Maske löst Streit zwischen Politikerinnen aus

Asunción: Senatorin Desirée Masi machte die Abgeordnete Kattya González auf sich aufmerksam, nachdem sie ein Foto mit Chipa-Verkäuferinnen hochgeladen hatte, jedoch ohne Maske. Der Post löste einen Streit über soziale Netzwerk aus.

Die Abgeordnete der Partei Encuentro Nacional, Kattya González, veröffentlichte auf ihrem Twitter-Account ein Foto mit der Aufschrift “Sei glücklich, iss Chipa”.

https://twitter.com/desimasi2/status/1353362837629005825

Darauf antwortete die Senatorin der Progressiven Demokratischen Partei Desirée Masi, von Beruf Ärztin: “Ja, aber tragen Sie immer eine Maske. Sie schützen so sich selbst und andere”.

https://twitter.com/desimasi2/status/1353362837629005825

Später lud die Abgeordnete erneut ein spöttisches Foto hoch, in dem sie fragte: “Besser so?” Und versuchte, einen Chipa mit aufgesetzter Maske zu essen.

Masi setzte die Diskussion erneut fort und sagte, “wie immer Sie wollen, aber verwenden Sie eine Maske. Was mit der sehr hohen Ansteckung passiert, insbesondere in Asunción und Central, ist kein Scherz und es gibt Orte, an denen Menschen schnell infiziert werden können”.

Die Abgeordnete war auf dem Weg nach Caaguazú und fragte die Senatorin und einem anderen Kommentator erneut: “Wollen Sie Chipa?”

“Ein Ärgernis, wenn auf einmal alle Nachbarn wieder zusammen sein wollen. Man nimmt die Maske nicht mit Leuten ab, die nicht aus seinem engsten Kreis stammen, auch wenn es seine Familie ist. NEIN! Und zum dritten und letzten Mal: Man trägt zum Schutz eine Maske für sich selbst und für andere”, wies die Senatorin darauf hin.

Wochenblatt / Ultima Hora / Twitter

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

8 Kommentare zu “Maske löst Streit zwischen Politikerinnen aus

  1. Das Schönste daran im Paragauy zu leben ist halt immer noch ich kann mich wie damals im Kindergarten fühlen. Und ja, nachdem ich die Maske aufgegessen habe esse ich die Chipa und will wieder die Maske aufsetzen. Da muss ich mir aber zuvor wieder eine neue kaufen. Ist ja auch logisch man!

  2. Moyses Comte de Saint-Gilles

    Es ist in der Tat erstaunlich wie wenige Leute die Maske brauchen. In einem Radius von wenigstens 50 Km glaub ich bin ich der einzige der diese Vorschrift noch befolgt.
    Ich will garnicht wissen was passiert wenn der Winter einbricht und Vacuna nicht da ist.
    Die aeltesten und fettesten Chipaverkaeuferinnen wurden da wenigstens nicht abgelichtet. Ein typischer Zickenkampf.
    Es geht ja darum dass man selber die Gesetze befolgt desungeachtet was der andere tut. Hat man selber eine Maske auf so wird man wenigstens nicht von anderer Leute Spucke vollgenieselt und die eigene Troepfchenverteilung kann ja aus der Maske nicht raus. In allen faellen, wird man so nicht geschuetzt so huelfe es auch garnichts wenn der andere ne Maske truege.
    Die Gonzalez scheint doch bedeutend juenger zu sein als die alte Ziege von taettowierte Masi. Das hat wohl hintergruendig den Unmut verursacht.
    In Israel sollen jetzt die alten Holocaust Ueberlebenden wie die Fliegen an COVID-19 rankratzen – was Tio Adi nicht schaffte das bringt wohl ein kleines Virus zu stande.
    What risks do Holocaust survivors face from COVID-19? – https://www.youtube.com/watch?v=-BSSmS-DFI0
    Interessant wo das Reparationsgeld fuer die Holocaust Ueberlebenden hingeht. Das wird veruntreut und gestohlen wo es nur geht wohl von den Juden selber. Man versucht jetzt sogar Frankreich, Tschechien und Polen zu melken nach Reparationszahlungen fuer den Holocaust. Ich dachte immer dass Polen selber Opfer des Dritten Reiches war. Anscheinend versucht die juedische Mafia immer mehr Reparationen aus sogar unbeteiligten Laender abzupressen um die Gelder dann zu veruntreuen.
    Ein bisschen wie Horaz Cartell – man laesst sich durch Juden ins Praesidentenamt hieven (seine Wahlstrategen waren Juden) um dann die Juden mit Hilfe von Messer mit Drogen vollzupumpen durch Schiffsladungen von Kokain nach Israel. Ich meine, wenn das nicht ein anderer Holocaust ist, dann weiss ich nicht.
    Die Juden leben wohl bewusst in der Vergangenheit da im Video noch immer von der Tschechoslovakei geredet wird – die ja schon seit jahrzehnten nicht mehr existiert und selber Opfer des Dritten Reiches war.
    Der ganze Holocaust scheint in der Tat fuer die Juden ein Geschaeft zu sein.
    Vor Juden sollte man sich in acht nehmen denn wer sein eigenes Volk mit Drogen vergiftet, was wird derjenige mit einem Fremden tun?! Die allermeisten Juden mit denen ich es zu tun hatte denen merkte man es an dass man bei der ersten Gelegenheit von ihnen ueber den Tisch gezogen wuerde.

