Massive Vergiftung in San Pedro del Ycuamandyyú: Mehr als 80 Menschen waren betroffen

San Pedro del Ycuamandyyú: In einer merkwürdigen Episode berichtete der medizinische Leiter des Bezirkskrankenhauses in der Stadt San Pedro del Ycuamandyú,Dr. Jaime Dunjó, dass fast 90 Personen mit ähnlichen Symptomen behandelt wurden, die vermutlich auf den Verzehr schlechter Lebensmittel zurückzuführen sind.

Der Mediziner sagte, dass eine Party für Studenten der Buchhaltungswissenschaften am vergangenen Wochenende zu diesem Vorfall führte, während am Sonntag eine andere Gruppe von Menschen an einer Lebensmittelvergiftung litt, nachdem sie in einem Geschäft oder Supermarkt gekauftes Huhn gegessen hatte.

Nach Angaben des Arztes wiesen alle Patienten die gleichen Vergiftungserscheinungen auf und litten unter Übelkeit, Erbrechen Durchfall und Unterleibsschmerzen.

Glücklicherweise hätten alle Betroffenen keine größeren Komplikationen erlitten, mit Ausnahme einiger Personen, die vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Wochenblatt / El Nacional

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

1 Kommentare zu “Massive Vergiftung in San Pedro del Ycuamandyyú: Mehr als 80 Menschen waren betroffen

Kommentar hinzufügen