreicht werden.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.