  3. Jeder Mediziner weiss, das eine Maske erst ab ffp3 gegen Viren schützen kann. Alles darunter dient nur zur Vermehrung von Keimen und Bakterien und damit zur toetung von Menschen. Die Maschenweite einer ffp1 oder Ffp2 Maske gegen Viren entspricht der eines Maschendrahtzaun gegen muecken.

    1. heinz, da gebe ich dir völlig recht aber leider wollen das die meisten menschen nicht einsehen oder verstehen, was auch immer. der unerschütterliche glaube an das was die politik und gewisse virologen von sich geben ist einfach der pure wahnsinn und geht bis zur selbstaufgabe. die einzige wirkliche pandemie die es heute gibt ist die absolute dummheit welche grassiert und es wird noch viel schlimmer denke ich.

      1. Moyses Comte de Saint-Gilles

        Gerade die feuchte Luft innerhalb der Maske “schmiert” den Atmungstrakt und erhaelt ihn gesund. Die Luft wird auch innerhalb der Maske erwaermt so dass Viren die Kaelte brauchen da absterben – wie ja das Corona Virus eins ist. Schon nur die warm-schwuele Luft in der Maske duerfte das Covid Virus teilweise abtoeten und schuetzt den Maskentraeger.
        Zu wenig Sauerstoff? Kein Problem, der Mensch passt halt nur die Atmung an. Gibts zu wenig Sauerstoff sollte der Mensch automatisch schneller und oberflaechlicher atmen. Das reguliert dann “die duenne Luft”. Die Bolivianer leben ja staendig in duenner Luft in den luftigen Hoehen von Viracocha, und die erfreuen sich bester Gesundheit, sind sehr reproduktionsfreudig und erreichen sogar eine Koerperhoehe von sage und schreibe 1.5 Meter (letzteres kann aber auch durchaus am vielen Koka kauen liegen).
        Klar, die Puste ist schnell raus soll man die Maske im Dauerbetrieb auf haben. In dem Fall nimmt der Mensch sich die Maske automatisch ab.
        Die Maske kann man nur bei Arbeiten mit geringer physischer Aktivitaet benutzen – fuer schweisstreibende Aktivitaeten ist sie nicht praktisch zu verwenden.
        Die warme und feuchte Luft innerhalb der Maske ist das was den Atmungstrakt und Lungen schuetzt. Kalt trockene Luft foerdert alle Art von Viren.
        https://www.quarks.de/gesundheit/was-man-ueber-schutzmasken-in-zeiten-von-corona-wissen-muss/
        “Fakt ist: Wir wissen, dass wir nichts wissen. Denn die Studienlage zu diesem Thema ist unbefriedigend. Bislang gibt es kaum wissenschaftliche Evidenz dafür, dass normale – also Alltags- oder chirurgische OP-Masken – gesundheitliche Probleme verursachen – zumindest nicht bei Menschen mit einer normal funktionierenden Lunge. Man sollte natürlich den gesunden Menschenverstand einschalten: Wenn man das Gefühl hat, zu wenig Sauerstoff zu bekommen, sich benommen fühlt oder Luftnot unter der Maske verspürt, sollte man sie abnehmen, sagt der Intensivmediziner und Infektiologe Walger. Das individuelle Empfinden sei entscheidend, denn in der Theorie gebe es bislang keine Evidenz dafür, dass ein vorrübergehender erhöhter CO2-Gehalt zu gesundheitlichen Problemen führen kann.”.

        1. Heute morgen setzte jemand einen Link in die Kommentare zu einem Video, in dem ein deutscher Arzt zum Thema Corona spricht. er redet auch über die Masken und rät davon ab, diese länger als 75 Minunten ohne eine 30minütige Pause aufzubehalten. Ältere Leute sollten gar keine Masken tragen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.