Majestätische Aussicht

Paraguarí: Noch sind es zwei Wochen, bis die Ferien für einige Schüler wieder vorbei sind. Manche nutzen noch die Zeit bis dahin für Ausflüge. Inmitten der imposanten Berge Santo Tomás und Hù entstand eine neue Einrichtung, die Ruhe und Erholung bietet, zudem mit majestätischer Aussicht.

Für Touristen bietet der Platz bei der Stadt Paraguarí Unterkünfte, Grill- und Campingplätze sowie andere Attraktionen. Im Dezember letzten Jahres hat die Freizeitoase ihre Türen geöffnet.

„Wir sind mit allen Details ausgestattet, damit die Menschen sich erholen, den Sommer und die Aussicht genießen können“, erklärte Mauricio Beraud, der mit seiner Frau Magali Paredes die Einrichtung betreut.

Das Departement Paraguarí bietet zweifellos die vielfältigsten touristischen Ziele und ist zudem reich an Geschichte und Landschaften. Zwei Berge, Hù und Santo Tomá,s sind die Anziehungspunkte für Besucher aus nah und fern. Der letztere genannte hat eine einzigartige Geschichte und bietet zudem einen Rundumblick über Paraguarí. Kurz vor dem Gipfel liegt die Grotte Santo Tómas.

Wer sich nicht alleine dort hin traut, kann einen Führer mieten, der die Interessenten zu den Sehenswürdigkeiten bringt. Die Gemeinde Paraguarí hat alle Hügel, die Teil der bergigen Landschaft sind, zu Naturschutzgebieten erklärt. Darüber hinaus sind das Fällen von Bäumen, die Ausbeutung von Steinbrüchen und andere schädliche Umweltaktivitäten verboten.

Bei der eingangs erwähnten Freizeiteinrichtung beträgt der Eintritt zum Schwimmen oder Baden 50.000 Guaranies, am Wochenende 60.000 Gs. Wer in einer der 12 Gästehäuser übernachten will, die über Kühlschränke und Mikrowellen verfügen, erhält ein Frühstück dazu. Übernachtungspreise wurden keine genannt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.